[Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » So 10. Jul 2016, 22:22

Da geht ja echt fast nichts :eek: 107,9 war aber doch nicht BR-Klassik mit Dudelpop?

Thomas (Metal)

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Thomas (Metal) » So 10. Jul 2016, 22:34

Und so sieht es aus wenn man im Spessartstädtchen des QTH2 mehr Glück für den Rundfunkempfang mit der Wohnlage hat:

https://youtu.be/S1pWxVMqeoY
https://youtu.be/W7ZU4jcJkdA

Hier also nach Norden und Nordwesten exponiert. Den WDR (88,7 / 92,3) gibt es dort dann auch noch mit RDS sofern man etwas rangiert. Ebenso kommen dann Bad Marienberg, Ederkopf und Nordhelle noch weit besser raus. Früher war übrigens dort die 103,2 von Biedenkopf dort stärker als die 103,3 aus der Rhön.
Gestaunt darf auch über planet auf der 92,9 aus Reinhardshain :-) . Immerhin sind keine Flugzeugscatter drauf die einen völlig falschen Eindruck vermitteln würden. Es sind alles Normalempfänge! Man greift da direkt den Einflug nach Ffm ab der über das Kinzigtal reingeht, was nicht uninteressant ist. Kurze Zeit später war es dann wiedermal soweit und auf der 94,1 WDR2 zu hören, sowie auf Markelo auch :eek: . Obwohl mich das nicht wundert, das Smiley könnte eingentlich wegbleiben: Ein ganzes Stück tiefer wohnte ich einige Jahre. Muß ich vielleicht auch mal dokumentieren.

Thomas (Metal)

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Thomas (Metal) » So 10. Jul 2016, 22:35

Japhi hat geschrieben: Da geht ja echt fast nichts :eek: 107,9 war aber doch nicht BR-Klassik mit Dudelpop?
Ja, das war BR-Klassik vom Kreuzberg. Pop war auch auf der 102,9 zu hören, weswegen ich zunächst an einen Flugzeugscatter von Bad Marienberg dachte. Aber nein, die 107,9 schaffte Klarheit: Es war BR-Klassik.

Der BR dazu:

11:05

Hanna-Elisabeth Müller: Meine Musik

Prominente Gäste und ihre Lieblingsmusik

Bruder_M

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Bruder_M » Mo 11. Jul 2016, 08:39

Moin,

ich musste feststellen, dass auch ich noch keinen kompletten Bandscan mit dem Autoradio gemacht habe.

Habe leider nur die beiden Besonderheiten aufgenommen:
* Radio Delmenhorst: https://youtu.be/SBBTXC6PfZY
* Radio Hamburg: https://youtu.be/H6mTOwKm7JE

Beste Grüße, Marek

nürnberger

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von nürnberger » Mo 11. Jul 2016, 23:04

Ich habs doch noch geschafft :)

Bandscan Rom Juli 2015:

buona serata.


Rheinländer

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Rheinländer » Do 14. Jul 2016, 20:31

UKW vs. DAB+ hat geschrieben:
Rheinländer hat geschrieben: Hättest das handy quer gehalten, so hätte man diese schwarzen streifen nicht gehabt!
Erzähl das man den Kiddies mit ihren Smartphones :rolleyes:

Die haben zum Teil Smartphones im 600€ Segment und bekommen es trotzdem nicht hin vernünftige Videos zu machen, man sollte bevor die Kamera verwendet werden kann ein kleines Video abspielen wie man richtig Filmt. Vielleicht hört das dann ja endlich auf
Den fehler ohne jemandem etwas zu wollen! Machen leider die meisten! wenn man das Smartphone Quer hält hat man immer ein Breites also normales Bild! Und nicht die schmalen Videos, bei denen man kaum etwas sieht, mich ärgert sowas.

Staumelder

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Staumelder » Fr 15. Jul 2016, 19:34

Ich hab mich dann auch mal versucht:

https://youtu.be/cl9tJO15zVU
https://youtu.be/YWuMq7zwIe4

Lösungen bitte in den Bandscanrätsel-Faden.

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Di 2. Aug 2016, 20:59

Schweden, Blekinge; Höjemåla, bei Holmsjö mitten im Wald: https://youtu.be/CoIsPgLNP_U

Marc_RE

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Marc_RE » Mi 3. Aug 2016, 11:19

Für die Krankheit gibt es ja auch einen Namen, Vertical Video Syndrome.

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Mi 3. Aug 2016, 15:58

Bandscan Gelsenkirchen-Schalke, nur Suchlauf im Kenwood: https://youtu.be/yPs7hwAp1ZU

Und nochmal bei Holmsjö, jedoch mit typischem Ostseetropo: https://youtu.be/-SoY959Aq8k

Funkohr

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Funkohr » So 7. Aug 2016, 19:14

Ich hab mich auch mal als "Youtuber" und "Bandscanner" versucht.

Beide Videos sind bei mir in Buchholz vor der Haustür entstanden.

Für den schnellen Überblick mit Suchlauf:
Scan mit Suchlauf

Und hier der ausführliche Scan:
Ausführlicher Scan

Entstanden heute bei warmem sonnigen Wetter.
Es gab schwach angehobene Bedingungen. Lopik und vor allem Markelo kommen hier nicht ständig rein.

DX OberTShausen

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von DX OberTShausen » So 7. Aug 2016, 19:30

@Funkohr: Was ist das für ein Empfänger? Scheint ja eine gute Trennschärfe zu haben.

Funkohr

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Funkohr » So 7. Aug 2016, 20:24

DX OberTShausen hat geschrieben: Was ist das für ein Empfänger? Scheint ja eine gute Trennschärfe zu haben.
Das ist das Werksradio in meinem Citroen C4. In der Tat finde ich auch, dass die Trennschärfe sehr gut ist. Ich nutze sie allerdings kaum, weil ich im Auto fast nur noch DAB, auch über dieses Autoradio, höre.

Dr. Antenne

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Dr. Antenne » Do 11. Aug 2016, 13:50

https://youtu.be/tfYr7EvsFPQ

UKW Bandscan Skive, Dänemark

Antworten