[DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
_Yoshi_

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von _Yoshi_ » Fr 5. Mai 2017, 17:36

Wie sieht das mit Freenet Connect aus, kann er es darstellen?
Welche Funktion hat der Lananschluss?

Andi_Bayern

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von Andi_Bayern » Fr 5. Mai 2017, 17:49

_Yoshi_ hat geschrieben: Wie sieht das mit Freenet Connect aus, kann er es darstellen?
Welche Funktion hat der Lananschluss?
U.a. dafür ist der LAN-Anschluss (und auch für Firmware-Updates).
Auf der Platine ist übrigens auch ein Platz + eine "Leiterbahnantenne" für ein WLAN-Modul vorgesehen - aber nicht bestückt.

Viele Grüße,
Andi

Zwölf

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von Zwölf » Fr 5. Mai 2017, 17:53

Felix 99 hat geschrieben: Schade , dort wo Slideshow wirklich Sinn machen würde ist sie nicht implementiert.
Naja, ob das mit der niedrigen Auflösung der SLS-Bildchen so toll aussehen würde?

So wie es aussieht, scheint es wohl auch kein EPG für Radiosender zu geben, oder?

UKW vs. DAB+

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von UKW vs. DAB+ » Fr 5. Mai 2017, 18:37

Trotz DAB+ wurde ich trotzdem keine 200 ökken dafür löhnen. Der Preis ist übertrieben hoch und nicht gerechtfertigt. Man versucht mal wieder Kasse zu machen nur weil etwas zusätzlich verbaut ist... Und dazu kommt noch das das Teil hässlich ist.

101,4

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von 101,4 » Fr 5. Mai 2017, 20:53

200 Euro sind schon teuer, das stimmt.
Wobei es aber schon Sinn machen würde, DAB+ zukünftig in DVB-T2 Receiver bzw. sogar auch in DVB-S2 Receiver mit zu integrieren. Über DVB-S hat man zwar die wichtigsten Sender, aber die Vielfalt über DAB+ wächst und es sind nicht alle Sender auf Sat vertreten (z. B. BOB!, Absolut Relax, Kultradio, etc.)

Andi_Bayern

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von Andi_Bayern » Fr 5. Mai 2017, 21:03

Zwölf hat geschrieben:...
So wie es aussieht, scheint es wohl auch kein EPG für Radiosender zu geben, oder?
Es gibt für DAB+ derzeit leider nur Audio und Dynamic Label (kein DL+). Schade auch, dass man FM-Radio inkl. RDS (was der verbaute Si4684 auch könnte) nicht anbietet.

Viele Grüße,
Andi

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Sa 6. Mai 2017, 09:39

Wenn man Internet zu Hause hat, ein DVB-S2 Linuxrecever mit entsprechendem Plugin bringt viel mehr Radiosender als DAB+ je bringen könnte. Für 200€ bekommt man da schon ein UHD-taugliches Gerät, für ein paar € mehr auch Kombination mit T2.

Terranus

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von Terranus » Sa 6. Mai 2017, 11:45

Hässlich finde ich die Box nicht, aber 200€ sind definitiv zuviel. Dafür, dass DAB den technischen Mehraufwand nicht bedeutet, ist das einfach zu teuer. Und ich finde auch, dass DAB eigentlich zum Standard bei DVB-T2 Boxen werden sollte. Viele DVB-T2 Nutzer fragen nach Radio, werden dann (zurecht) auf DAB verwiesen. Dass man dafür dann immer ein extra Gerät braucht - oder diesen saftigen Aufpreis zahlen muss, ist schon ein Hemmschuh für DAB (und ein wenig für DVB-T2 auch).

pomnitz26

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von pomnitz26 » Sa 6. Mai 2017, 12:52

Ohne den DAB Chip mit gleicher Software und gleichen Funktionen kostet der Digipal ISIO ohne DAB+ 169€ UVP. In diversen Online Shops geht es ab 125€ los, gebraucht noch darunter. Auch mit dem Digipal DAB+ werden die Preise sicher angepasst werden.

Der DAB Mehrwert ist tatsächlich so beschränkt das es den TechniSat Freak kalt lässt. Trotzdem ein Anfang ist gemacht, die anderen Hersteller sollten den DAB Chip auch einbauen.

Terranus

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von Terranus » Sa 6. Mai 2017, 14:52

Technisat müsste DAB halt jetzt auch in den einfacheren Varianten anbieten, also auch mit FTA-DVB-T2 oder nur mit Freenet ohne SmartTV etc. Zeug. Sprich dass man halt auch für 100 Euro DVB-T2-DAB kriegt... da würde ich schon eher anbeißen.

101,4

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von 101,4 » Sa 6. Mai 2017, 17:39

@Terranus, ich kann dir nur zustimmen, da würde ich auch zuschlagen.

andimik

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von andimik » Sa 6. Mai 2017, 18:09

Kann man DAB aufnehmen wie mit einem PVR?

Andi_Bayern

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von Andi_Bayern » Sa 6. Mai 2017, 22:40

_Yoshi_ hat geschrieben:...
Welche Funktion hat der Lananschluss?
Die Bedienungsanleitung sagt dazu:
Über die Netzwerkbuchse können Sie das Gerät in Ihr bestehendes
Netzwerk einbinden. Dadurch können Sie die Internetfunktionalität, UPnP
Funktionen, Zugriff auf Netzlaufwerke sowie die HbbTV-Anwendungen der
Programmanbieter nutzen. Weiterhin können Sie hierüber die
Aufnahme- und Wiedergabemöglichkeit auf und von Netzlaufwerken
nutzen.
Viele Grüße,
Andi

_Yoshi_

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von _Yoshi_ » Sa 6. Mai 2017, 23:12

Der kann ja deutlich mehr als nur Internetradio abspielen. :eek::spos:

pomnitz26

Re: [DVB-T2 / DAB+] Receiver TechniSat DIGIPAL DAB+

Beitrag von pomnitz26 » Sa 6. Mai 2017, 23:26

Immerhin ist er auch dazu in der Lage von meinem Kabel / Sat Receiver Aufnahmen und Live TV übers Heimnetzwerk abzuspielen. Natürlich hat er auch HbbTV oder Internetbrowser. Leider bekomme ich nur keine Live Streaming aus dem Receiver heraus. Es können nur über den Stick ÖR Programme herauskopiert werden.

Antworten