[Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
janosch79 (Ex.w_weinmann)

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von janosch79 (Ex.w_weinmann) » Fr 5. Jun 2015, 19:56

Also Stuttgart meldet btw. auch tageszeitabhängige Einbrüche mit einer T90. Leider ist das LNB im äusserern Drittel montiert. War bis jetzt grenzwertig aber ohne Einbrüche. Also irgendwas wurde verändert. Vorallem die Ch. 5 Geschichten sind betroffen.. Ggf. schlägt auch die Jahreszeitoszillation zur Z. besonders zu.

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Fr 5. Jun 2015, 20:48

w_weinmann hat geschrieben: Also Stuttgart meldet btw. auch tageszeitabhängige Einbrüche mit einer T90. Leider ist das LNB im äusserern Drittel montiert. War bis jetzt grenzwertig aber ohne Einbrüche. Also irgendwas wurde verändert. Vorallem die Ch. 5 Geschichten sind betroffen.. Ggf. schlägt auch die Jahreszeitoszillation zur Z. besonders zu.
Channel 5 läuft hier in Schaffhausen mit einer 110er (28,2° nicht im Focus) nach wie vor problemlos. 45% zeigt der DVB-Viewer an, was bei der Technotrend S2-3200 etwa 9dB S/N entspricht.

[attachment 5217 2015-06-05_Channel5.jpg]

11307 scheint in der Tat der bisher schwächste Transponder auf dem UK-Beam zu sein. Da habe ich aktuell 36% bzw. 7,2dB. Das reicht zwar immer noch dicke für ein aussetzerfreies Bild, ist aber deutlich weniger als bei den anderen Transpondern. Da muss ich mal noch die tageszeitlichen Schwankungen verfolgen. Erfahrungsgemäss ist ja um die jetzige Uhrzeit ein Signal-Minimum.

[attachment 5216 2015-06-05_Scuzz.jpg]

janosch79 (Ex.w_weinmann)

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von janosch79 (Ex.w_weinmann) » Fr 5. Jun 2015, 21:26

Also bin noch mal bei dem schonen Wetter mit dem Meßgerät aufs Dach geklettert und konnte mit dem LNB TIlt das Signal wieder über die Grasnarbe heben. 6,5 bB bei Channel 5. Nur ohne BER gehts trotzdem nicht. Also mit Schlechtwetterreserve ist endgültig Essig.

SaarLux03

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von SaarLux03 » Sa 6. Jun 2015, 01:16

Hmm, bei Channel 5 (ich vermute, du meinst die Frequenz 10964 H) hat sich in letzter Zeit eigentlich nichts an den Sendeparametern geändert. Vielleicht jahreszeit- oder wetter-bedingte Schwankungen??

Tobias Urbach

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Tobias Urbach » So 7. Jun 2015, 22:34

Ich wohne 30 km östlich von Stuttgart und habe gestern auf eine 85er Technisat aufgerüstet.Nun bekomme Ich auch die 11307 v wieder rein.
Empfang läuft auch Abends durch - allerdings mit wenig Reserve.
Der Empfang bricht Abends auf etwa 50 Prozent ein,Tagsüber und Nachts habe Ich 60-65 Prozent.
Ich habe eine Enigma 2 Box Iqon Force 1.
Ein wenig Feintuning ist sicher noch drin,habe die Schüssel erstmal grob eingemessen.
BBC SD und Five lief heut mit 52 Prozent durch,BBC HD und ITV HD sind nun auch wieder da mit 56 Prozent. Ausfall ca. 1 Stunde.
Channel 4 HD lief komplett durch,

DABM

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von DABM » Mi 17. Jun 2015, 21:44

Challenge UK hat mit Sky UK ein Transponderwegsel gemacht. Neu: 11836 H
DVB-S/MPEG-2 SR: 27500 FEC:5/6. Signal ist bei mir etwa bei 65%. Die andere Challene UK Frequenz ist ca 72%. Mein LNB für 28° ist aber bei mir nicht in der Mitte sondern weit rechts da merkt man leider jeden unterschied sofort. QTH Gerwisch (b. Magdeburg)

DABM

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von DABM » Do 18. Jun 2015, 07:43

Einnige Frequenzen wurden in der Nacht von gestern auf heute auf den Astra 2G umgeschaltet.
Bis jetzt sind es 11222 H, 11224 V,11260 V,11261 H Die Signalstärke hat sich bei mir auf den Frequenzen etwas verbessert. QTH Gerwisch

RainerZ

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von RainerZ » Do 18. Jun 2015, 20:53

Also bei mir gehts noch:
Am schlechtesten (Technisat-Werte): 5,0 db BBC1 HD, Itv1 Hd und Bliss. Die Anderen ca 6,5db z.B 4seven, BBC2,3HD... Clubland hat fette 11,1db. Gleich gut wie die starken Astra 19,2 Transponder.

Daten aktuell zur Prime Minimum Time wolkig nach stärkerem Regen, wo die Schwächsten z.T. Aussetzer hatten (3.x db).

85er Technisat Spiegel, MTI blue LNB und Multischalter.

SaarLux03

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von SaarLux03 » Do 18. Jun 2015, 22:06

DABM hat geschrieben: Einnige Frequenzen wurden in der Nacht von gestern auf heute auf den Astra 2G umgeschaltet.
Bis jetzt sind es 11222 H, 11224 V,11260 V,11261 H Die Signalstärke hat sich bei mir auf den Frequenzen etwas verbessert. QTH Gerwisch
Die kommen bei mir jetzt alle deutlich stärker als vorher und vor allem auch stärker als z. B. die 11306 V, die ja auf den 2F UK-Beam gelandet ist. Da du sagst, dass sie auch bei dir in Gerwisch etwas besser gehen wie vorher, kann das eigentlich nur heißen, das diese Frequenzen auf den 2G Europa-Beam umgezogen sind.

Harald Z

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Harald Z » Do 18. Jun 2015, 22:58

Ist 2G Europe-Beam laut http://www.a516digital.com/2015/06/sate ... e-big.html
und an der Randzone vergleichbar mit dem alten Eutelsat 28A, also deutlich besser als Europe-Beam von Astra 2E/2F.

pomnitz26

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von pomnitz26 » Sa 20. Jun 2015, 16:22

Bei mir in Mitteldeutschland scheint das Wetter wohl gerade günstig zu sein.
12545 h 22000 bringt Pixelmatsch an der Multytenne bei 1.5db Qualität.

Die 11261 h 27500 kommt mit 8.1db an. Was für ein Unterschied.

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Di 23. Jun 2015, 20:45

Gerade mal wieder gecheckt: die 11307V geht jetzt wieder deutlich stärker (knapp 9dB) und der CH5-Transponder (10964H) bringt satte 11dB am 110er-Blech.
Rolf, der Frequenzenfänger hat geschrieben:
w_weinmann hat geschrieben: Also Stuttgart meldet btw. auch tageszeitabhängige Einbrüche mit einer T90. Leider ist das LNB im äusserern Drittel montiert. War bis jetzt grenzwertig aber ohne Einbrüche. Also irgendwas wurde verändert. Vorallem die Ch. 5 Geschichten sind betroffen.. Ggf. schlägt auch die Jahreszeitoszillation zur Z. besonders zu.
Channel 5 läuft hier in Schaffhausen mit einer 110er (28,2° nicht im Focus) nach wie vor problemlos. 45% zeigt der DVB-Viewer an, was bei der Technotrend S2-3200 etwa 9dB S/N entspricht.

[attachment 5217 2015-06-05_Channel5.jpg]

11307 scheint in der Tat der bisher schwächste Transponder auf dem UK-Beam zu sein. Da habe ich aktuell 36% bzw. 7,2dB. Das reicht zwar immer noch dicke für ein aussetzerfreies Bild, ist aber deutlich weniger als bei den anderen Transpondern. Da muss ich mal noch die tageszeitlichen Schwankungen verfolgen. Erfahrungsgemäss ist ja um die jetzige Uhrzeit ein Signal-Minimum.

[attachment 5216 2015-06-05_Scuzz.jpg]

Harald Z

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Harald Z » Do 2. Jul 2015, 11:43

Dank 2G Europebeam nun auch wieder in der Randzone/Ostdeutschland mit normal Spiegel empfangbar:
Planet Rock :hot: und Clubland, Capital, Heart, Planet Pop: 28.2E 11553 horizontal 22000 5/6

Sarstedter

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von Sarstedter » Mo 20. Jul 2015, 20:30

Die 12.545 wurde heute abgeschaltet...

War mir vorher garnicht aufgefallen das die schon wieder gewechselt hatten. Egal... nun macht Clubland statt knapp 12 dB sogar aktuell 14.23 dB!

pomnitz26

Re: [Astra 28,2 Ost] ClublandTV / Capital TV und Co. - Transponderwechsel auf 12545 GHz

Beitrag von pomnitz26 » Fr 24. Jul 2015, 19:31

Harald Z hat geschrieben: Dank 2G Europebeam nun auch wieder in der Randzone/Ostdeutschland mit normal Spiegel empfangbar:
Planet Rock :hot: und Clubland, Capital, Heart, Planet Pop: 28.2E 11553 horizontal 22000 5/6
Auch hier in Sachsen-Anhalt wieder an der Multytenne und das fast so stark wie die Astra 19,2 Programme.
Bei mir verblieben:
Now Music
Capital TV
Clubland TV
Heart TV
Planet Pop
Channel AKA
VIVA UK

sowie einige von 13 Grad. Bin wieder zufrieden. Das beste bleibt also. Kann sein das ich nicht alle aufgezählt habe.

Antworten