[Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
ulionken

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von ulionken » Do 30. Jul 2015, 07:43

Der Satellit Astra 2E wird bis Anfang August langsam von 28.2 auf 28.5°E verschoben, also auf die frühere Eutelsat-Position:

http://www.a516digital.com/2015/07/sate ... -east.html

Das betrifft auch die Musikprogramme auf 11553 MHz, siehe die Aufstellung der 2E-Programme auf der Website. In den meisten Fällen wird man wohl keine Änderung beim Empfang bemerken, aber Feinjustierungen sollte man wohl bis zum Abschluss der Änderungen verschieben...

73 de Uli

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Do 30. Jul 2015, 11:31

0,3 Grad sind wohl erst ab ca. 1,8m Spiegeln aufwärts wirklich zu bemerken. Auf den meisten Multisatellitenstandorten wie Hotbird 13 E und Astra 19,2 E taumeln die Satelliten ja auch.

Nordlicht2

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Nordlicht2 » Do 30. Jul 2015, 13:29

Bei meiner 1m Schuessel ist das ungefaehr 1cm und das war bei den schwachen BBC Programmen damals sehr entscheiden fuer Empfang auch bei Regen oder nicht. Die Satelliten taumeln glaube ich nicht um 0,3 Grad. Eher aendern sie sich in ihrer Lage, was die Ausrichtung der Sendeantenne beeinflusst und dadurch zu den staendigen wetterunabhaengigen Pegelaenderungen der UK Spotbeams an deren Randzone fuehrt.

Harald Z

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Harald Z » Do 30. Jul 2015, 23:57

Empfange auf 28,x° ausschließlich Europebeam von 2G, also Null von 2E (11836h,11914h, 12480v, 12266h) - aber Viva auf 11895v - (soll 2E sein) - hat jemand eine Erklärung dafür?

Habe gerade das entdeckt: https://www.youtube.com/watch?v=3Tp9LoqVihQ

Harald Z

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Harald Z » Do 22. Feb 2018, 17:28

Astra 28,2° E (2G Europe) 11626 MHz vertikal 22000 5/6 - Sieben neue Musiksender - Kerrang! Magic Kiss 4Music TheBox BoxHits BoxUpfront (war vorher nur auf U.K. Beam von 2F).

pomnitz26

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von pomnitz26 » Do 22. Feb 2018, 17:42

Harald Z hat geschrieben: Astra 28,2° E (2G Europe) 11626 MHz vertikal 22000 5/6 - Sieben neue Musiksender - Kerrang! Magic Kiss 4Music TheBox BoxHits BoxUpfront.
Die waren fast alle schon immer da. Vor 10 Jahren bei Kabel BW digital eingespeißt und waren auch mal eine Zeit lang ohne großen Antennenaufwand zu empfangen. Schön ist das sie dem deutschen Zuschauer mit kleiner Antenne wieder zugänglich gemacht worden. Mal sehen wie lange?

Staumelder

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Staumelder » Fr 23. Feb 2018, 07:20

Warum wechseln einige Sender eigentlich so oft ihren Transponder? Ändern Freesat-Empfänger automatisch so dass der Benutzer davon gar nichts merkt?

Und noch mehr OT: warum werden TVP-Programme auf 13° zigfach ausgestrahlt? Einige haben einen Punkt am Ende des Sendernamens, andere nicht. Kann das jemand erklären?

Sebastian Dohrmann

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Sebastian Dohrmann » Fr 23. Feb 2018, 08:43

Staumelder hat geschrieben:Warum wechseln einige Sender eigentlich so oft ihren Transponder? Ändern Freesat-Empfänger automatisch so dass der Benutzer davon gar nichts merkt?
Zumindest die britischen Sky-Receiver machen das so. Ich glaube(!) die Freesat-Empfänger auch. Die haben vorgegebene Programmlisten, die Du auch nicht selbst sortieren kannst ("On Sky Channel Number xxx, on Freesat Channel xxx, ..." etc.) und bekommen über den Satellit den EPG und die Transponder-Sender-Listen aufgespielt. Der Zuschauer merkt in der Regel von einem Transponderwechsel nichts.
Es gab mal das Gerücht, dass die Transponder gerne wechseln, um uns kontinentalen Zaungästen das Leben schwer zu machen. Ob da was dran ist, bezweifel ich aber.


Cha

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Cha » Fr 23. Feb 2018, 11:06

Staumelder hat geschrieben: Und noch mehr OT: warum werden TVP-Programme auf 13° zigfach ausgestrahlt? Einige haben einen Punkt am Ende des Sendernamens, andere nicht. Kann das jemand erklären?
Auch viele polnische Radioprogramme gibt es auf 13°E in zwei- oder dreifacher Ausführung. Mal verschlüsselt, mal nicht - ich kann da keine Logik erkennen.

Ich hab auch nie verstanden, warum die französischen Programme auf 19,2°E alle doppelt vorhanden sind.

Scrat

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Scrat » Fr 23. Feb 2018, 12:10

Cha hat geschrieben:
Auch viele polnische Radioprogramme gibt es auf 13°E in zwei- oder dreifacher Ausführung. Mal verschlüsselt, mal nicht - ich kann da keine Logik erkennen.

Ich hab auch nie verstanden, warum die französischen Programme auf 19,2°E alle doppelt vorhanden sind.
Meine Vermutung- verschiedene Pakete unterschiedlicher Anbieter, die die selben Programme beinhalten.

Bei France 3 auf 19,2 Ost ist es laut KingofSat einmal Ausstrahlung in 16:9 und die andere in ? 4:3 ?

Saarländer (aus Elm)

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Saarländer (aus Elm) » Fr 23. Feb 2018, 12:23

Wenn die Programme unter mehreren Nummern im LCN des Anbieters auftauchen, haben sie oft auch mehrere SIDs.
Die französischen TNT Programme erschienen früher bei Canal Sat nochmal ab Kanalnummer 250.
Seit der HD Umstellung gibts dort aber keine Doppelkennungen mehr.

satjay

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von satjay » Fr 23. Feb 2018, 13:06

Bei den poln.Progr auf HB,
mögliche Gründe für Mehrfachbelegg sind auch regionale Varianten und bei den Radios,
wie auch bei den Frz 19 o ,unterschiedl. Verbreitungstechnik -en bloc mit Trackumschaltg.,
und für Receiver die das nicht können, als separate Audiokanäle

pomnitz26

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von pomnitz26 » Fr 23. Feb 2018, 13:09

In Deutschland stellt man sich bei Frequenzänderungen teilweise auf Jahre ins "Aus".

pomnitz26

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von pomnitz26 » Fr 23. Feb 2018, 16:04

Harald Z hat geschrieben: Astra 28,2° E (2G Europe) 11626 MHz vertikal 22000 5/6 - Sieben neue Musiksender - Kerrang! Magic Kiss 4Music TheBox BoxHits BoxUpfront (war vorher nur auf U.K. Beam von 2F).
Bei mir ist der Transponder wieder weg.:boese:

Wird eben was anderes geschaut:
Lasgo-Something
Gigi D'Agustino-Bla Bla Bla
Sash-Ecuador
@Clubland auf Astra 28,2 zum 10. Geburtstag des Programm.

Antworten