LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Funker Tommy
Beiträge: 437
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:20

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Funker Tommy »

Mit Langdraht gehts auch mittags bis in den nördl Taunus, O 3.
LMKU-Zeit
Beiträge: 12
Registriert: Di 26. Jul 2022, 08:55

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von LMKU-Zeit »

Radio "Caroline"
- klasse Musik die gespielt wird, wie immer schon!!!
- aber man muss sie auch mit dem entsprechenden Gerät empfangen!!!

- YouTube " Siemens Caroline"
Harald Z
Beiträge: 697
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von Harald Z »

Heute ließ der Tschechische Rundfunk (ČRa) ungenutzte Sendemasten in der Nähe von Topolná in der Region Uherskohradišť abreißen.
https://www.youtube.com/watch?v=peIkSJA27gQ + https://digital-rozhlas-cz.translate.go ... x_tr_hl=de +https://www-lupa-cz.translate.goog/aktu ... r_pto=wapp
DABM
Beiträge: 223
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von DABM »

Es betrifft jetzt die Kurzwelle:

NEU:
Radio France International auf 7305 khz in DRM. Sehr stark und ohne Aussetzer.
Eingelesen wird folgendes.

Sender: DEMO TDF
Ton: AAC 8,08 kbps.
SDC: 16 QAM
MSC: 64 QAM
DRM Mode: B


Sendestart: 20 Uhr Deutscher Zeit.
Weiß einer woher das sehr starke Signal kommt?
Bei mir mit 9+25! empfangbar.
Die 3965 khz in DRM (wo Radio France International immer im DRM sendet) ist zur dieser Zeit aus.

* Um 20:30 Uhr Deutscher Zeit wurde abgeschaltet.
Zuletzt geändert von DABM am So 7. Aug 2022, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
ardey.fm
Beiträge: 225
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von ardey.fm »

DABM hat geschrieben: So 7. Aug 2022, 20:12 Radio France International auf 7305 khz in DRM.
Diese DRM-Aussendungen/Tests von TDF/RFI laufen schon seit einigen Jahren - oder immer mal wieder, lange nicht mehr beobachtet. Aktuell anscheinend für Sportsegler auf dem Atlantik gedacht. Sendestandort ist Issoudun. Siehe auch:
https://swldxbulgaria.blogspot.com/2022 ... -from.html
https://www.bclnews.it/2022/07/22/issou ... acht-race/

Die 3965 ist momentan ebenfalls on air, vermutlich wegen Tagesdämpfung noch nicht bei Dir empfangbar.
DABM
Beiträge: 223
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von DABM »

Wenn das um 20 Uhr Deutscher Zeit eine gerichtete Aussendung in Richtung Atlantik sein soll, dann wundere ich mich das, das bei mir so gut ankommt. Ich bin ja in der anderen Richtung ;) oder wird ein Standort weiter östlich (von mir aus gesehen) benutzt? Wäre es möglich das es aus Nauen kommt und nicht für diese sendung aus Issoudun?
DABM
Beiträge: 223
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:13

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von DABM »

Ich habe da was im www gefunden ;-)

https://de.frwiki.wiki/wiki/%C3%89metteur_d%27Issoudun

ua: ist dort folgendes zu lesen:

TDF hat beschlossen, seine Kurzwellenübertragung auf drei Orte zu konzentrieren, in Nauen (Deutschland), Montsinéry (Französisch Guyana) und Issoudun. Das Sendezentrum in Pori (Finnland), das sich im Besitz von TDF befindet, hat in den Jahren 2009–2010 seine drei OC-Sender nach Issoudun verlegt.

Ob das da so noch richtig ist? Es würde für mich die sehr starke Signalstärke erklären wenn diese Sendung aus Nauen kommt.
ardey.fm
Beiträge: 225
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: LW/MW in Europa - Überblick und Abschaltungen

Beitrag von ardey.fm »

Die Strahlungsrichtung sollte man hier nicht überbewerten. Es ist absolut nichts Ungewöhnliches, z.B. die aus Issoudun Richtung Afrika oder auch die aus Noblejas Richtung Amerika abgestrahlten Programme, je nach Ausbreitungsbedingungen, auch in Mitteleuropa mit kräftigen Signalstärken aufzunehmen.
Antworten