UKW in Tschechien

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Cha
Beiträge: 884
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

Aktuell läuft die 101,1 von ZET aus Prag jedenfalls normal, ohne Aussetzer.

Dabei fiel mir gerade auf: Radio Contact Liberec hat am RDS rumgespielt. (das Audiosignal im Spektrum sieht irgendwie auch komisch aus)
RDS-PS alt: CONTACT_
RDS-PS neu: Contact_ + "INTERPRET - TITEL" als Lauftext oder "RCL FM 101,4" als Lauftext. :kopf: Radiotext gibt's wohl nicht mehr.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

forza_viola
Beiträge: 129
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von forza_viola »

Kiss sendet auf einer der wohl wichtigstens Frequenzen, 97,7, bis einschließlich 1. März 2020 mit nur 22 Kilowatt. Ab 1. März wird wieder wie gewoht mit 47 Kilowatt gesendet.

Der Unterschied zwischen 22 und 47 KW macht sich vor allem in Österreich bemerkbar. :(

Evropa 2 sendet weiterhin volle power. :spos:

Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 552
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Der DAB Freak Gabi »

forza_viola hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 18:05
Kiss sendet auf einer der wohl wichtigstens Frequenzen, 97,7, bis einschließlich 1. März 2020 mit nur 22 Kilowatt. Ab 1. März wird wieder wie gewoht mit 47 Kilowatt gesendet.

Der Unterschied zwischen 22 und 47 KW macht sich vor allem in Österreich bemerkbar. :(

Evropa 2 sendet weiterhin volle power. :spos:
Und was hat das für nen Sinn?

forza_viola
Beiträge: 129
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von forza_viola »

Der DAB Freak Gabi hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 23:26
forza_viola hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 18:05
Kiss sendet auf einer der wohl wichtigstens Frequenzen, 97,7, bis einschließlich 1. März 2020 mit nur 22 Kilowatt. Ab 1. März wird wieder wie gewoht mit 47 Kilowatt gesendet.

Der Unterschied zwischen 22 und 47 KW macht sich vor allem in Österreich bemerkbar. :(

Evropa 2 sendet weiterhin volle power. :spos:
Und was hat das für nen Sinn?
Die genauere Begründung wurde mir nicht genannt. Darüber kann man spkulieren. Eventuell finanziell oder gar aufgrund des vielen Tropos ;) Fakt ist dennoch, die 97,7 ist deutlich schwächer.

Cha
Beiträge: 884
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

Ich merke hier in knapp 140km zum Votice keinen wirklichen Unterschied. Die 97,7 läuft an meiner Stereoanlage mit Zimmerantenne in etwas angerauschtem Stereo, oder einwandfrei in Mono. :dx:
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

bennySL
Beiträge: 115
Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:05
Wohnort: Kappeln Schlei

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von bennySL »

Bei unseren östlichen Nachbarn in der tschechischen Republik kommen etliche neue Frequenzen. Unter anderem bekommt Kiss JC (seit einigen Jahren ja mit 90er Dance Format) Konkurrenz mit dem in Budweis zu launchenden Netro Life Radio.

Radio 1 (Prag 91,9 MHz - Pilsen 97,5 MHz) erhält Frequenzen in Budweis/C.Budejovice (100,2 MHz) und Reichenberg/Liberec (98,7 MHZ)

In Westböhmen soll nun noch ein weiteres Rockformat starten mit "Like FM".

Alle Infos hier:

http://www.radiowoche.de/tschechien-bud ... -netz-aus/

Frankenwalder
Beiträge: 38
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:14
Wohnort: Hadermannsgrün

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Frankenwalder »

In Westböhmen sendet neu Rádio Západ auf Funzelfrequenzen in Pilsen, Karlsbad, Taus, Tachau und Böhmisch Eisenstein. (siehe Screenshot aus FB) DAB+- und Livestream-Verbreitung sind in Vorbereitung, alles weitere will der Sender beizeiten selbst bekanntgeben. Die Chancen für ein neues Lokalradio wären gar nicht so schlecht. Seit zuletzt die Egrensis-Kette an den Fahrstuhlsender Blaník ging, fehlt ein echtes lokales Medium. Die Fördergelder der Euregio Egrensis für eine grenzüberschreitende dauerhafte Radiopartnerschaft einschließlich Nachrichten-Austausch konnten bis heute nicht abgerufen werden, weil es im Karlsbader Kreis keinen Sender mit nennenswertem redaktionellen Lokal-Content mehr gab.
Dateianhänge
tmp-cam-1579100049949877633.jpg
“Als jongen van 14 reisde ik’s nachts stiekem de hele wereld rond, onder de lakens, met een oor aan mijn kortegolfontvanger gekluisterd. Ik leerde zo meer dan overdag op school." (A.J.Beirens: Kinderpraat)

Cha
Beiträge: 884
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

Der Sender ZET schreibt sich nun "Rádio Z". On Air macht das bei der Aussprache des Sendernamen jedoch keinen Unterschied. Die Webseite lautet nach wie vor radiozet.cz und nun durch Podcasts ergänzt.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

Cha
Beiträge: 884
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge (Ostsachsen)

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Cha »

Schon wieder wird ein Lokalsender eingestampft: Aus Radio Petrov (Brünn) soll Radio Blaník werden
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

Frankenwalder
Beiträge: 38
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:14
Wohnort: Hadermannsgrün

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Frankenwalder »

Cha hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 19:05
Schon wieder wird ein Lokalsender eingestampft: Aus Radio Petrov (Brünn) soll Radio Blaník werden
Das ist die Einkaufspolitik von Blaník: Lokalsender kaufen, Frequenzen bunkern, Mehrfachversorgung inbegriffen, und von Konečná bis Hranice das gleiche Fahrstuhlprogramm bieten. Hat uns schon unseren echten Lokalsender EGRENSIS gekostet.
“Als jongen van 14 reisde ik’s nachts stiekem de hele wereld rond, onder de lakens, met een oor aan mijn kortegolfontvanger gekluisterd. Ik leerde zo meer dan overdag op school." (A.J.Beirens: Kinderpraat)

forza_viola
Beiträge: 129
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von forza_viola »

forza_viola hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 06:59
Der DAB Freak Gabi hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 23:26
forza_viola hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 18:05
Kiss sendet auf einer der wohl wichtigstens Frequenzen, 97,7, bis einschließlich 1. März 2020 mit nur 22 Kilowatt. Ab 1. März wird wieder wie gewoht mit 47 Kilowatt gesendet.

Der Unterschied zwischen 22 und 47 KW macht sich vor allem in Österreich bemerkbar. :(

Evropa 2 sendet weiterhin volle power. :spos:
Und was hat das für nen Sinn?
Die genauere Begründung wurde mir nicht genannt. Darüber kann man spkulieren. Eventuell finanziell oder gar aufgrund des vielen Tropos ;) Fakt ist dennoch, die 97,7 ist deutlich schwächer.
Radio Kiss wir bis voraussichtlich Ende der "Krise" mit weiterhin nur 22 kW vom Mezivrata senden.

Quelle: DJ Basslicker

Kann gerne mal jemand in fmscan updaten. - Danke!

Harald Z
Beiträge: 291
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Harald Z »

Natürlich auch in Tschechien Autokino:

AK_CZE.PNG

forza_viola
Beiträge: 129
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:20
Wohnort: Pöchlarn

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von forza_viola »

Eine Sendung welche jeden Sonntagabend Kiss Jizni Cechy besonders gemacht hat, kehrt nun tschechienweit auf Radio Kiss zurück. :danke: :cheers:

Kissmania wird absofort als Bassmachine wieder von DJ Basslicker diesesmal immer Samstags von 22 bis 23 Uhr geführt.

https://www.kiss.cz/novinky/bassmachine ... D-O5poOEjc

Ich bin auf jeden fall wieder auf der 97,7 und nun auch auf der 88,3 mit dabei :spos: :spos:

Sandy N
Beiträge: 22
Registriert: So 2. Sep 2018, 19:45

Re: UKW in Tschechien

Beitrag von Sandy N »

Die Facebook Seite von "Radiove Novinky" meldet: 1. Die Programme von CR 2 und CR plus (96,3 und 100,6 MHz) wechseln innerhalb von As den Standort, neuer Sendeplatz ist die Schule, wo jetzt schon Radio Impuls sendet Quelle: https://www.facebook.com/10376566779617 ... 511792690/ 2. Neue Frequenzen koordiert wurden für Radio Hey: Pelkrimov (88,3) Usti n. O. (101,3) Decin (96,7) und Blansko (101,6). Quelle: https://www.facebook.com/10376566779617 ... 761792865/

Antworten