Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
DABM

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von DABM » Di 25. Okt 2016, 13:37

Heute gab es viele änderrungen bei Sky.
Ich fasse mal zusammen:


NEUAUFSCHALTUNGEN
SKY 1 SD neu auf 11917 H. SR: 27500 FEC: 3/4
SKY 1 HD neu auf 12070 H. SR: 27500 FEC: 3/4
Spiegel Geschichte HD neu auf 11334 H. SR: 22000 FEC: 3/4

ABSCHALTUNGEN:
AXN HD, AXN SD wurden via Sky abgeschaltet. AXN SD sendet aber verschlüsselt im M7 Paket auf 12724 SR: 22000 FEC: 3/4 weiter.
Spiegel Geschichte HD wurde auf 12070 H. abgeschaltet.
Die parallel Aufschaltung von Sky Sport SD / HD wurde beendet. Sky Sport ist jetzt nur noch 1x in SD und 1x HD zu empfangen.

DX-Fritz

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von DX-Fritz » Di 25. Okt 2016, 19:09

freiwild hat geschrieben: Auch in der Sky-Mediathek gibt es jetzt Werbung. Die wollen wirklich austesten, wie weit sie gehen können.

http://m.dwdl.de/a/58391
Für meine Person hat Sky D bei der Werbung den Bogen bereits deutlich überspannt. Die vorsorglich ausgesprochene und bestätigte Kündigung werde ich mit Sicherheit nicht rückgängig machen. So toll können die Rückholangebote von Sky gar nicht sein.

Chris4981

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Chris4981 » Mi 26. Okt 2016, 07:29

Sky macht hier gerade einen massiven Wandel durch. Eurosport HD wurde im Kabel (Vodafone & Unitymedia) durch sky 1 HD ersetzt und steht nur noch Satkunden und Privatnetzkunden zu.

Ich prophezeie, das Eurosport 1 HD bis März 2017 komplett verschwunden sein wird und auf HD+ wechselt, denn der Sender tauchte kurzfristig in einem PDF von Freenet TV auf und sky wird sicher keine Ausstrahlung von eingekauftem PAY-TV auf einer Servicegebührplattform für Free TV dulden.

Alles was die Masse nicht erreicht wird gecancelt. MGM / MGM HD hatten angeblich bei der letzten Quotenmessung einen 0,x % Wert und müssen damit gehen.

Sky 3D befriedigt eine Randgruppe und wird eingestellt Mitte 2017, das ist auch fix.

Ich prophezeie auch das sky im Kabel eine Wandlung durchmachen wird. Ich vermute das die Vermarktung von sky Welt gekippt wird und das jeweilige Kabelproviderpaket als Basis für die Pakete Sport, Film und BuLi genutzt wird. Das stärkt die Kabelprovider und trennt die Zuständigkeiten bei den Sendern. Ich gehe schwer davon aus das die Sender bald nach und nach von den Kabelnetzerm direkt eingespeist werden (also die Welt Sender) und von den sky Muxen verschwinden bzw. sky dann seine Premiumkanäle die im Kabel fehlen nachziehen wird auf seine Muxe. Damit ist das Sprungbrett für die Weltsender ins Kabel entzogen und diese müssen selbst mit den Providern verhandeln. Sky wird seine Kapazitäten dann ausschließlich für Sport, Film und Bundesliga im Kabel nutzen und die Drittsender liegen nicht mehr auf sky Frequenzen bzw. werden nur noch von den Kabelnetzern selbst eingespeist und vermarktet.

Nichts fixes, aber so prophezeie ich mal die Zukunft von sky.

pete04

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von pete04 » Mi 26. Okt 2016, 10:27

Chris4981 hat geschrieben: Ich prophezeie auch das sky im Kabel eine Wandlung durchmachen wird. Ich vermute das die Vermarktung von sky Welt gekippt wird und das jeweilige Kabelproviderpaket als Basis für die Pakete Sport, Film und BuLi genutzt wird. Das stärkt die Kabelprovider und trennt die Zuständigkeiten bei den Sendern. Ich gehe schwer davon aus das die Sender bald nach und nach von den Kabelnetzerm direkt eingespeist werden (also die Welt Sender) und von den sky Muxen verschwinden bzw. sky dann seine Premiumkanäle die im Kabel fehlen nachziehen wird auf seine Muxe. Damit ist das Sprungbrett für die Weltsender ins Kabel entzogen und diese müssen selbst mit den Providern verhandeln. Sky wird seine Kapazitäten dann ausschließlich für Sport, Film und Bundesliga im Kabel nutzen und die Drittsender liegen nicht mehr auf sky Frequenzen bzw. werden nur noch von den Kabelnetzern selbst eingespeist und vermarktet.

Nichts fixes, aber so prophezeie ich mal die Zukunft von sky.
Für mich hört sich das nach einem sinnvollen Schritt für Sky und auch für die Kabelkunden an.
Sky spart sich die Einspeisegebühren für die doppelt verbreiteten Sender im Kabel und hat durch die frei gewordene Kapazität platz, um nahezu alle Premiumsender einzuspeisen.
Der Kabelkunde hat den Vorteil, dass er endlich nicht mehr nur ein abgespecktes Sky Paket zum vollen Preis erhält.

Cha

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Cha » Mi 26. Okt 2016, 10:33

Chris4981 hat geschrieben: Alles was die Masse nicht erreicht wird gecancelt. MGM / MGM HD hatten angeblich bei der letzten Quotenmessung einen 0,x % Wert und müssen damit gehen
Apropos: Heißt das, die Sky-eigene Quotenmessung läuft bereits?

DH0GHU

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von DH0GHU » Mi 26. Okt 2016, 10:39

Ich kann nur jedem empfehlen, einfach mal probeweise einen Monat auf TV-Konsum komplett zu verzichten. Ihr werdet merken: Ihr habt viel mehr vom Leben.

Spacelab

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Spacelab » Mi 26. Okt 2016, 10:40

Nö. Ich brauch das "Hirn aus und entspannen" Abends.

Scrat

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Scrat » Mi 26. Okt 2016, 16:32

OT: Das geht beim Fernsehen eben nicht. Selbst die dümmlichste Scheizze fordert immer noch ein paar Gehirnzellen. Wann warst du das letzte mal in der Natur? Also so richtig, nicht im Biergarten ^^


Ich weiß nicht ob sich Sky damit nicht langfristig ein Eigentor schiessen wird...
Wäre mir jedoch auch ganz recht wenn zukünftig HD+ die Fremdsender wie P7Fun etc. ausstrahlt. Hauptsache über Sat kann man alles empfangen was auf dem Markt ist.

Spacelab

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Spacelab » Mi 26. Okt 2016, 18:05

OT: Das geht beim Fernsehen eben nicht. Selbst die dümmlichste Scheizze fordert immer noch ein paar Gehirnzellen. Wann warst du das letzte mal in der Natur? Also so richtig, nicht im Biergarten ^^
Fernsehen lenkt mich wunderbar vom stressigen Arbeitstag ab. Ruhig vor mich hin sabbernd in der stillen Natur fange ich nur wieder an zu viel zu denken. Und das strengt noch mehr an als abends sich mit irgendeiner Serie oder nem *krach wumms peng* Film berieseln zu lassen.

Felix II

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Felix II » Do 27. Okt 2016, 07:52

Ich kann nur jedem empfehlen, einfach mal probeweise einen Monat auf TV-Konsum komplett zu verzichten. Ihr werdet merken: Ihr habt viel mehr vom Leben.
Vollste Zustimmung meinerseits.

Kreisel

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Kreisel » Do 27. Okt 2016, 15:15

Jeder sollte selbst entscheiden, wie er seine Freizeit gestalten möchte. Hier geht es um die Entwicklungen bei Sky Deutschland.

Natürlich ist es schade, wenn Partnerprogramme wegfallen. Gerade in Zusammrenhang mit Sky bedeutet das in Deutschland leider immer automatisch den Wegfall der Verfügbarkeit via Sat. Auf der anderen Seite ist Sky Arts HD für mich die attraktivste Neuaufschaltung seit langem.

Jasst

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Jasst » Fr 28. Okt 2016, 11:19

DABM hat geschrieben: Die parallel Aufschaltung von Sky Sport SD / HD wurde beendet. Sky Sport ist jetzt nur noch 1x in SD und 1x HD zu empfangen.
Kannst du das einmal erläutern? Bei mir ist alles gleich nach dem Suchlauf bei Sky Sport

DABM

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von DABM » Fr 28. Okt 2016, 15:15

Jasst hat geschrieben:
DABM hat geschrieben: Die parallel Aufschaltung von Sky Sport SD / HD wurde beendet. Sky Sport ist jetzt nur noch 1x in SD und 1x HD zu empfangen.
Kannst du das einmal erläutern? Bei mir ist alles gleich nach dem Suchlauf bei Sky Sport
Aber gerne doch ;) Der Sender war 2x auf dem SD Transponder und 2x auf dem HD Transponder drauf. Jetzt halt nur noch 1x in SD und 1x in HD.

Jasst

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Jasst » So 30. Okt 2016, 15:25

DABM hat geschrieben:
Jasst hat geschrieben:
DABM hat geschrieben: Die parallel Aufschaltung von Sky Sport SD / HD wurde beendet. Sky Sport ist jetzt nur noch 1x in SD und 1x HD zu empfangen.
Kannst du das einmal erläutern? Bei mir ist alles gleich nach dem Suchlauf bei Sky Sport
Aber gerne doch ;) Der Sender war 2x auf dem SD Transponder und 2x auf dem HD Transponder drauf. Jetzt halt nur noch 1x in SD und 1x in HD.
Es ist doch alles beim alten. Sky Sport in SD und HD mit allen Optionskanälen.

Rheinländer

Re: Viele Sender verlassen Sky Deutschland.

Beitrag von Rheinländer » So 30. Okt 2016, 16:17

schade das es bei sky kein Auslandspaket gibt, mit TF2 france2+3 La 1+2 TV3 etc. Das wärs doch noch wenn man sowas anbieten könnte

Ich hab seit gestern nun auch sky, das Bundesliga und das entertain packet :-)

Antworten