[Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Thomas (Metal)

[Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Thomas (Metal) » Fr 8. Jul 2016, 10:15

...dieses Thema hatten wir so noch nicht. Einfach mal völlig unbearbeitet hochgeladen.

Ein Erstlingsversuch im Carport zuhause in Oberasbach-Altenberg (QTH1)
https://youtu.be/5BqaPaHlivE
Leider hat beim Hochladen die Bildschärfe erheblich gelitten, das mp4-File ist deutlich besser.

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Fr 8. Jul 2016, 10:31

Gutes Thema, ich habe da letztens noch ein Video gemacht, was ich noch hochladen muss. Kommt ;-)

Rheinländer

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Rheinländer » Fr 8. Jul 2016, 15:38

Hättest das handy quer gehalten, so hätte man diese schwarzen streifen nicht gehabt!

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Fr 8. Jul 2016, 16:19

Da ist Nr.1, Bochum-Weitmar/Engelsburg: https://youtu.be/3KwMmexWGLM
Nr.2, nicht weit entfernt, aber höher und mit Tropo (typisches Morgentropo): https://youtu.be/PlqPjZCXmIU und https://youtu.be/sg3pj7RqxR0
Nr.3: Sprockhövel-Hiddinghausen, nicht im Auto https://youtu.be/6VAdoZ3wbBU und https://youtu.be/9DQJzK6I2Pg

UKW vs. DAB+

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von UKW vs. DAB+ » Fr 8. Jul 2016, 23:38

Rheinländer hat geschrieben: Hättest das handy quer gehalten, so hätte man diese schwarzen streifen nicht gehabt!
Erzähl das man den Kiddies mit ihren Smartphones :rolleyes:

Die haben zum Teil Smartphones im 600€ Segment und bekommen es trotzdem nicht hin vernünftige Videos zu machen, man sollte bevor die Kamera verwendet werden kann ein kleines Video abspielen wie man richtig Filmt. Vielleicht hört das dann ja endlich auf

WiehengeBIERge

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von WiehengeBIERge » Sa 9. Jul 2016, 08:09

Wen jucken bei einem "Video-Bandscan" schwarze Streifen am Rand :rolleyes: ?

pomnitz26

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von pomnitz26 » Sa 9. Jul 2016, 09:31

Aus gegebenem Anlaß mein Bandscan mit dem Golf 7
UKW Sachsen-Anhalt https://m.youtube.com/watch?v=lXjUzmwUi-o
MW Sachsen-Anhalt https://m.youtube.com/watch?v=-BfZwdq5aQw
UKW Stuttgart https://m.youtube.com/watch?v=wdneWuL34WE

Das ganze Radio mal vorgestellt https://m.youtube.com/watch?v=TYYsHceZ-xg

nürnberger

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von nürnberger » Sa 9. Jul 2016, 11:08

Bin gerade in Rom, aber mit einem Bandscan wird das wohl leider nix mehr werden, keine Zeit mehr..

sorry Mädels. :(

DJ Taifun

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von DJ Taifun » Sa 9. Jul 2016, 12:18

Beim Bandscan aus Sprockhövel interessant die 97,6 mit Echoeffekt/Halleffekt :D
Dann kommen dort die 97,6 aus Langenberg und Borken gleichzeitig rein.

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Sa 9. Jul 2016, 12:24

Oh ja, und ich konnte den Langenberger Mast von dort sehen :D

Thomas (Metal)

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Thomas (Metal) » Sa 9. Jul 2016, 13:18

Japhi hat geschrieben: Da ist Nr.1, Bochum-Weitmar/Engelsburg: https://youtu.be/3KwMmexWGLM
Nr.2, nicht weit entfernt, aber höher und mit Tropo (typisches Morgentropo): https://youtu.be/PlqPjZCXmIU und https://youtu.be/sg3pj7RqxR0
Nr.3: Sprockhövel-Hiddinghausen, nicht im Auto https://youtu.be/6VAdoZ3wbBU und https://youtu.be/9DQJzK6I2Pg
Das Band kommt mir doch sehr bekannt vor ;-) . Wobei ich das aus Überruhr mit mehr Rheinland und weniger Westfalen kenne. D. h. Linz, Scharteberg und Lüttich, dafür weniger vom NDR und auch weniger von Biedenkopf. Die Ruhrhalbinsel (Essen) scheint da die Grenze zu sein. "Oben" in Burgaltendorf kippt dann das auf die von dir gezeigten Verhältnisse.

Japhi

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Japhi » Sa 9. Jul 2016, 15:12

So im Großen und Ganzen sind immer die gleichen Empfänge dabei, die genaue Ausrichtung variiert aber alle paar Meter. Bei meinen Eltern in Bochum-Wiemelhausen gibt's Sackpfeife und Linz in guter Qualität, Markelo geht aber gar nicht. Hier dagegen geht Markelo mit RDS, Linz aber z.B. fast nicht. Auf der 92,4 gibt es NDR 1. 94.8 meldet auch eher Smilde als Linz.

WiehengeBIERge

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von WiehengeBIERge » Sa 9. Jul 2016, 19:40

DJ Taifun hat geschrieben: Beim Bandscan aus Sprockhövel interessant die 97,6 mit Echoeffekt/Halleffekt :D
Dann kommen dort die 97,6 aus Langenberg und Borken gleichzeitig rein.
Ja, aber das geht nur mit DSP-Empfängern (wie in diesem Fall). Mit "echten" FM-Radios gibt es kein Echo, sondern Rauschen ;-).


Thomas (Metal)

Re: [Bandscan] Autoradio Bandscans "quick and dirty"

Beitrag von Thomas (Metal) » So 10. Jul 2016, 21:58

Und so sieht es am QTH2 aus wenn man auf der Straße am Haus parkt.
https://youtu.be/GN8xkf7NUHo

Mit dieser Voraussetzung gab es für einen Jugendlichen in 80ern, mich, eigentlich nur zwei Wege wenn er Musik auf Kassette aufnehmen wollte: Entweder er schmeißt die Brocken hin oder er erschließt sich das Hobby Rundfunk- und Rundfunkfernempfang.

Antworten