Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
rolling_stone

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von rolling_stone » Di 10. Okt 2017, 09:31

Staumelder hat geschrieben: Keine Ahnung ob die Nachricht wirklich neu ist aber Sky bietet gemäß eines Werbespots nun auch monatlich kündbare Abos an. Netflix, ik hör Dir trapsen.
Sky Go gabs schon etwas länger, wurde aber vorher überhaupt nicht beworben. Da muss die Not schon sehr groß sein

Rosti 2.0

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Rosti 2.0 » Di 10. Okt 2017, 12:31

Sky Prepaid gabs auch schon mal. Alles nicht neu.

janosch79 (Ex.w_weinmann)

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von janosch79 (Ex.w_weinmann) » Di 10. Okt 2017, 14:45

So wie ich das sehe ist dieses Angebot nur über IP-TV erhältlich. SKY lässt seine Kunden schon ordentlich spüren, dass Kabel oder Satellit die für das Unternehmen teuersten Verbreitungswege sind...

stephan kirsch

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von stephan kirsch » Di 10. Okt 2017, 18:48

hallo zusammen. mir ist auch aufgefallen, habe gehört daß Goldstar tv auch weg gehen soll. wenn das so ist, daß die besten Sender weg gehen werde ich sky kündigen, da macht es keinen spaß mehr zuzuhören. irgend wann gibt es keinen net geo wild mehr keinen heimatkanal das wäre schade.

DABM

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von DABM » Do 26. Jul 2018, 13:54

Ich habe heute erfahren das es vor wenigen Tagen wieder einige Sender auf Sky abgeschaltet wurden.

Von RTL sind die Sender RTL Living (SD) RTL Crime HD und auch in SD sowie Passion (SD) sind nicht mehr bei Sky.
Sport 1+ HD und Sport 1 US HD wurden auch abgeschaltet.

Nur ein Sender ist neu dazugekommen: Spiegel TV Wissen in HD.

Cha

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Cha » Do 26. Jul 2018, 14:06

DABM hat geschrieben: Nur ein Sender ist neu dazugekommen: Spiegel TV Wissen in HD.
Nein, in SD!

Frankfurt

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Frankfurt » Sa 28. Jul 2018, 09:08

Wenn man sieht, wie viel SD noch abgestrahlt wird. In Frankreich bereits untersagt gibt es den Pixelbrei in D immer noch. Trotzdem scheint die Transpondermiete so ein Sonderpreis im Paket zu sein, daß es sich lohnt die Transponder weiter zu mieten und die Einnahmen aus dem "HD-Aufpreis" ;) übersteigen die Ausgaben.

Frankfurt

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Frankfurt » Sa 28. Jul 2018, 09:10

Hat von Euch schon einer einen Sky Q Receiver für PKN (DVB-C für private Kabelnetze/DVB-S in DVB-C Umsetzung) ? Gerät findet 280 Programme und bleibt hängen. Auch an UM-Anschluss dasselbe Erscheinungsbild :-(

Nordi

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Nordi » Sa 28. Jul 2018, 09:45

Zu viele Programme. Da müssen wohl noch paar mehr abgeschaltet werden.:D

ExKetscher

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von ExKetscher » Mo 30. Jul 2018, 15:08

Sky Cinema Hits ist laut satnews jetzt auch weg...

Radio Fan

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Radio Fan » Mo 30. Jul 2018, 15:48

So, so was Satnews nicht alles so schreibt...
Sky Cinema Hits ist z.Zt. Sky Cinema Sci-Fi ;)

ExKetscher

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von ExKetscher » Mo 30. Jul 2018, 21:25

Ah... so hätte ich das nicht verstanden, nachdem sie explizit die beiden Frequenzen für die SD- und HD-Version angegeben haben... aber ok, so wird es wohl sein Radio Fan

DABM
Beiträge: 53
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von DABM » Mi 31. Okt 2018, 20:23

Sky setzt auf HD und schaltet SD-Sender ab

Sky startet eine HD Offensive und beginnt mit der Abschaltung von Sendern in SD Qualität.
14 SD Sender werden am 29. November 2018 abgeschaltet. Es handelt sich um Disney Junior, Beate-Uhse.TV, National Geographic, Discovery Channel, 13th Street, Fox Serie, TNT Serie, Syfy, NatGeo Wild, Spiegel Geschichte, Sky 1, TNT Film, Disney Cinemagic und Sky Atlantic. Alle genannten Sender sind weiter in HD Empfangbar.

Ab 15. November gibt es eine auf den jeweiligen SD Sendern eine Hinweistafel mit Informationen zur SD-Abschaltung.
Die SD-Abschaltung erfolgt im Rahmen einer größeren Transponder Neuordnung von Sky am 29. November auf dem Satellitensystem Astra (19,2° Ost). Sky spart dadurch zwei Transponder ein. Gleichzeitig wechseln viele Sky-Programme den Sendeplatz.

Quelle(n): Infobrief von Sky und www.sky.de

Cha
Beiträge: 493
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Cha » Do 1. Nov 2018, 18:55

Zur Vollständigkeit halber werden auch die Programme Sky 1+1 HD, Sky Select HD und Blue Movie HD abgeschaltet. Als Ersatz sollen die OnDemand-Angebote von Sky dienen.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

Funker Tommy
Beiträge: 94
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Funker Tommy » Do 1. Nov 2018, 21:56

Anzunehmen, dass diese SDabschaltungen auch im Kabel greifen, da via Sat gespeist (?)

Antworten