Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
RheinMain701

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen in 2014

Beitrag von RheinMain701 » Fr 15. Apr 2016, 18:41

Herborn 99,3!! Das ist verdammt mutig im Sichtweite zur Sackpfeife mit seiner 99,6. Wie konnte der hr das zulassen?

DX OberTShausen

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen in 2014

Beitrag von DX OberTShausen » Fr 15. Apr 2016, 19:27

RheinMain701 hat geschrieben:Wie konnte der hr das zulassen?
Warum soll sich der hr da querstellen? Schließlich ist es nur für ein paar Tage. Und dass der hr-Empfang durch die 99,3 nicht gestört wird, dürfte auch jedem klar sein.

KlausD

Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von KlausD » Sa 16. Apr 2016, 10:38

Habakukk hat geschrieben:Ich mag keinen eigenen Thread dafür starten, vielleicht kann man ja aus dem 1.Beitrag mal die Jahreszahl raus nehmen.
Kann ich leider nicht, da die 2015 umgestellte Forensoftware Änderungen und Updates (z.B. für Seite 1) nur zeitnah zulässt. Deshalb gibt es (nochmals leider) auch keinen entsprechenden Thread für "Veranstaltungsradios in Hessen .... 2015 und 2016" mehr, obwohl daran durchaus Interesse besteht, wie ich regelmässigen Anfragen und PNs entnehme. Ich werde mal über Möglichkeiten (die ich durchaus sehe) nachdenken, wenn ich Zeit dafür finde bzw. dazu komme.. Sorry bis dahin.

DX OberTShausen

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von DX OberTShausen » Sa 16. Apr 2016, 17:14

Was ist denn eigentlich mit WeWeWe? Haben die etwa zum ersten Mal seit vielen Jahren keine Zulassung erhalten oder will man einfach in diesem Jahr nicht senden?

BadestadtFM

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von BadestadtFM » Mi 11. Mai 2016, 18:10

Ab 12.5. sendet Radio Frankenberg auf der 93,7 anlässlich des Pfingstmarktes. Der Sender wurde aber bereits eingeschaltet: "Dies ist eine technische Versuchssendung". Gesendet wird vom Turm der Liebfrauenkirche.

Sender von Radio Frankenberg im Kirchturm:
Bild

DX OberTShausen

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von DX OberTShausen » Mi 11. Mai 2016, 20:30

Die 94,0 aus Michelstadt ist auch on air und kommt hier genauso stark an wie im letzten Jahr.

BadestadtFM

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von BadestadtFM » Fr 13. Mai 2016, 07:24

Presseartikel zu Radio Frankenberg

Link HNA

Eckhard.

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von Eckhard. » Fr 13. Mai 2016, 11:06

DX OberTShausen hat geschrieben:Was ist denn eigentlich mit WeWeWe? Haben die etwa zum ersten Mal seit vielen Jahren keine Zulassung erhalten oder will man einfach in diesem Jahr nicht senden?
Die renovieren im Moment ihre deshalb leeren Studioräume. Von dort ist momentan also kein Sendebetrieb möglich. Warten wir mal den Herbst ab.

Eckhard.

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von Eckhard. » Do 19. Mai 2016, 10:52

PM der LPR-Hessen u.a. zum morgen offiziell startenden "Hessentagsradio" auf der 99.3 MHz für "Herborn und Drumherum" -klick- zusätzlich in Südhessen über das digitale Antennenradio DAB+. ;-)

Eckhard.

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von Eckhard. » Sa 21. Mai 2016, 10:55

So, seit gestern 10:00 Uhr ist das Hessentagsradio 2016 aus Herborn nun bis 29. Mai auf Sendung auf UKW, im Internet und in Rhein-Main auf DAB 11C (Live täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, danach Aufzeichnungen des Programmtages). Wen es interessiert -klick-. NKL-Partner ist übrigens dieses Jahr das Freie Kassel (FRK) , nicht Radio Unerhört Marburg (RUM), die aber auch Beiträge einbringen.

FelixNRW

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von FelixNRW » Mo 23. Mai 2016, 11:33

Wie ist denn da so die Reichweite von dem Hessentagsradio?

Schaffe es dieses Jahr leider nicht dorthin sonst hätte ich es natürlich getestet.

vossi68

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von vossi68 » Do 26. Mai 2016, 10:30

FelixNRW hat geschrieben: Wie ist denn da so die Reichweite von dem Hessentagsradio?
Naja, sehr gering. Wirklich nur im Stadtgebiet von Herborn brauchbarer empfang möglich.
Der "Sender" steht wohl direkt auf dem Hessentagsgelände und sendet mit ein paar Watt (vermutlich nicht mal 50W) gegen die umliegenden Berge.
Nach Norden ist schon im angrenzenden Dillenburg kein brauchbarer empfang der 99,3 mehr möglich.
Auch auf der höher gelegenen A45 Richtung Norden ist nach der Ausfahrt Dillenburg schluss.

Denke nicht, dass wa wirklich Leute zuhören, das Programm ist bunt zusammengewürfelt, sowohl was Musikauswahl wie auch Moderation/Themen angeht...

Lahnwelle

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von Lahnwelle » Do 26. Mai 2016, 18:21

BadestadtFM hat geschrieben: Presseartikel zu Radio Frankenberg

Link HNA
Fast hätte ich es vergessen, an Pfingsten konnte ich die mobile Reichweite von Radio Frankenberg auf der Strecke Richtung Winterberg testen. Ungefähr auf halber Strecke zwischen Allendorf und Bromskirchen ist der Sender im Rauschen verschwunden.

LXS

Re: Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von LXS » Fr 27. Mai 2016, 06:31

Sind zu den vergangenen und dem noch laufenden Projekt die RDS-Daten, insbesondere PI- und PS-Code, bekannt?

Eckhard.

Veranstaltungsradios in Hessen und angrenzenden Regionen

Beitrag von Eckhard. » Mo 11. Jul 2016, 12:34

Versammlung der LPR Hessen: Drei Veranstaltungsradios auf UKW zugelassen -klicken-

12. bis 28. August 2016: Ausbildungsradio "LUX" (ehemals "rockfun24") - zur Sonderausstellung „fremde.heimat.bibel“ im Bibelhaus Frankfurt / M. auf 92,9 MHz - Senderstandort Rechneigrabenstraße Frankfurt / M.

14. bis 19. September 2016: „Radio Wein-Welle“ - zum „Umstädter Winzerfest“ auf 88,9MHz - Senderstandort: Gross-Umstadt

24. September bis 3. Oktober 2016: zu den „Interkulturellen Wochen des Wetteraukreises“ auf 87,8 MHz - Senderstandort Bad Nauheim / Steinfurth

Die Zulassungen sind regional und zeitlich begrenzt. Sie beschränken sich auf Ort und Dauer der Veranstaltung. Werbung und Sponsoring sind im Rahmen des Veranstaltungsrundfunks zulässig.
.

Antworten