UKW in Tschechien

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
TobiasF
Beiträge: 1596
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von TobiasF »

Das Blaník-Imperium übernimmt den nächsten Radiosender. Jetzt müsst ihr ganz stark sein: Es ist nicht irgendein Radiosender, es ist das legendäre Rádio Contact aus Liberec. DXern aus Ostsachsen dürfte dieser Sender wohlbekannt sein, denn er verfügt über die reichweitenstarke 101,4 vom Ještěd, womit er in weiten Teilen der sächsischen Landkreise Görlitz und Bautzen empfangbar ist. Solch reichweitenstarke Lokalsender gibt es nur selten.

Sogar hier im 101 km entfernten Reichenberg (Landkreis Meißen) gelingt es, Rádio Contact mit RDS einzufangen:
20210323_134312.jpg
20210323_152544.jpg
Bewahrt euch die Bilder gut auf, fotografiert und filmt am besten selbst noch mal, denn diese Bilder werden wohl bald Geschichte sein.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2
101,4
Beiträge: 283
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von 101,4 »

Seit die 101.4 MHz aus Grafenwöhr abgeschaltet ist, kommt der Sender auch in der nördlichen Oberpfalz manchmal auf der Frequenz neben Radio SAW durch.
Cha
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

TobiasF hat geschrieben: Di 23. Mär 2021, 16:34 Das Blaník-Imperium übernimmt den nächsten Radiosender. Jetzt müsst ihr ganz stark sein: Es ist nicht irgendein Radiosender, es ist das legendäre Rádio Contact aus Liberec. DXern aus Ostsachsen dürfte dieser Sender wohlbekannt sein, denn er verfügt über die reichweitenstarke 101,4 vom Ještěd, womit er in weiten Teilen der sächsischen Landkreise Görlitz und Bautzen empfangbar ist. Solch reichweitenstarke Lokalsender gibt es nur selten.
Das darf doch nicht wahr sein, die Media Bohemia schluckt wirklich alles. :mad:

Seit letzten Monat gehören auch die Lokalsender "Radio Zlin" und "Rock Max" zu diesem Verein. Erster soll dem Hitradio-Netzwerk angeschlossen werden (demnächst also "Hitradio Zlin"), letzter wird höchstwahrscheinlich auch plattgemacht und zur "Rock Radio"-Kette dazuaddiert. Quelle: Media Bohemia
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013
forza_viola
Beiträge: 178
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Mostviertel

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von forza_viola »

mir blutet wirklich das Herz, wenn ich denke, was es vor 10 Jahren für eine breite Radiolandschaft in Tschechien gab :( :(
Robert S.
Moderator
Beiträge: 142
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Robert S. »

Das ist doch jetzt nicht wahr. :heul:
Die legendäre 101,4 vom Jeschke,in Reichenberg gab es auch eine Straßenbau mit Komplettwerbung von. "Contact".
Der Sender macht im Dresdner Raum den Brocken Empfang unmöglich.
Die Reichweite beginnt vor den Toren Dresdens,bis weit ins polnische hinein. Sehr schade :(
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09
Kohlberger91
Beiträge: 553
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:28

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Kohlberger91 »

In Cham ist DLF auf 101.4 MHz gerade offline und Radio Contact kann gehört werden :xcool:
Radiofritze
Beiträge: 333
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Radiofritze »

In Berlin leider nichts empfangbar, auf 101.3 MHz sendet Klassik Radio. Da müsste man schon bis nach Cottbus fahren, um noch einmal Radio Contact über die 101.4 MHz hören zu können.

Eine schöne Rest-Osterzeit wünscht Euch der

Radiofritze
Blaubär
Beiträge: 15
Registriert: Mo 15. Feb 2021, 18:21
Wohnort: Cottbus

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Blaubär »

Radiofritze hat geschrieben: So 4. Apr 2021, 13:22 In Berlin leider nichts empfangbar, auf 101.3 MHz sendet Klassik Radio. Da müsste man schon bis nach Cottbus fahren, um noch einmal Radio Contact über die 101.4 MHz hören zu können.

Eine schöne Rest-Osterzeit wünscht Euch der

Radiofritze
Soeben im Norden von Cottbus mit einem Numan Mini two ausprobiert: guter Empfang!
Dateianhänge
C1BF1EBE-83AB-4257-9C8F-486B8E5D8592.jpeg
Langjähriger UKW-, MW-, KW-, LW-Hörer; ansonsten DAB+ -, Cabel- und IP-Nutzer.
Sandy N
Beiträge: 85
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Über Facebook kommt gerade die Meldung "Radio Orlicko" wird in Kürze oder hat bereits die Frequenzen eingeschaltet, laut der Kommentare auf Facebook. In Hradec Kralove und Vambeck sollen 94,3 - 95,5 und 105,1 MHz senden. Quelle: https://www.facebook.com/10376566779617 ... 2/?app=fbl und Quelle 2: https://www.radioorlicko.cz
Japhi
Beiträge: 1925
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Japhi »

Nochmal die Übernahmen zusammengefasst:
Seit Juni sendet Fajn Radio auf der aktuellen Brünner Frequenz 96,4 FM, Blaník hat sie auf allen anderen Frequenzen ersetzt, nämlich in Olomouc (97,1 FM), Přerov (95,4 FM), Prostějov und Šumperk ( 90 , 0 FM), Zábřeh, Zlín und Bruntál (105,4 FM), Kroměříž (93,1 FM), Vyškov (96,4 FM), Hranice (102,5 FM) und Boskovice (95,6 FM). Die Veränderungen folgen der Übernahme von Radio Rubi durch Media Bohemia.

Aus Radio Contact wird dann nur Hitradio Contact.

Dann gibt es überwiegend aktuelle Pophits auf Hitradio, das selbe mit mehr Oldies auf Blanik oder mit ein paar Dancepoptiteln als Fajn. Da könnte Bohemia doch etwas mehr abgrenzen.
QTH: Hattingen/NRW 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA-2350P (110/53), Microspot RA-319
Cha
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

Japhi hat geschrieben: Do 10. Jun 2021, 19:43 Aus Radio Contact wird dann nur Hitradio Contact.
Also doch kein Blanik auf der 101,4. Dabei gibt's doch aber schon 2 Hitradio-Programme in Liberec: Hitradio FM Liberec (93,3 / 99,7 und 106,1) und Hitradio FM Crystal (100,6 und 105,1). Von der 87,6, wo bis vor kurzem noch Hitradio Černá Hora ausgestrahlt wurde, hat man sich immerhin bereits getrennt.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013
ts01
Beiträge: 7
Registriert: Di 4. Sep 2018, 21:58

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von ts01 »

RCL wird doch zu Radio Blanik Liberec: https://digital.rozhlas.cz/radio-contac ... ra-8513267
Damit stellt sich dann die Frage, was aus den Blanik-Funzeln in Liberec und Jablonec wird.
Außerdem, wenn man ehrlich ist, mit der 101,4 braucht es auch die Funzel in Ceska Lipa und die 105,0 in Varnsdorf eigentlich nicht mehr.
Japhi
Beiträge: 1925
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Japhi »

ts01 hat geschrieben: Do 17. Jun 2021, 00:22 RCL wird doch zu Radio Blanik Liberec: https://digital.rozhlas.cz/radio-contac ... ra-8513267
Damit stellt sich dann die Frage, was aus den Blanik-Funzeln in Liberec und Jablonec wird.
Außerdem, wenn man ehrlich ist, mit der 101,4 braucht es auch die Funzel in Ceska Lipa und die 105,0 in Varnsdorf eigentlich nicht mehr.
Da Media Bohemiabja angekündigt hat, dass es weiterhin Radio Contact bzw Hitradio Contact geben soll könnte es natürlich sein, dass Contact auf die alten Blanikfunzeln kommt, wenn die 101,4 an Blanik geht.
https://www-mediar-cz.translate.goog/ra ... ajax,nv,sc
QTH: Hattingen/NRW 5km nördlich vom Sender Langenberg
Dacia MediaNav DAB+, Degen DE1103 (82/53), Roadstar TRA-2350P (110/53), Microspot RA-319
Cha
Beiträge: 1157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

Japhi hat geschrieben: Do 17. Jun 2021, 07:35 Da Media Bohemiabja angekündigt hat, dass es weiterhin Radio Contact bzw Hitradio Contact geben soll könnte es natürlich sein, dass Contact auf die alten Blanikfunzeln kommt, wenn die 101,4 an Blanik geht.
https://www-mediar-cz.translate.goog/ra ... ajax,nv,sc
Ich glaub eher, dass "Hitrádio Contact" die Frequenzen von Hitrádio FM Liberec (u.a. 93,3) übernimmt und diesen ersetzt. Die werden ja wohl kaum 2 Hitradios exklusiv für Liberec produzieren. Hitrádio FM als Regionalversion "Crystal" ist ja weiterhin in Liberec empfangbar.

Verwandtes Thema: Nach der Fusion von Radio Černá Hora und Hitrádio Magic zu "Hitrádio Černá Hora" hatte man kürzlich einige Funzelsender, die nun überflüssig geworden sind, abgeschaltet. Diese sollen nun scheinbar an Fajn Radio gehen, welcher in der Region Liberec / Mlada Boleslav / Trutnov bisher noch gar nicht empfangbar ist. Es sind 6 Frequenzen mit Leistungen zwischen 0,05 und 0,2 kW, alle auf 87,6 MHz. Dabei fällt mir ein: Vor einer Weile gab es in der BNetzA Datei mal eine Koordinierung vom Sender Trutnov/Černá Hora mit 3,2 kW auf der 87,5 (!) MHz:

Code: Alles auswählen

TNARTrutnov                          87.500K  015E450750N3904015E450050N3900CZE   1299 50 35.0                         HD 25.0 25.0 25.0 25.0 25.0 25.0 25.0 27.0 29.0 32.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 35.0 32.0 29.0 27.0 25.0 25.0                                                                                                                                                                                      830  290  336  383  430  490  550  610  616  623  630  686  743  800  806  813  820  823  826  830  830  830  830  826  823  820  753  686  620  556  493  430  320  210  100  163  226System 4 CZE  1476720.10.201420.04.2000                  
Würde prima alle Funzelsender auf 87,6 ersetzen können und vermutlich auch ziemlich weit reichen, aufgrund der total freien und zudem recht niedrigen Frequenz. Leider ist die Koordinierung mittlerweile wieder gelöscht.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013
pinokio
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Nov 2019, 14:37

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von pinokio »

nochmal zur Reichweite von R. Contact auf 101,4 MHz aus Liberec/Jested,

bin am WE die B246 in Ri. Storkow (Brandenburg) und danach weiter nach Bad Saarow, über B168 nach Beeskow weiter auf die B87 Richtung Süden und letztendlich zurück über die B179 in Ri Königs Wusterhausen gefahren.

Fazit: überall dort wo Radio SAW vom Brocken ausgeblendet ist kann R. Contact gehört werden (mit RDS und Logo)
Heute morgen konnte ich auch auf den süd-östlichen Berliner Ring A10 den Sender bis Flughafen/Schönefeld hören.
Dank des trennscharfen Werkradios in meinem Seat Leon Bj. 2019 und der eingebauten Heckscheibenantenne war es kein Problem die 101,4 von der 101,3 zu trennen.

Da war ich wirklich erstaunt; also nichts mit runterfahren bis Cottbus.
Antworten