Europe 1 verkauft Sendergelände

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Felsberg

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Felsberg »

Neue Informationen über den Sender Felsberg, inkl. schöner Fotos:

http://www.radioeins.de/programm/sendun ... g_neu.html
Radioeins, 09.08.2016 hat geschrieben: Das derzeit im Google-Kartendienst vorhandene Luftbildmaterial vom 30. September 2015 scheint zu zeigen, wie gerade die ankommende Reusenleitung von der alten Sendestation aufgetrennt und mit der neuen Technik verbunden wird. Wann die neuen Einrichtungen die alten Sender endgültig abgelöst hatten, ist nicht genau bekannt.
Und noch ein sehr guter Artikel aus der Saarbrücker Zeitung:

http://www.saarbruecker-zeitung.de/saar ... 80,6213342
Saarbrücker Zeitung, 02.08.2016 hat geschrieben: „Am 19.10.2015 um 8.21 Uhr wurde der Sender ausgeschaltet“, las Gillo im Logbuch des Senders.

Marc!?
Beiträge: 1752
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Marc!? »

Ende des Monats sollen wohl die beiden Reservemasten, die zum Schluss die Hauptmasten waren, gesprengt werden.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Spacelab »

Ja so etwas stand auch im örtlichen Mitteilungsblatt.

102.1
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von 102.1 »

Ist schon klar was mit dem Gebäude langfristig geschehen soll?

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Spacelab »

Das Gebäude bleibt stehen da es unter Denkmalschutz steht. Ob da irgendetwas frei zugängliches rein kommt oder ob man quasi nur die Fassade in Stand hält weiß wohl noch niemand.

102.1
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von 102.1 »

Spacelab hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 14:32
Das Gebäude bleibt stehen da es unter Denkmalschutz steht. Ob da irgendetwas frei zugängliches rein kommt oder ob man quasi nur die Fassade in Stand hält weiß wohl noch niemand.
An diesem Standort wurde ja auch Funkgeschichte geschrieben, dort steht der ehemalige Sender von Telesaar.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Spacelab »

Ja das hätte ich auch angeführt. Aber in der Begründung stand weil das Gebäude von irgendeinem berühmten Designer gebaut wurde.

102.1
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von 102.1 »

Spacelab hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 14:39
Ja das hätte ich auch angeführt. Aber in der Begründung stand weil das Gebäude von irgendeinem berühmten Designer gebaut wurde.
Ich kenne da nur die Geschichte, dass es einen Einsturz gegeben haben soll, und danach einen Selbstmord, genau deswegen?

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Spacelab »

Ja während dem Bau ist bereits ein Teil der Dachkonstruktion wieder eingestürzt. Der Architekt wurde dafür verantwortlich gemacht worauf dieser Suizid beging. Die ganze Konstruktion soll (damals) in mehreren Punkten einmalig gewesen sein weshalb sie unter Denkmalschutz gestellt worden ist. Der zweite Architekt, der das ganze dann fertig stellte, wurde dadurch recht berühmt was ein weiterer Punkt für den Denkmalschutz gewesen sein soll.
102.1 hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 14:36
An diesem Standort wurde ja auch Funkgeschichte geschrieben, dort steht der ehemalige Sender von Telesaar.
Kurze Korrektur: Telesaar sendete zuerst vom Saarbrücker Eschberg aus. Erst Jahre nach dem Sendestart wanderte der Sender auf den Felsberg wo er dann von der deutschen Bundespost recht schnell stillgelegt wurde. Die Sendestudios von Telesaar waren in der Richard Wagner Straße. Bekannt wurde Telesaar aber erst als man vom Felsberg aus sendete da man erst von dort eine nennenswerte Reichweite hatte. Deshalb war ich da eben auch zuerst auf der falschen Spur.

Marc!?
Beiträge: 1752
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Marc!? »

Das Gebäude hat die Gemeinde Überherrn gekauft inklusive Betonturm, wo sich der SR einmieten wird.

Die beiden verbliebenen Hauptmasten sollen wohl für andere Dienste stehen bleiben. Ob ganz oder nur zum Teil weiß ich nicht.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Spacelab »

Ich hab mal was von verkürzen gehört und dann für Mobilfunk weiternutzen.

Marc!?
Beiträge: 1752
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Marc!? »

Spacelab hat geschrieben:
So 11. Okt 2020, 18:02
Ich hab mal was von verkürzen gehört und dann für Mobilfunk weiternutzen.
Ja Mobilfunk soll die beiden nutzen. Ob verkürzen oder nicht, habe ich leider keine Infos, würde aber Sinn machen. Je nach geplante höhe wäre das auch eventuell etwas für den SR gewesen, da man so einen besseren Winkel zum Saarlouiser Talkessel gehabt hätte.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 3556
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Spacelab »

Ich vermute der Untergrund macht da zu viel Arbeit. Das ist da oben alles feuchter Lehmboden. Für einen AM Sender sehr gut. Nur sehr wartungsintensiv bei hohen Masten. Vermutlich kürzt man die Teile deshalb. Für Mobilfunk werden wohl auch die kürzeren Masten ausreichen.

Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 237
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Saarländer (aus Elm) »

Die Sprengung der Masten ist heute auch Thema in unserer Lokalpostille, inklusive Foto auf Seite 1.

Keine Ahnung, ob es jemand lesen kann, aber ich verlinke mal den Artikel.
Da ich selbst Abonnent bin, schaue ich selten auf die Homepage, bei mir heißt es aber trotzdem, dass die Gratisphase abgelaufen sei.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... d-54103507

Auf jeden Fall liest sich das so, dass alle 4 Masten gesprengt werden, ein Datum wurde aber nicht genannt.
Ansonsten ein für die Allgemeinheit sicherlich interessanter und halbwegs detaillierter Artikel über die Geschichte der Sendeanlage.

Saarländer (aus Elm)
Beiträge: 237
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:59
Wohnort: 6631 Elm/Saar

Re: Europe 1 verkauft Sendergelände

Beitrag von Saarländer (aus Elm) »


Antworten