LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Randfunker
Beiträge: 50
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 01:01

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Randfunker » Fr 7. Dez 2018, 14:55

Zum Jahresende wird ja GrootNieuwsradio auf 1008 kHz abgeschaltet. Gibt es in Holland Nachfolge-Interessenten für diese Frequenz - evt. im lokalen Low-Power-Bereich oder bislang nicht?
Vorerst wird es spannend sein, was nach der Abschaltung dort zu empfangen sein wird. Wahrscheinlich dürfte dann Cadena SER durchkommen - die ERT aus Korfu sendet ja wohl nur noch zeitweise - auch ein Ägypter ist noch im Äther. Vielleicht ergeben sich ab Januar auch bessere Möglichkeiten, WINS (New York) auf der 1010 halbwegs brauchbar reinzubekommen ...

Jassy
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Jassy » Fr 7. Dez 2018, 15:26

Der 1008 wird, wie auch der rest, für Low Power bis 100W benutzt werden.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

Scrat
Beiträge: 95
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:16
Wohnort: 49°15 N - 11°28 O

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Scrat » Sa 15. Dez 2018, 12:59

Kossuth Radio verlängert seine Sendezeiten auf der Mittelwelle

Leider nur um 6-36 Minuten ;) http://radiosite.hu/bovul-a-kossuth-rad ... phullamon/

dh. Täglich sendet man künftig von 4:25Uhr bis 22:31Uhr
Vorher sendete man Jahrelang unter der Woche von 4:30Uhr bis 22:30 Uhr und am Wochendende von 5:00Uhr bis 22:30Uhr

Jassy
Beiträge: 113
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Jassy » Fr 28. Dez 2018, 11:48

Der 1008 wird am 01.01.2019 um 01.00 abgestellt also nicht bereits um 00.00.
QTH: Reutum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/

ScheichManfred
Beiträge: 45
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von ScheichManfred » Fr 28. Dez 2018, 22:29

Auf MW/LW höre ich oft zwei Programme aus Algerien: Chaine 3 auf 252 kHz und Jil FM auf 531 kHz. Beide haben zeitweise ein hervorragendes Musikprogramm, Jil FM ist so abwechslungsreich wie kaum ein anderer Sender. Gerade läuft eine Liveversion von "Sultans of swing".
Dazu ist der Empfang beider Sender hier abends super. Hoffentlich bleiben sie noch lange erhalten.

101,4
Beiträge: 28
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:55

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von 101,4 » Fr 28. Dez 2018, 23:20

Der irische Rundfunk möchte die 252 kHz bis 2019 nutzen, danach dürfte Chaine 3 auf 252 KHz noch leichter zu empfangen sein.

ScheichManfred
Beiträge: 45
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von ScheichManfred » Sa 29. Dez 2018, 00:04

Schon jetzt knallt Chaine 3 hier rein wie ein Ortssender, Irland kommt fast nie durch. Mich würde eher interessieren wann die Spanier die 531 räumen. Generell läuft in Spanien ja noch extrem viel Mittelwelle. Gibt es hier schon Informationen zur Abschaltung?

Radio Fan
Beiträge: 247
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Radio Fan » So 30. Dez 2018, 11:39

ScheichManfred hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 00:04
Schon jetzt knallt Chaine 3 hier rein wie ein Ortssender,...
Ich finde deine Berichte ja recht interessant. Man könnte das aber noch
besser beurteilen, wenn du dein hier mal etwas näher definieren würdest.

102.1
Beiträge: 93
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von 102.1 » So 30. Dez 2018, 22:33

ScheichManfred hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 00:04
Schon jetzt knallt Chaine 3 hier rein wie ein Ortssender, Irland kommt fast nie durch. Mich würde eher interessieren wann die Spanier die 531 räumen. Generell läuft in Spanien ja noch extrem viel Mittelwelle. Gibt es hier schon Informationen zur Abschaltung?
Das "hier" hilft uns hier wenig, wenn der Standort nicht genannt wird.

Am Standort London bekommt man oft Chaine 3 besser als RTE, insbs. Nachts. Tagsueber scheint RTE zu dominieren, wenngleich auch nur schwach.

Die vielen spanischen MW Sender stoeren mich oft, bei Fernempfangsversuchen aus Nordamerika. Nachts kann man die spanischen MW Sender in UK fast als Ortssender wahrnehmen.

_Yoshi_
Beiträge: 302
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von _Yoshi_ » So 30. Dez 2018, 22:36

Zur MW Abschaltung in Spanien hält man sich anscheinend sehr Bedeckt!
Ich selber konnte dazu bisher auch keine konkrete Infos dazu finden.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

ScheichManfred
Beiträge: 45
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:05

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von ScheichManfred » Mo 31. Dez 2018, 00:12

Ah, sorry! "Hier" ist in Mainz.

Jens1978
Beiträge: 111
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 01:08
Wohnort: Bremer Umland

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Jens1978 » Mo 31. Dez 2018, 00:43

102.1 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 22:33
ScheichManfred hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 00:04
Schon jetzt knallt Chaine 3 hier rein wie ein Ortssender, Irland kommt fast nie durch. Mich würde eher interessieren wann die Spanier die 531 räumen. Generell läuft in Spanien ja noch extrem viel Mittelwelle. Gibt es hier schon Informationen zur Abschaltung?
Das "hier" hilft uns hier wenig, wenn der Standort nicht genannt wird.

Am Standort London bekommt man oft Chaine 3 besser als RTE, insbs. Nachts. Tagsueber scheint RTE zu dominieren, wenngleich auch nur schwach.

Die vielen spanischen MW Sender stoeren mich oft, bei Fernempfangsversuchen aus Nordamerika. Nachts kann man die spanischen MW Sender in UK fast als Ortssender wahrnehmen.
Kommt denn tagsüber Chaine 3 überhaupt in UK noch an? Also in Norddeutschland geht Alger Chaine 3 tagsüber deutlich schlechter. Mit Rahmenantenne zwar empfangbar, aber RTE Radio 1 ist sehr stark dagegen. Bei Algerien merkt man den Tag/Nacht Unterschied sehr stark, bei RTE hingegen kaum. Vermutlich senkt RTE in der Nacht die Leistung deutlich ab (weiß es aber nicht, nur Vermutung). Zum Glück liegt hier Spanien im Südwesten, so dass die Antennenrichtung Nordwesten für den Amerikaempfang recht frei von Spaniern ist :)
QTH: Bremer Umland

Hempe
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:43

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Hempe » Mo 31. Dez 2018, 09:59

Chaine 3 sendet am Tage mit 1500Kw und in der Nacht mit 750 Kw. Nach der Umschaltung am Morgen(5:00 Uhr)beginnt das Programm mit der Nationalhymne.
Allen ein gesundes Neues Jahr - :cheers: - Hempe

Rheinsender
Beiträge: 4
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 11:43

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Rheinsender » Mo 31. Dez 2018, 17:09

_Yoshi_ hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 22:36
Zur MW Abschaltung in Spanien hält man sich anscheinend sehr Bedeckt!
Ich selber konnte dazu bisher auch keine konkrete Infos dazu finden.
Warum sollten spanische Radiostationen ihre Mittelwellensender stillegen? Die MW findet dort doch weiterhin recht große Akzeptanz, auch bei privaten Stationen wie SER. Und durch die vielen Abschaltungen von MW-Sendern anderswo verbessern sich die Empfangsbedingungen der spanischen Stationen vor Ort, weil es kaum Gleichkanalsender mehr gibt; auf 1017 kHz und 1044 kHz beispielsweise, oder ab morgen 1125 kHz.

102.1
Beiträge: 93
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 16:15

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von 102.1 » Mo 31. Dez 2018, 20:02

Jens1978 hat geschrieben:
Mo 31. Dez 2018, 00:43
102.1 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 22:33
ScheichManfred hat geschrieben:
Sa 29. Dez 2018, 00:04
Schon jetzt knallt Chaine 3 hier rein wie ein Ortssender, Irland kommt fast nie durch. Mich würde eher interessieren wann die Spanier die 531 räumen. Generell läuft in Spanien ja noch extrem viel Mittelwelle. Gibt es hier schon Informationen zur Abschaltung?
Das "hier" hilft uns hier wenig, wenn der Standort nicht genannt wird.

Am Standort London bekommt man oft Chaine 3 besser als RTE, insbs. Nachts. Tagsueber scheint RTE zu dominieren, wenngleich auch nur schwach.

Die vielen spanischen MW Sender stoeren mich oft, bei Fernempfangsversuchen aus Nordamerika. Nachts kann man die spanischen MW Sender in UK fast als Ortssender wahrnehmen.
Kommt denn tagsüber Chaine 3 überhaupt in UK noch an? Also in Norddeutschland geht Alger Chaine 3 tagsüber deutlich schlechter. Mit Rahmenantenne zwar empfangbar, aber RTE Radio 1 ist sehr stark dagegen. Bei Algerien merkt man den Tag/Nacht Unterschied sehr stark, bei RTE hingegen kaum. Vermutlich senkt RTE in der Nacht die Leistung deutlich ab (weiß es aber nicht, nur Vermutung). Zum Glück liegt hier Spanien im Südwesten, so dass die Antennenrichtung Nordwesten für den Amerikaempfang recht frei von Spaniern ist :)
Tagsueber scheint im Sued-Osten von UK RTE zu dominieren, obwohl RTE schon sehr schwach reinkommt deutlich schwaecher als frueher, allerdings Chaine 3 wird auch wahrgenommen. Man hoert Chaine 3 im Hintergrund. Da hilft ganz einfach das Drehen des Radios und Chaine 3 kommt etwas besser.

Nachts dominiert Chaine 3 und RTE ist kaum wahrnehmbar. Der Standort des Tests ist westlich von London. Der Antennenaufwand ist nichts Besonderes.

Antworten