[Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
MaxisSpieler

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von MaxisSpieler » Mo 8. Mai 2017, 15:58

Neuer UKW Bandscan aus Trient wo ich mitn Kumpel war habe ich hochgeladen.

Auto war ein Opel Astra H ...

https://www.youtube.com/watch?v=zuHu8u5BIKg

Es kommen noch 2 Videos aus Innsbruck und Garmisch-Spatenkirchen


maadien hat geschrieben: Gestriger Scan
Prüm - Dausfelder Höhe
Wendehammer bei Tesla Grohmann
Skoda Bolero (Fabia 3)

UKW
https://www.youtube.com/watch?v=76NTiKfn2HM

DAB+
https://www.youtube.com/watch?v=LJEp4bF ... e=youtu.be

War wohl auch etwas Überreichweite dabei, einiges was ich bisher noch nie aufgefangen habe
Wieso geht bei dir kein 11D NRW?
Könntest du bein nächsten mal auch in den Gruppen reingehen und zeigen welche sender da drinnen sind?

maadien

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von maadien » Mo 8. Mai 2017, 20:39

MaxisSpieler hat geschrieben: Wieso geht bei dir kein 11D NRW?
Könntest du bein nächsten mal auch in den Gruppen reingehen und zeigen welche sender da drinnen sind?
Normalerweise geht hier auch der 11D.
Bei einem späteren Scan ohne Video ist dieser Empfangbar.
Das mit den Gruppen ist kein Problem, kann das gerne machen.

Radionicki

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Radionicki » So 14. Mai 2017, 23:29

Thomas (Metal) hat geschrieben: ...dieses Thema hatten wir so noch nicht. Einfach mal völlig unbearbeitet hochgeladen.

Ein Erstlingsversuch im Carport zuhause in Oberasbach-Altenberg (QTH1)
https://youtu.be/5BqaPaHlivE
Leider hat beim Hochladen die Bildschärfe erheblich gelitten, das mp4-File ist deutlich besser.

Im Raum Fürth, die beiden besten ORF Sender!

Mit deiner Körner Dachantenne dann Programmhörer tauglich zu empfangen, oder?

MaxisSpieler

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von MaxisSpieler » Mo 15. Mai 2017, 17:07

Ich habe mal ein neues UKW Bandscan hochgeladen.

DAB Scan muss ich noch hochladen ...

Berg im Gau / Landkreis Neuburg Schrobenhausen
https://www.youtube.com/watch?v=Il667s6R2og

DAB Bandscan in Stammham / Landkreis Eichstätt
https://www.youtube.com/watch?v=pnfcF0M-JL4

Ukw Bandscan Garmisch https://www.youtube.com/watch?v=3mN_mxivT6g
und Innsbruck
https://www.youtube.com/watch?v=KLpnF2nJ6Qg

MaxisSpieler

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von MaxisSpieler » Do 6. Jul 2017, 19:24

Ich habe nun mal heute Zeit gehabt (und schnelles Internet) und meine 7 Bandscans der letzten wochen hochgeladen.

Sehr viel interessantes dabei wie Russische Sender in mitten in Bayern ...

Anschauen kann man es hier: https://www.youtube.com/channel/UCiRpzD ... za57pRjEHQ

DX OberTShausen

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von DX OberTShausen » Do 6. Jul 2017, 19:38

MaxisSpieler hat geschrieben: Anschauen kann man es hier: https://www.youtube.com/channel/UCiRpzD ... za57pRjEHQ
Was sind denn 11N und 12N für Kanäle? Noch nie gehört.

XXXXXX

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von XXXXXX » Do 6. Jul 2017, 19:42

Ich hatte mal was davon gehört. Sind Zwischenfrequenzen, warum man die bei VW eingebaut hat, entzieht sich leider meiner kenntnis.

Hier hatte ich es seinerzeit gelesen: https://www.mysnip.de/forum-archiv/them ... +12N+.html

Dient wohl nur dazu, wenn das Band III auch für DVB-T verwendet wird.

Die russischen Stationen sind auf die aktuelle Sporadic-E-Situation zurückzuführen, wobei es sich aktuell ein wenig beruhigt hat.

MaxisSpieler

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von MaxisSpieler » Do 6. Jul 2017, 19:55

b025 hat geschrieben: Ich hatte mal was davon gehört. Sind Zwischenfrequenzen, warum man die bei VW eingebaut hat, entzieht sich leider meiner kenntnis.

Hier hatte ich es seinerzeit gelesen: https://www.mysnip.de/forum-archiv/them ... +12N+.html

Dient wohl nur dazu, wenn das Band III auch für DVB-T verwendet wird.

Die russischen Stationen sind auf die aktuelle Sporadic-E-Situation zurückzuführen, wobei es sich aktuell ein wenig beruhigt hat.
Jap da hatte ich fast jeden Tag was dabei gehabt ...

Gut zu wissen das es 10N 11N und 12N garnicht gibt.

Funkohr

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Funkohr » Do 6. Jul 2017, 19:59

Wikipedia "T-DAB-Frequenz" hat geschrieben: ...
10N, 11N und 12N sind von der CENELEC um +160 kHz gegenüber dem jeweiligen Block A verschobene Blöcke, um dem Tonträger eines analogen Fernsehkanals im Kanal darunter auszuweichen. Manche Empfänger finden beim Scannen dieser Blöcke ein schwaches Signal von Block A und listen daher dessen Dienste doppelt, wobei die Duplikate auf Block N meist zu schwach zum Hören sind. Da bei Verwendung von Block N nicht nur Block A, sondern wegen des geringen „guard bands“ auch Block B nicht genutzt werden kann, gibt es – zumindest in Europa und Australien – keine Ausstrahlungen auf Block N. Dasselbe Problem gibt es auch bei Block 13C und 13D (siehe unten), die daher beide nicht genutzt werden.
...

Bruder_M

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Bruder_M » So 13. Aug 2017, 18:41

Moin,

vor etwa 2 Wochen mit meinem neuen Citroen C4 Cactus einen Bandscan süd-westlich von Bremen probiert: https://youtu.be/x1txmks0UL4
Ging auf jeden Fall deutlich besser, als mit dem Corsa-Radio.

Nix besonderes, aber immerhin auch WDR, 1Live und Hamburg

Bandscan Delmenhorst, Große Höhe
Datum: 29.07.2017
Koordinaten: 08e34/52n57
Max. Entfernung: 141 km

Gerät: Citroen C4 Cactus OEM Radio OEM Antenne

Code: Alles auswählen

MHz	ITU	Program	Location	Reg	kW	Pol	km	O	RDS
87.60	D	_NDR_2__	Hamburg-Moorfleet	ham	80	h	119		X
88.30	D	BREMEN_2	Bremen-Walle	bre	100	h	21		X
89.80	D	_ENERGY_	Bremen-Walle	bre	1	h	21		X
91.10	D	NDR1_NDS	Steinkimmen	nds	100	h	12		X
92.50	D	weser.tv	Bremen-Walle	bre	0.2	h	21		X
92.90	D	_N-JOY__ VOM_NDR_	Steinkimmen	nds	1	h	12		X
93.80	D	BREMEN_1	Bremen-Walle	bre	100	h	21		X
94.40	D	NDR_Kult	Steinkimmen	nds	100	h	12		X
95.00	D	NDR_Info	Bremen-Walle	bre	1	h	21		X
95.60	D	COSMO___	Bremen-Walle	bre	0.2	h	21		X
96.70	D	NEXT____	Bremen-Walle	bre	50	h	21		X
97.00	D	WDR_3___	Teutoburger Wald/Bielstein	nrw	100	h	119		X
97.20	D	metropol	Bremen-Walle	bre	0.5	h	21		X
98.60	D	NDR_Info	Steinkimmen	nds	3	h	12		X
98.80	D	NDR_Kult	Osnabrück/Schleptruper Egge	nds	8	h	75		X
99.80	D	_NDR_2__	Steinkimmen	nds	100	h	12		X
100.30	D	Dlf_Kult	Bremen-Walle	bre	1	h	21		X
100.50	D	WDR_4___	Teutoburger Wald/Bielstein	nrw	100	h	119		X
101.20	D	BREMEN_4	Bremen-Walle	bre	100	h	21		X
101.90	D	__ffn___	Barsinghausen	nds	25	h	95		X
102.30	D	__ffn___	Steinkimmen	nds	100	h	12		X
103.80	D	ANTENNE_	Barsinghausen	nds	25	h	95		X
104.40	D	NDR_Kult	Stadthagen/Bückeberge	nds	25	h	89		X
104.60	D	ANTENNE_	Cuxhaven Otterndorf	nds	20	h	96		X
104.80	D	_RADIO__ _TEDDY__	Bremen-Walle	bre	0.1	h	21		X
105.50	D	_1LIVE__	Teutoburger Wald/Bielstein	nrw	100	h	119		X
105.70	D	ANTENNE_	Steinkimmen	nds	100	h	12		X
106.40	D	NDR_1_SH	Neumünster Armstedt	shs	20	h	141		X
107.10	D	__Dlf___	Bremen-Walle	bre	100	h	21		X
107.60	D	RADIO_21	Bremen-Walle	bre	0.2	h	21		X

Cha

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Cha » Mo 14. Aug 2017, 11:47

Bruder_M hat geschrieben: vor etwa 2 Wochen mit meinem neuen Citroen C4 Cactus einen Bandscan süd-westlich von Bremen probiert: https://youtu.be/x1txmks0UL4
Ging auf jeden Fall deutlich besser, als mit dem Corsa-Radio.

Nix besonderes, aber immerhin auch WDR, 1Live und Hamburg
Gibt's da auch einen manuellen Modus? Angeblich soll ja auch 89.0 RTL in Bremen noch machbar sein.

Bruder_M

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Bruder_M » Mo 14. Aug 2017, 11:54

Cha hat geschrieben: Gibt's da auch einen manuellen Modus?
Ja gibt es, man kann die Frequenzen manuell eintippen, sogar auf 50 kHz genau. (Kabelnetzfrequenzen im Autoradio, hat auch was ^.^)
Hier sieht man es am Beispiel der Langwelle: https://www.youtube.com/watch?v=0l4Qs8i ... e=youtu.be

Alles in allem ist es deutlich bequemer zu benutzen. Im Corsa hatte ich nur das original VDO2005 und das hatte nur Suchlauf rauf oder runter und ist nach ein paar Sekunden einfach weiter zur nächsten Station gelaufen. Das war schon sehr ärgerlich.

Ich muss mal nen direkten Vergleich gegen den Panasonic RF-D10 machen, welches mein aktuelles UKW/DAB+-Bandscan Radio ist. Aber das kommt frühstens nach der Hochzeit dran.

Beste Grüße, Marek

P.S. DAB+ kann mein Cactus nicht. Gibts nur in den höheren Ausstattungen.

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Mo 14. Aug 2017, 12:16

Bruder_M hat geschrieben:
Cha hat geschrieben: Gibt's da auch einen manuellen Modus?
Ja gibt es, man kann die Frequenzen manuell eintippen, sogar auf 50 kHz genau. (Kabelnetzfrequenzen im Autoradio, hat auch was ^.^)
Hier sieht man es am Beispiel der Langwelle: https://www.youtube.com/watch?v=0l4Qs8i ... e=youtu.be

Alles in allem ist es deutlich bequemer zu benutzen. Im Corsa hatte ich nur das original VDO2005 und das hatte nur Suchlauf rauf oder runter und ist nach ein paar Sekunden einfach weiter zur nächsten Station gelaufen. Das war schon sehr ärgerlich.

Ich muss mal nen direkten Vergleich gegen den Panasonic RF-D10 machen, welches mein aktuelles UKW/DAB+-Bandscan Radio ist. Aber das kommt frühstens nach der Hochzeit dran.

Beste Grüße, Marek

P.S. DAB+ kann mein Cactus nicht. Gibts nur in den höheren Ausstattungen.
Bei den ollen Opelradios muss man RDS ausschalten, dann kann man manuell einstellen. Nur eben ohne RDS. Dafür muss man RDS dann wieder einschalten.
Rein die Senderliste als Bandscan ist aber irgendwie auch eher kein DX :D

MaxisSpieler

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von MaxisSpieler » Di 15. Aug 2017, 13:00

Ich habe wieder paar neue Videos angefertigt...

UKW Bandscan Affing bei Augsburg https://www.youtube.com/watch?v=gmlTeyDkmTg
DAB+ Bandscan Affing bei Augsburg https://www.youtube.com/watch?v=KbI2mWIjnJ4

UKW Bandscan Hesselberg https://www.youtube.com/watch?v=E0CUmYin3Ug&t=166s
DAB+ Bandscan Hesselberg https://www.youtube.com/watch?v=fx_rfwxQCgE&t=1s

Sowie eine Senderübersicht auf dem Hesselberg ...

https://www.youtube.com/watch?v=C1z_R4MsZU8

https://www.youtube.com/watch?v=dYaOVJcvS6M

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Sa 21. Apr 2018, 09:05

Und nochmal vor der Haustür, vormittags, sonnig mit Dacia MediaNav im Testmode (PI, AF...).
Man beachte den verzerrten Mehrwegeempfang v.a. von Dlf Kultur auf 96.5.

https://youtu.be/R1LgcRz4JV4

Antworten