Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Radio Fan
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Radio Fan » Fr 5. Okt 2018, 18:50

Kann ich auch so bestätigen. Dank meines Equipments ist beim mir am NO-Fenster (1.Etage) ständig Empfang von Rügen und auch bis 30.9. auch die 103,3 aus Ahrenshoop vorhanden.
Der Grundig ist aufgrund seiner Modifikation extrem empfindlich sowie selektiv ! :dx:
Zuletzt geändert von Radio Fan am Mo 3. Dez 2018, 20:10, insgesamt 2-mal geändert.

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Habakukk
Beiträge: 963
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Habakukk » Mo 3. Dez 2018, 08:11

Seit dem Wochenende soll laut Parallel-Forum auch die 103,6 in Stralsund off-air sein.

Nachtrag: Offenbar fehlt nur die Modulation.

Habakukk
Beiträge: 963
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Habakukk » Di 4. Dez 2018, 12:41

Laut Parallelforum spielt die 103,6 Stralsund wieder. War also wohl nur ein technisches Problem!

Radio Fan
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Radio Fan » Di 4. Dez 2018, 19:26

Ja die Stabilität der Zuführung ist leider nicht die Beste. Es traten in der Vergangenheit immer mal wieder Störungen auf.
Es waren dann meistens kurzzeitige Aussetzer.

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 576
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Chief Wiggum » Fr 1. Feb 2019, 23:20

radio B2 darf aus Ahrenshoop senden :
http://www.radiowoche.de/radio-b2-erhae ... et-in-m-v/
https://www.senderfotos-bb.de Update HH : HH-Turm, Bergedorf, Rahlstedt, NDS-Rosengarten
Stationär : UKW : BandII Dipol @ Onkyo T4970 / DAB : BIII Dipol @ RTL-Stick *** Mobil : UKW : Audi Concert / DAB : Albrecht DR57

Radio Fan
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Radio Fan » Sa 2. Feb 2019, 19:02

Chief Wiggum hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 23:20
radio B2 darf aus Ahrenshoop senden
Ja danke für die Info. Wobei dieser Sender, der mich wirklich nicht intessiert, nicht gemeint war.
Ich meinte Radio Paradiso damit.

Radio Fan
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Radio Fan » Fr 1. Mär 2019, 13:02

So lt. Radiowoche sollte ab heute der Sendebetrieb von radio b2 via Ahrenshoop
starten.
Habe zur Beobachtung mal die 103,3 laufen lassen. Bisher ist nur ein softes Rauschen zu vernehmen...

http://www.radiowoche.de/radio-b2-erhae ... et-in-m-v/

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

DXKenny88
Beiträge: 5
Registriert: Di 25. Sep 2018, 21:07
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von DXKenny88 » So 17. Mär 2019, 09:20

Die 103,3 in aus Ahrenshoop rauscht leider immer noch vor sich hin. Am Senderstandort hat sich auch noch nichts sichtbares getan bisher.
Auf eine E-Mail antwortete die Redaktion mir, dass es ab Frühjahr 2019 empfangbar sei. Naja, das Frühjahr ist lang... :rolleyes:

delicious
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von delicious » So 17. Mär 2019, 09:36

DXKenny88 hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 09:20
Die 103,3 in aus Ahrenshoop rauscht leider immer noch vor sich hin. Am Senderstandort hat sich auch noch nichts sichtbares getan bisher.
Auf eine E-Mail antwortete die Redaktion mir, dass es ab Frühjahr 2019 empfangbar sei. Naja, das Frühjahr ist lang... :rolleyes:
ich denke mal, das man vorher auch nichts sehen wird.. da wird doch bestimmt nichts umgebaut vorher...
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

Radio Fan
Beiträge: 463
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von Radio Fan » So 17. Mär 2019, 11:58

Vielleicht geht´s am 1.4. los als Aprilscherz ? :sozusagen:

delicious
Beiträge: 101
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von delicious » So 17. Mär 2019, 12:06

oder hat Radio B2 vielleicht gar kein Interesse mehr?
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

RheinMain701
Beiträge: 383
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:18

Re: Frequenzvergabe Mecklenburg-Vorpommern

Beitrag von RheinMain701 » So 17. Mär 2019, 12:14

DXKenny88 hat geschrieben:
So 17. Mär 2019, 09:20
Auf eine E-Mail antwortete die Redaktion mir, dass es ab Frühjahr 2019 empfangbar sei. Naja, das Frühjahr ist lang... :rolleyes:
Der kalendarische Frühling hat noch gar nicht begonnen. Es kann also noch bis 20. Juni dauern.

Antworten