Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
sup2

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von sup2 » Mi 17. Mai 2017, 16:00

Auch wenn es so mancher nicht wahrhaben will, so ist Mono eine Verbesserung der Reichweite.
Aber erzählt das bitte nicht den Lokalsendern.

Nordlicht2

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Nordlicht2 » Mi 17. Mai 2017, 17:17

Es ist halt nur ein Kompromis. In Sendernaehe oder bei Verwendung einer Dachantenne oder eines Kabelanschlusses ist Mono natuerlich eine Beeintraechtigung. Der Programmveranstalter muss einschaetzen koennen wie er denn von seiner Zielgruppe empfangen wird oder empfangen werden moechte.
Bei MDR Aktuell macht Mono Sinn, bei NDR Info nicht, da kommt Abends und Nachts und am Wochenende viel Musik. Schon (oder besser noch) in den 80ern war es aber ganz normal, dass fuer Sprachsendungen der Pilotton abgeschaltet wurde und danach wieder an. Das sollte auch heute machbar sein. Warum wurde das ueberhaupt abgeschafft?

_Yoshi_

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von _Yoshi_ » Mi 17. Mai 2017, 17:29

Nordlicht2 hat geschrieben: Schon (oder besser noch) in den 80ern war es aber ganz normal, dass fuer Sprachsendungen der Pilotton abgeschaltet wurde und danach wieder an. Das sollte auch heute machbar sein. Warum wurde das ueberhaupt abgeschafft?
Hat das Bayern 3 nicht damals auch gemacht wenn Verkehrsmeldungen kamen?

Nordi

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Nordi » Mi 17. Mai 2017, 18:26

Ja hat er. Und alle BR Programme ohne Musik ebenso.

Kohlberger91

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Kohlberger91 » Mi 17. Mai 2017, 18:59

sup2 hat geschrieben: Auch wenn es so mancher nicht wahrhaben will, so ist Mono eine Verbesserung der Reichweite.
Aber erzählt das bitte nicht den Lokalsendern.
Wieso das? Der Emfänger schaltet doch eh auf Mono wenn das Signal eine bestimme schwäche errecht hat bzw der Pilotton nicht mehr richtig erkannt werden kann.

Nordlicht2

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Nordlicht2 » Do 18. Mai 2017, 00:27

Die die automatisch umschalten, machen es nur unter Idealbedingungen richtig. Kaum hat man leichte Uebersteuerungen, einen Antennenverstaerker zur Pegelanhebung, Nachbarfrequenzen oder wie leider heute sehr oft Stoerungen durch andere elektronischer Geraete, rauscht es in Stereo schon weit vor der definierten optimalen Umschaltschwelle.
Es gibt aber auch (vielleicht genau deswegen) Empfaenger, bei denen ist die Schwelle so hoch angesetzt, dass nur Ortsender in Stereo abgespielt werden.

Nordi

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Nordi » Do 12. Okt 2017, 18:22

Die 95,1 scheint noch immer bzw. wieder nur in Mono auf UKW zu sein.

7Up

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von 7Up » Do 12. Okt 2017, 21:30

Vielleicht ist das ja so gewollt

DX OberTShausen

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von DX OberTShausen » Do 12. Okt 2017, 21:37

Ich denke das ist so gewollt. Ist jetzt schon seit Monaten so. Alle Frequenzen senden in Mono. Leider hat sich gleichzeitig auch der Klang über DAB+ verschlechtert. Das Geschmirgel kann man sich nicht antun. Ich hatte ja Antenne Frankfurt mal angeschrieben. Als Antwort kam nur zurück, dass es ihnen bekannt sei dass man nur noch in Mono sendet. Ich habe es ehrlich gesagt aufgegeben, denen eine Mail zu schreiben, denn Antwort bekommt man nur über WhatsApp und die Leute haben dann von der Technik keine Ahnung.

Habakukk

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Habakukk » Fr 13. Okt 2017, 08:15

@DX OberTShausen:
Ach so, es senden wirklich ALLE Frequenzen in Mono, nicht nur die 95,1 in Frankfurt?

DX OberTShausen

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 13. Okt 2017, 15:39

Getestet hab ich 95.1, 97.3, 100.8, 90.7
Senden alle in Mono.

DX OberTShausen

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 25. Mai 2018, 15:23

Endlich hat man erkannt, dass es unsinnig ist, nur in Mono zu senden. Antenne Frankfurt läuft nun wieder in Stereo.

sup2

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von sup2 » Fr 25. Mai 2018, 18:31

In Mono zu senden ist natürlich Unsinn. Immerhin sind die meisten, gefühlte 90%, Küchenradios
mit einem Lautsprecher ausgestattet, und auch die Handyquäke plärrt mit einem
einzigen Lautsprecher. Auch der Uhrenwecker.
Daher ist Stereo wichtig .......... Moment : Habe ich da etwas nicht verstanden ???

DX OberTShausen

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 25. Mai 2018, 18:42

sup2 hat geschrieben: In Mono zu senden ist natürlich Unsinn. Immerhin sind die meisten, gefühlte 90%, Küchenradios
mit einem Lautsprecher ausgestattet, und auch die Handyquäke plärrt mit einem
einzigen Lautsprecher. Auch der Uhrenwecker.
Daher ist Stereo wichtig .......... Moment : Habe ich da etwas nicht verstanden ???
Das Argument hast du schonmal gebracht. Mag sein, dass viele Radios nur einen Lautsprecher besitzen. Aber ich behaupte, dass die Geräte mit zwei Lautsprechern immernoch in der Überzahl sind. Viele Leute hören im Auto Radio oder mit einer Stereoanlage. Wieso sollen die dann darauf verzichten, zumal es von den Kosten her völlig egal ist, ob man sein Programm in Mono oder in Stereo verbreitet.

Nordi

Re: Antenne Frankfurt abgeschaltet?

Beitrag von Nordi » Sa 26. Mai 2018, 14:21

Mono ist die Zukunft

Antworten