LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Jens1978
Beiträge: 111
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:08
Wohnort: Bremer Umland

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Jens1978 » Mo 7. Jan 2019, 23:02

peeraxel hat geschrieben:
Mo 7. Jan 2019, 19:12
Das habe ich mit dem Perseus und einer Wellbrook ALA1530LNP Loop aufgenommen. Und natürlich: Audio ist nur von den zwei bis drei stärksten Trägern zu hören. Für Australien spricht in diesem Fall das typische Fade-In am Nachmittag und Fade-Out schon im Laufe des Abends und dass ich vor einiger Zeit Träger in diesem Bereich der besagten Stationen von Remote-Receivern gemessen hatte.
Auf der freien 891 KHz wird ja gelegentlich 5AN ABC Adelaide von Finnland aus geloggt. Wenn überhaupt bestünde wohl am ehesten von dort aus eine Chance.
Alles klar. Auf die Zeiten habe ich auch geguckt in deinen Grafiken, quasi nur daran kann man einigermaßen sicher erkennen, aus welcher Region das "Programm" kommt. Außer die Bedingungen ändern sich zwischendurch auch sehr stark, gibt es manchmal ja auch. Auf die 891 kHz hatte schonmal jemand hingewiesen, meine es war grenzwall DX, bisher war ich aber auf der QRG nicht so erfolgreich, vllt.mal länger beobachten :dx:
QTH: Bremer Umland

ardey.fm
Beiträge: 46
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von ardey.fm » Mo 7. Jan 2019, 23:25

540kHz Onda Cero Barcelona nach kurzer (?) Abwesenheit wieder da, bereits heute Nachmittag getestet via Remote-Empfänger.

102.1
Beiträge: 93
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von 102.1 » Di 8. Jan 2019, 06:21

ScheichManfred hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 00:43
Ja, auf 1008 senden leider noch die Spanier von diversen Standorten. Im Web SDR kann ich derzeit nur spanisch hören.
Auf 1008 kommt hier im Sueden von UK auch dieser Spanier rein, sodass 1010 aus Nordamerika mit meiner Ausruestung nicht moeglich ist.

Funker Tommy
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Funker Tommy » Di 8. Jan 2019, 13:15

Kommt auf die Bedingungen an.
Selten gab es früher Tage da kam WINS 1010 durch als 1008 NL in Betrieb war

Cha
Beiträge: 272
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Cha » Do 17. Jan 2019, 14:18

Seit einigen Tagen ist das Programm Absolute Classic Rock (ein Ableger von Absolute Radio) auch über Mittelwelle empfangbar.

Genutzt werden die bisherigen Frequenzen von Free Radio 80s:
- 990 kHz - Wolverhampton - 0,09 kW
- 1017 kHz - Shrewsbury - 0,63 kW
- 1152 kHz - Birmingham - 3 kW
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

DABM
Beiträge: 28
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von DABM » Fr 18. Jan 2019, 07:12

Bei mir ist vom Sender Absolut Classic Rock auf den genannten Frequenzen nix zu hören. QTH: Gerwisch b. Magdeburg.

Cha
Beiträge: 272
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Cha » Fr 18. Jan 2019, 12:08

Auf 990 kHz wird die Sendeleistung zu schwach sein. Auf 1152 sind einfach zu viele Sender drauf. Aber auf 1017 kHz konnte ich heute Nacht sehr schwach einen 80er Rock-Titel hören. Kann nur Absolute gewesen sein, denn sonst ist auf dieser Frequenz nur RNE (Talk) und IRIB Radio Iran.
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

102.1
Beiträge: 93
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von 102.1 » Mi 30. Jan 2019, 06:32

Auf dem LW Sender 198 von BBC Radio 4 werden heute irgendwelche nicht naeher genannte Wartungsarbeiten durchgefuehrt. Zu diesem Zeitpunkt wird BBC Radio 4 via LW nicht in Schottland zu empfangen sein.

Grenzwall DX
Beiträge: 42
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:28

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Grenzwall DX » Mi 30. Jan 2019, 09:53

Auf dem LW Sender 198 von BBC Radio 4 werden heute irgendwelche nicht naeher genannte Wartungsarbeiten durchgefuehrt. Zu diesem Zeitpunkt wird BBC Radio 4 via LW nicht in Schottland zu empfangen sein."

Dazu schreibt die BBC:

"We have to do some essential engineering work on the Burghead and Westerglen transmitters affecting listeners on the 30th January

This will require periods of shutdown of Radio 4 LW

However, you can use our Transmitter Checking tool which will give you an exact view of the current status of the transmitter and any recent changes.

We would recommend not re-tuning your Radio's during this period of essential engineering.

Services affected:

BBC Radio 4 LW"


Wenn sie ihre "maintenance" machen, dann steht es hier geschrieben:
https://www.bbc.co.uk/reception/engineeringnews/item203

Vielleicht merkt man es ja am Signal, dass "nur" Droitwich" sendet.

73, Ingo

Zintus
Beiträge: 50
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 23:03
Wohnort: 1. Haren (Ems) 2. Rijswijk/Den Haag (NL)

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Zintus » Mi 30. Jan 2019, 19:38

Hier am QTH 2 in der Nähe von Den Haag (NL) ist kein Unterschied zu merken. Hätte mich auch gewundert. Ich vermute mal, dass der Sender Droitwich auch ohne die "steunzenders" Schottland sogar noch gut versorgt.
QTH 1: Haren/Ems (D) QTH2: Rijswijk/Den Haag (NL)
RX: Technics ST-8077K+ 5 ele auf Rotor & 3 ele fix 70° 5 ele fix 10° schaltbar @QTH 1
Sat: 19,2°E, 28,2°E @QTH 1&2, AM: ICF 2001D, ICF 7600 SW, Tecsun PL-660
DAB: Panasonic RF-D10, Sony XDR-S41D

Funker Tommy
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Funker Tommy » Sa 2. Feb 2019, 18:55

Cha hat geschrieben:
Fr 18. Jan 2019, 12:08
Auf 990 kHz wird die Sendeleistung zu schwach sein. Auf 1152 sind einfach zu viele Sender drauf. Aber auf 1017 kHz konnte ich heute Nacht sehr schwach einen 80er Rock-Titel hören. Kann nur Absolute gewesen sein, denn sonst ist auf dieser Frequenz nur RNE (Talk) und IRIB Radio Iran.
Morgens nach 7 geht GB auf 1017 ganz gut, Nähe LM/Taunus

102.1
Beiträge: 93
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von 102.1 » Sa 2. Feb 2019, 19:09

Grenzwall DX hat geschrieben:
Mi 30. Jan 2019, 09:53
Auf dem LW Sender 198 von BBC Radio 4 werden heute irgendwelche nicht naeher genannte Wartungsarbeiten durchgefuehrt. Zu diesem Zeitpunkt wird BBC Radio 4 via LW nicht in Schottland zu empfangen sein."

Dazu schreibt die BBC:

"We have to do some essential engineering work on the Burghead and Westerglen transmitters affecting listeners on the 30th January

This will require periods of shutdown of Radio 4 LW

However, you can use our Transmitter Checking tool which will give you an exact view of the current status of the transmitter and any recent changes.

We would recommend not re-tuning your Radio's during this period of essential engineering.

Services affected:

BBC Radio 4 LW"


Wenn sie ihre "maintenance" machen, dann steht es hier geschrieben:
https://www.bbc.co.uk/reception/engineeringnews/item203

Vielleicht merkt man es ja am Signal, dass "nur" Droitwich" sendet.

73, Ingo

Ich war lange Zeit in Unwissen darueber dass es sich bei BBC Radio 4 auf LW eigentlich um ein Gleichwellensendernetz handeln wuerde. Einzig der Umsetzer in einem Tunnel in London war mir bekannt. Die haben offenbar nur Burghead und Westerglen abgeschalten, und dann war eben nur das Signal aus Droitwich da, und dies war in Schottland naturgemaess etwas weniger. Der Empfang duerfte aber dennoch problemlos moeglich gewesen sein.

Irgendeinen Wiederhall oder sonstige Gleichschaltungsprobleme dieses Gleichwellennetzes, wie es bei TalkSports oder BBC Radio 5 oder auch Absolute Radio der Fall sei, merkte ich bei BBC Radio 4 auf LW eigentlich nie.

Randfunker
Beiträge: 50
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 01:01

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Randfunker » So 3. Feb 2019, 02:45

Indeed sind nie nennenswerte Überschläge oder Fadings auf der BBC4-Langwelle festzustellen. Vielleicht liegt das einfach daran, dass zu "unserer" europäischen Seite hin Droitwich so stark dominiert, dass das keine Rolle spielt, vielleicht sind die beteiligten Sender auch so exakt abgestimmt, dass es kaum spürbare Schwankungen gibt. Bei MWList findet man ja auch für die LW Angaben zu etwaigen Frequenz-Offsets. In diesem Fall sind alle Sender mit 198,000(0) angegeben: siehe http://www.mwlist.org/mwoffset.php?khz=198 . Interessant wäre es, den Empfang mal innerhalb Englands, möglicht nach Norden hin, zu checken.
Allgemein gibt es auf der Langwelle kaum stark divergierende Gleichwellen-Sender, wenn es Überschläge gibt, sind sie eher langphasig ("langwellig" ;) ). Ein Beispiel wäre die 252: Algeriens Chaîne3 ist genau auf 252,0000 kHz, während die Iren auch nur ganz minimal divergieren mit 252,0001 kHz. Auf der Mittelwelle gibt es da viel krassere Sachen - allerdings auch wesentlich mehr Sender.

WellenreiterBN
Beiträge: 21
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg/Berlin-Spandau

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von WellenreiterBN » So 3. Feb 2019, 07:22

Aktuelle Informationen listet auch https://mediumwave.info/news.html auf !

Funker Tommy
Beiträge: 52
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Funker Tommy » So 3. Feb 2019, 08:09

Lang ists her, da wurde Droitwich zur Wartung abgeschaltet.
Ich erinnere mich, dass dann die schottischen Sender ziemlich schwach hier in Westdeutschland ankamen.
Da war das MW Signal 810 besser.

Antworten