Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
planetradio
Beiträge: 417
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von planetradio » Sa 2. Mär 2019, 14:25

91,7 in moseltal?

Es gibt doch nur 91,7 in Trier für das Ding, MDR aus Sonneberg und eine 91,7 aus nancy (Frankreich).

Wo sollte es da Probleme geben die 91,7 nicht zu koordinieren?

MainMan
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von MainMan » Sa 2. Mär 2019, 14:32

Geht nicht wg. Bestandsschutz für SR 1 / Sender Moseltal 91,9 MHz.

SaarLux03
Beiträge: 31
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:46

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von SaarLux03 » Sa 2. Mär 2019, 17:07

Hmm... Die bestehende Saarlouis 96,3 (DLF Kultur) gegen Moseltal 96,1 (SR 3) macht doch auch keine Probleme - und zwar wirklich absolut gar keine.

Marc!?
Beiträge: 706
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Marc!? » Sa 2. Mär 2019, 17:10

SaarLux03 hat geschrieben:
Sa 2. Mär 2019, 17:07
Hmm... Die bestehende Saarlouis 96,3 (DLF Kultur) gegen Moseltal 96,1 (SR 3) macht doch auch keine Probleme - und zwar wirklich absolut gar keine.
Das sind beides aber SR Frequenzen.

shortwave
Beiträge: 32
Registriert: Di 11. Sep 2018, 14:46

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von shortwave » So 3. Mär 2019, 22:30

Die 92.6 in St. Wendel ist auch on air.

Marc!?
Beiträge: 706
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Marc!? » Mo 4. Mär 2019, 16:44

Und wie ist der Empfang bzw die Reichweite?

Aufgrund der Topographie dürfte WND ja nicht der Brüller sein oder?

Spacelab
Administrator
Beiträge: 768
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Spacelab » Di 5. Mär 2019, 15:09

Also Cityradio Saarlouis läuft schon mal mit dem regulären Programm. :xcool: Leider hat man den Sendestart irgendwie verkackt. Das hätte man schöner aufziehen können. Ich hatte nur durch Zufall gehört das die Endlosschleife plötzlich durch andere Musik unterbrochen wurde. Non Stop Musik bis zu den Nachrichten und dann ganz normales Programm. Also ohne besonderen Sendestart oder so.

Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Do 7. Mär 2019, 22:50

So, heute habe ich mich mal bequemt, im Auto von DAB auf UKW umzuschalten ;) und die Empfangbarkeit von Radio Saarlouis auf der Heimfahrt aus Saarbrücken getestet.

In Sarbrücken ist der Empfang je nach Lage schon teilweise stärker verrauscht, was aber zu erwarten ist.
Auf der A620 Höhe Gersweiler schlägt noch SWR 1 auf 99,1 ein wenig durch, danach ist das Signal leicht angerauscht aber ungestört.
Ohne auffällige Störungen und rauschfrei ist das Programm etwa ab Klarenthal/Völklingen-Fenne hörbar.
Auf der B51 zwischen Völklingen und Bous gibt es leichte Rauscheinbrüche aufgrund der Abschattungen durch das Gelände.
Im Bachtal zwischen Bous und Elm das gleiche, was aber zu erwarten ist.
Generell ist das Programm noch gut durchhörbar.

Da ich aber erst jetzt festgestellt habe, dass Radio Saarbrücken seit Monaten schon das identische Musikprogramm wie alle anderen saarländischen Radiogroup-Programme hat, kann man auch genauso gut die 99,6 hören, nur mit dem Unterschied dass die noch in Mono sendet. In Saarbrücken kommen Radio Neunkirchen und Radio Homburg auch noch gut hörbar an, da kann man beim Durchzappen den Zeitversatz zwischen den Stationen austesten.

Zuhause werde ich jetzt am Technics-Tuner den Programmplatz von Radio Saarbrücken gegen Radio Saarlouis tauschen, da 3 dB stärker und in Stereo.

Marc!?
Beiträge: 706
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Marc!? » Fr 8. Mär 2019, 05:10

Saarländer (aus Elm) hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 22:50
So, heute habe ich mich mal bequemt, im Auto von DAB auf UKW umzuschalten ;) und die Empfangbarkeit von Radio Saarlouis auf der Heimfahrt aus Saarbrücken getestet.

In Sarbrücken ist der Empfang je nach Lage schon teilweise stärker verrauscht, was aber zu erwarten ist.
Auf der A620 Höhe Gersweiler schlägt noch SWR 1 auf 99,1 ein wenig durch, danach ist das Signal leicht angerauscht aber ungestört.
Ohne auffällige Störungen und rauschfrei ist das Programm etwa ab Klarenthal/Völklingen-Fenne hörbar.
Auf der B51 zwischen Völklingen und Bous gibt es leichte Rauscheinbrüche aufgrund der Abschattungen durch das Gelände.
Im Bachtal zwischen Bous und Elm das gleiche, was aber zu erwarten ist.
Generell ist das Programm noch gut durchhörbar.

Da ich aber erst jetzt festgestellt habe, dass Radio Saarbrücken seit Monaten schon das identische Musikprogramm wie alle anderen saarländischen Radiogroup-Programme hat, kann man auch genauso gut die 99,6 hören, nur mit dem Unterschied dass die noch in Mono sendet. In Saarbrücken kommen Radio Neunkirchen und Radio Homburg auch noch gut hörbar an, da kann man beim Durchzappen den Zeitversatz zwischen den Stationen austesten.

Zuhause werde ich jetzt am Technics-Tuner den Programmplatz von Radio Saarbrücken gegen Radio Saarlouis tauschen, da 3 dB stärker und in Stereo.
gibt es eigentlich ein einheitliches Mantelprogramm ?

Im Prinzip hat man ja schon eine saarlandweite Kette zusammen. Hier könnte man ja außerhalb der Kernzeiten mit AF arbeiten.

Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Fr 8. Mär 2019, 09:48

Also was ich bis jetzt gehört habe:

- Playlist identisch
- Wortbeiträge identisch
- Programm-ID unterschiedlich
- leichter Zeitversatz zwischen den 'Programmen'

Spacelab
Administrator
Beiträge: 768
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Spacelab » Fr 8. Mär 2019, 10:25

Ich kriege das noch nicht so ganz auf die Reihe wer wann was sendet. Es scheint als wäre zumindest Cityradio Saarlouis nur stundenweise auf Sendung und ohne wirklich feste Sendezeiten. Vormittags sind Musik und Moderation mit Radio Saarbrücken identisch. Lediglich die Jingles und die Regionalmeldungen um halb unterscheiden sich. Am frühen Nachmittag läuft ein eigenständiges Programm aus Saarlouis. Dann ist auch die Playlist eine andere. Wobei das aber auch nicht immer stimmt. Es ist in den wenigen Sendetagen schon 2 mal vorgekommen das man auch dann das Programm von Radio Saarbrücken übernommen hatte. Irgendwie scheint man da beim Cityradio Saarlouis keine festen Sendezeiten zu haben und sendet wie man gerade Lust hat. :gruebel: In jedem Fall kommt aber (noch?) nicht wirklich viel aus Saarlouis. Wenigstens ist die Regionalisierung sehr gut gemacht und wenn man Saarlouis und Saarbrücken nicht direkt vergleicht merkt man gar nicht dass das in Saarlouis die meiste Zeit gar kein eigenständiges Programm ist. Auch die Werbeblöcke die teilweise unterschiedlich zu sein scheinen und das "Wird ihnen präsentiert von" sitzt perfekt.

Vom Cityradio Saarlouis Programm selbst sind die ersten bereits nach wenigen Sendetagen schon etwas enttäuscht. Die Musik geht zu wenig nach vorne. Da folgt viel zu oft ein deutschsprachiger Jammerlappen auf den nächsten. Auch haben sich viele mehr regionales erwartet. Die 3 bis 4 Minuten Regionalnachrichten um halb sind doch sehr dünn. Vor allem weil da nicht alles wirklich regional ist. Da wird viel von rundherum berichtet. Aber das in Saarlouis selbst eine große Tankstelle überfallen wurde und die Polizei sich eine Verfolgungsjagd mit den Dieben geleistet hat erfährt man hingegen nur über die Facebookseite vom Cityradio Saarlouis. :rolleyes:

Manager
Beiträge: 161
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Manager » So 10. Mär 2019, 14:51

Marc!? hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 03:47
Habe ich bei der 94,6 aus NK was verpasst oder warum wird die nun unter Rosenstraße und nicht mehr Kossmannstraße gelistet?

Ein Foto der beiden vertikalen Sendeantennen am neuen Standort hatte shortwave hier schon gepostet. Hier nun der komplette Standort Rosenstraße 19 (Antennen siehe Pfeil):

Bild

Bild

PS = RADIO_NK
PI = 10BA

Nebenan in der Koßmannstraße sah es bisher so aus:

Bild

Die beiden unteren Yagi Antennen wurden nun abgebaut:

Bild

Manager
Beiträge: 161
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Manager » So 10. Mär 2019, 15:24

Marc!? hat geschrieben:
Fr 1. Mär 2019, 15:18
Wie ist so der Mobile Empfang?
Kann die Beobachtungen der Kollegen voll bestätigen. Der Standort Ford Hochhaus ist gut, die Frequenz 99,0 und die vertikale Polarisation mit 2 Dipolen sind es auch.

Bild

Bild

PS = RADIOSLS
PI = DFBA

Bild


Über das Programm will ich lieber nicht reden. ;)

Manager
Beiträge: 161
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Manager » So 10. Mär 2019, 15:49

shortwave hat geschrieben:
So 3. Mär 2019, 22:30
Die 92.6 in St. Wendel ist auch on air.
Und geht überraschend weit.

Bild

Als ich am Donnerstag vor Ort war lief im Gegensatz zu Saarlouis aber noch kein moderiertes Programm, sondern nur eine Musikschleife mit der Ansage "Dies ist ein Testprogramm von Radio St. Wendel..." usw.

Bild

PS = RADIOWND
PI = DFBA

Also gleicher PI in St. Wendel und Saarlouis. Ist sicher nicht ideal; wird bei der Entfernung aber nicht weiter stören.

Den neuen Senderstandort hatte ich schon im November gesucht bzw. besucht. Damals sah dort noch so aus:

Bild


Nun sieht es dort so aus:

Bild


Also alles wie gehabt bis auf die noch silbrig glänzende Groundplane Antenne.

Bild


@ Shortwave:
Ist das die Sendeantenne?

Spacelab
Administrator
Beiträge: 768
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue UKW-Frequenzen im Saarland (Merzig, St. Wendel)

Beitrag von Spacelab » So 10. Mär 2019, 16:11

Beim Programm hängt es bei Cityradio Saarlouis noch ziemlich. Das aller meiste wird von Radio Saarbrücken übernommen und das Programm ist gelinde gesagt zum schnarchen langweilig. Wenn Saarlouis ein eigenes Programm fährt sind die Musikstrecken wenigstens ein kleines bisschen peppiger. Aber wirklich viel Mühe scheint man sich im großen und ganzen nicht zu geben. Bis jetzt alles in allem ziemlich enttäuschend. :(

Antworten