Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
MainMan
Beiträge: 179
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von MainMan » Di 14. Mai 2019, 15:34

Aus aktuellem Anlass zitiere ich mal mein Posting von Anfang April:
MainMan hat geschrieben:
Mo 1. Apr 2019, 14:04
Die Lizenz für Teddy wurde vor Weihnachten erteilt, der Vertrag mit dem techn. Dienstleister im Februar unterzeichnet und am 15. Mai ist Sendebeginn auf der 107,5 MHz.
Morgen ist es soweit, Teddy geht auf 107,5 on air.

DX OberTShausen
Beiträge: 401
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von DX OberTShausen » Di 14. Mai 2019, 17:38

Ist schon bekannt, wann die 97,1 on air geht?

Nordi207
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:22

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Nordi207 » Mi 15. Mai 2019, 12:49

Die 107,5 läuft.
Aus Zeitmangel kann ich nicht weiter testen,
aber es gibt hässlichen dynamischen RDS.
Bei mir stand die meiste Zeit "Kinderra" im Display.
Zuletzt geändert von Nordi207 am Mi 15. Mai 2019, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

DX OberTShausen
Beiträge: 401
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von DX OberTShausen » Mi 15. Mai 2019, 15:51

Das dynamische PS ist total überflüssig.
Zudem ist die 107,5 sehr leise. Das muss noch korrigiert werden.

Eckhard.
Beiträge: 130
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Eckhard. » Mi 15. Mai 2019, 17:25

DX OberTShausen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 15:51
... Zudem ist die 107,5 sehr leise. Das muss noch korrigiert werden.
Das hilft auch nicht mehr :sneg: . Nur interessant, dass gemäss PM der Abt. "Presse/Öffentlichkeitsarbeit" mit der UKW 107,5 aus Frankfurt im Rhein-Main-Gebiet rund 1,9 Mio. Menschen erreicht werden. Muss wohl ein :joke: sein.

Habakukk
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Habakukk » Mi 15. Mai 2019, 17:29

Wie lautet denn das volle dynamische RDS? Dann trag ich das mal in der FMLIST ein.

Die anderen UKW-Frequenzen in Hessen haben noch "RADIO___ TEDDY___" im Wechsel, oder?

Nordi207
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:22

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Nordi207 » Mi 15. Mai 2019, 17:33

:verrueckt:
Eckhard. hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:25
DX OberTShausen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 15:51
... Zudem ist die 107,5 sehr leise. Das muss noch korrigiert werden.
Das hilft auch nicht mehr :sneg: . Nur interessant, dass gemäss PM der Abt. "Presse/Öffentlichkeitsarbeit" mit der UKW 107,5 aus Frankfurt im Rhein-Main-Gebiet rund 1,9 Mio. Menschen erreicht werden. Muss wohl ein :joke: sein.
Wenn ALLE Pendler, Messe- und Asienbesucher, A5-Durchfahrer und Flughafenumsteiger mitgezählt werden, könnte es hinkommen. :D

@Habakukk
Der Text lautet:

Radio
Teddy
Im
Internet
Unter
Www.radi
oTeddy.d
E
Radio
Teddy
Das
Kinderr
adio
für die
Ganze
Familie
-Macht
Spass
Macht
Schlau

Ernshaft!!!

ScheichManfred
Beiträge: 46
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von ScheichManfred » Do 16. Mai 2019, 22:09

Hahaha, was ist denn da schief gegangen? Wahrscheinlich Radiotext und PS vertauscht?

Habakukk
Beiträge: 926
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Habakukk » Do 16. Mai 2019, 22:18

Die sind doch nicht ganz sauber.... :verrueckt: :verrueckt: :rolleyes:

Marc!?
Beiträge: 700
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Marc!? » Do 16. Mai 2019, 22:20

Habakukk hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:18
Die sind doch nicht ganz sauber.... :verrueckt: :verrueckt: :rolleyes:
Hier hat Radio Teddy aber wenig damit zu tun, den Dienstleister trifft hier die Schuld. Trotzdem sollte das natürlich auffallen.

LXS
Beiträge: 47
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von LXS » Do 16. Mai 2019, 22:30

Den gleichen Schrott habe ich auch schon auf einer anderen hessischen Frequenz gesehen. Bin mir nicht mehr sicher, ob es Marburg, Hersfeld oder Fulda war.

DX OberTShausen
Beiträge: 401
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:00
Wohnort: Obertshausen

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 17. Mai 2019, 00:57

Man hat es aber anscheinend schon geändert. Jetzt wird nur noch _TEDDY__ angezeigt.

Eckhard.
Beiträge: 130
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Eckhard. » Fr 17. Mai 2019, 09:43

Marc!? hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 22:20
Hier hat Radio Teddy aber wenig damit zu tun, den Dienstleister trifft hier die Schuld. Trotzdem sollte das natürlich auffallen.
Der Dienstleister macht das, was ihm als Wunsch vom Nutzer vorgelegt wird. Wahrscheinlich hat da bei Teddy auf dem Textformularen mal wieder jemand RDS und RT nicht auseinander halten können. Was steht denn jetzt im RT?

Nordi207
Beiträge: 71
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:22

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Nordi207 » Fr 17. Mai 2019, 10:16

Ne, PS und RT sind immer noch gleich. Es hat sich nichts geändert.

Eckhard.
Beiträge: 130
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Ehemalige DLF Rhein-Main Kette: Und jetzt?

Beitrag von Eckhard. » Fr 17. Mai 2019, 11:01

@ Nordi207: Danke. Keine Ahnung wie ein solch unsinniges RDS dann zustande kam. :confused: Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Potsdam / Berlin so vorgegeben bzw. benutzt wird.

Antworten