Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Eckhard.
Beiträge: 130
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Eckhard. » Di 9. Apr 2019, 09:57

@ all: Sobald die Änderung bzw. die aktuelle Fassung der Frequenzsatzung (wie gesetzlich erforderlich) im Staatsanzeiger veröffentlicht wurde (dauert meist um die 2 Wochen), kann mit der alten Fassung verglichen werden. Man braucht sich also, auch wenn man ein "Schelm" sein sollte, nichts "Böses" dabei denken. Gesetzeskraft erlangt die Satzung erst mit der Veröffentlichung im Staatsanzeiger, ist nun mal der vorgeschriebene Weg :D Ich enpfehle bei Interesse, sich die "alte" Satzung noch rechtzeitig zum Vergleich zu kopieren, die ist dann nämlich nicht mehr auf der LPR-Seite verfügbar, da nicht mehr gültig.

DX OberTShausen
Beiträge: 396
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von DX OberTShausen » Di 9. Apr 2019, 16:58

Habakukk hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 09:26

Hat Radio Bob eigentlich die 96,0 Butzbach schon in Betrieb genommen? Sonst würde ich die evtl. auch dazu zählen.
Nein, noch nicht. Und sie ist ohnehin total überflüssig. Harmony hätte diesen Füllsender viel dringender nötig. Aber man wollte ja anscheinend nicht :rolleyes:

planetradio
Beiträge: 410
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von planetradio » Di 9. Apr 2019, 17:01

Geht die 92,6 dort Problemlos?

Senden die jetzt auf beiden Gießen Frequenzen? 92,6 und 103,1 ?

DX OberTShausen
Beiträge: 396
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von DX OberTShausen » Di 9. Apr 2019, 18:12

planetradio hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 17:01
Geht die 92,6 dort Problemlos?

Senden die jetzt auf beiden Gießen Frequenzen? 92,6 und 103,1 ?
Ich weiß gar nicht, ob die 103,1 on air ist. Aber was Butzbach betrifft: Dort ist die 106,6 Ortssender. Außerdem gehen dort die 94,7 und 92,6 sehr gut. Stellenweise auch die 88,2 aus Aßlar.

planetradio
Beiträge: 410
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von planetradio » Di 9. Apr 2019, 18:13

Die 103,1 ist doch mit Sicherheit viel schlechter als die 92,6 wegen Pfaffenberg auf 103,0 ?

Habakukk
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Habakukk » Di 9. Apr 2019, 20:53

In Gießen ist das Problem, dass Dünsberg 92,6 zwar relativ weitreichend ist, aber wegen der niedrigen Leistung im Stadtgebiet von Gießen um einiges schwächer ist als die Stadtfunzeln und mancherorts indoor im Küchenradio etwas angerauscht ist. Umgekehrt hat die 103,1 eigentlich nur in der Stadt gutes Signal und hat nicht die Reichweite, die die 92,6 hat.
Eigentlich braucht es also tatsächlich beide.

RheinMain701
Beiträge: 369
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:18

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von RheinMain701 » Mi 10. Apr 2019, 00:25

planetradio hat geschrieben:
Di 9. Apr 2019, 18:13
Die 103,1 ist doch mit Sicherheit viel schlechter als die 92,6 wegen Pfaffenberg auf 103,0 ?
Habichtswald 103,2 ist meiner Erfahrung nach das größere Problem, auch wenn der Pfaffenberg in Gießen sicher nicht zu unterschätzen ist.

Marc!?
Beiträge: 700
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Marc!? » Mi 10. Apr 2019, 02:28

Die Funzel ist ja nur für den Indoor Empfang in Gießen notwendig. Der Dünsberg ist nicht exponiert und das Gelände stetig auf rund 8 km ansteigend. Dazu gibt es in Gießen noch einige hügel. Hier reichen die 100 W einfach nicht aus.

MainMan
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von MainMan » Mo 6. Mai 2019, 18:23

Der baldige Start von Radio Teddy in Frankfurt wird jetzt auch on air kommuniziert.

Zur bevorstehenden Aufschaltung gibts ein Gewinnspiel:
https://www.radioteddy.de/mach-mit/akti ... n-familie/

Die Formulierung "endlich auch in Frankfurt" entbehrt nicht einer gewissen Ironie, immerhin gab es Teddy bis vor Kurzem schon in Frankfurt - nur halt über DAB+ statt UKW.

Harald P.
Beiträge: 37
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:46

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Harald P. » Di 7. Mai 2019, 09:58

MainMan hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 18:23
Der baldige Start von Radio Teddy in Frankfurt wird jetzt auch on air kommuniziert.

Zur bevorstehenden Aufschaltung gibts ein Gewinnspiel:
https://www.radioteddy.de/mach-mit/akti ... n-familie/

Die Formulierung "endlich auch in Frankfurt" entbehrt nicht einer gewissen Ironie, immerhin gab es Teddy bis vor Kurzem schon in Frankfurt - nur halt über DAB+ statt UKW.
Mein Kommentar dazu: :kopf: :kopf: :kopf: :verrueckt:

DX OberTShausen
Beiträge: 396
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von DX OberTShausen » Di 7. Mai 2019, 12:43

Wenigstens wird DAB+ dort trotzdem erwähnt.

Dann müsste die 107,5 ja bald wieder on air gehen.

Nordi207
Beiträge: 70
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:22

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Nordi207 » Di 7. Mai 2019, 13:15

Meine Mail-Anfrage von damals, warum ohne Ankündigung bei Radio Teddy bei uns Funkstille herrscht, wurde bis heute nicht beantwortet. :sneg:
Mal sehen wo die überall Werbung machen werden. Wahrscheinlich auch in Stadtteilen ohne nennenswerten Empfang.

Eckhard.
Beiträge: 130
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Eckhard. » Do 9. Mai 2019, 14:46

Na zumindest ist die "Rock Antenne" jetzt auch über UKW in Nord- und Mittelhessen gestartet auf den ihr von der LPR-Hessen zugesprochenen Frequenzen für Gießen (88,0 MHz), Kassel (104,1 MHz), Marburg (104,9 MHz) und Wetzlar (100,5 MHz).

MainMan
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von MainMan » Do 9. Mai 2019, 17:16

Für Gießen kann ich die Aufschaltung bestätigen. Es läuft die bundesweite Version von Astra 19,2.

planetradio
Beiträge: 410
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von planetradio » Sa 11. Mai 2019, 08:19

Wenn Rock Antenne on Air ist auf ukw. Warum wird das dann nicht in der Ukwtv sendetabelle eingetragen?

Antworten