Internet Radio Wifi-Frontier

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Mi 15. Mai 2019, 17:37

Genau, aber ein Member LogIn kann ja nur mit einer Registrierung erfolgen. Sehr seltsam. Ich frage jetzt mal den Kundenservice

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Mi 15. Mai 2019, 17:52

Grundig meint es geht als Neukunde mit der MAC Adresse, aber das tut es nicht. Habe denen jetzt mal meine Daten geschickt, mal sehen was daraus wird jetzt.

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Mi 15. Mai 2019, 20:41

Mir ist das langsam zu hoch ... Grundig weiß nicht, warum man sich nicht mehr mit MAC Adresse registrieren kann. Dann schicke ich das Gerät halt wieder um.

Sehr ärgerlich sowas! Hätte ich von einem solchen Hersteller nicht erwartet.

Bitte nennt mir doch jetzt mal einige Geräte, die vom Portal MediaU gespeist werden ...

Ich kenne mich nicht aus und bei Google finde ich komischerweise kaum Einträge welches Gerät von welchem Portal abgreift. Als ob das ein Geheimnis wäre was man gut hüten will.

Angeblich soll das Blaupunkt IR 20 auch auf MediaU zurückgreifen.
Mein Blaupunkt IRD 30 wird dagegen von WIFI Silicon gespeist.

Ich blicke da jetzt echt nicht mehr durch, gebt mir mal Tipps, damit ich nicht wieder das falsche Gerät kaufe :(

iro
Beiträge: 449
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von iro » Mi 15. Mai 2019, 22:00

Wie ist denn das mit der MAC Adresse? Konntest Du sie überhaupt in irgendeinem entsprechenden Feld eintragen, oder fehlte diese Möglichkeit ganz.
Und wenn Du sie eingegeben hast, bist Du sicher, daß richtig? Hast du auch die ":" mit eingegeben?

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Mi 15. Mai 2019, 22:10

iro hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 22:00
Wie ist denn das mit der MAC Adresse? Konntest Du sie überhaupt in irgendeinem entsprechenden Feld eintragen, oder fehlte diese Möglichkeit ganz.
Und wenn Du sie eingegeben hast, bist Du sicher, daß richtig? Hast du auch die ":" mit eingegeben?
Ich habe sie mit allen Doppelpunkten genauso eingegeben wie sie am Gerät steht. Habe natürlich als das nicht ging noch andere Varianten probiert, aber das brachte natürlich gar nichts. An Grundig habe ich die MAC auch geschickt, aber sie haben bisher auch keine Möglichkeit mich frei zu schalten.

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Mi 15. Mai 2019, 23:29

Hier, direkt auf der Hauptseite soll man die MAC-Adresse eingeben, ist auch gut zu erkennen:

http://grundig.radiosetup.com/

Es kommt aber jedesmal
"The MAC Address you entered was not found. Please make sure that you have entered it correctly."

Egal, wie ich es drehe oder wende. Die MAC Adresse ist definitiv korrekt mit allen Doppelpunkten.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 752
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Spacelab » Do 16. Mai 2019, 09:06

Ich habe seit langem mal wieder mein Sangean WFR-29C in Betrieb genommen und ärgere mich gerade über den neuen Webradiodienst. Früher war es so das genau der Stream den man auf den Stationstasten abgespeichert hatte auch wieder abgespielt wurde. Jetzt wird zwar das abgespeicherte Programm abgespielt aber irgendein Stream. Wenn ich also beispielsweise Zünd FM abrufe kommt einmal der 160kb/s MP3 Stream, beim nächsten Abruf der 128kb/s AAC Stream, eben dachte ich das klingt aber so komisch da wurde der 48kb/s AAC+ Stream abgespielt. :mad:

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Do 16. Mai 2019, 09:23

Wie ist es mit diesem Gerät?

Es greift laut Beschreibung auf MediaU.

Ist zwar nur Mono, aber das stört mich nicht im Geringsten, weil mein Gerät immer in einem großen Raum stand, wo der Effekt ohne externe Lautsprecher sowieso nicht so stark auffällt. Und mir geht es ja ohnehin darum manuell eigene Streams über das Portal zuzufügen:

https://denver-electronics.com/media/16 ... german.pdf

Spacelab
Administrator
Beiträge: 752
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Spacelab » Do 16. Mai 2019, 09:28

Hier mal ein Link zu dem erwähnten Radio der nicht zu einer X MB großen PDF Datei führt. :rolleyes: https://denver-electronics.com/products ... 139/p-2733
Das Teil hatte ich auch mal eine Zeit lang auf der Arbeit stehen. Das Ding kannst du vergessen. Gerade das Webradio Portal funktionierte sehr unzuverlässig.

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Do 16. Mai 2019, 09:32

Ärgerlich. Grundig kann mir nicht sagen warum ich mich mit der MAC Adresse nicht einloggen kann.

Könnt Ihr mir denn mal was empfehlen, dann geht das Ding heute noch an Amazon zurück.

@Spacelab:
Danke für den Link, wenn ich bei so großen Dateien ein Wort suche gebe ich es immer mit STRG+F ein. Aber so findet man natürlich schneller was man sucht.

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Do 16. Mai 2019, 10:54

Einloggen bei Grundig ist nicht mehr möglich, weil die Verbindung zu v-tuner eingestellt wurde ...

Also war der Kauf ein Griff ins Klo. Wofür braucht Grundig dann überhaupt noch ein eigenes Portal?

Das ist echt der Hammer :kopf:

Spacelab
Administrator
Beiträge: 752
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Spacelab » Do 16. Mai 2019, 11:32

Willkommen in der Welt der Webradios! Was habe ich hier schon Radios gehabt die nur noch Elektroschrott sind. Deshalb kaufe ich selbst solche Dinger nicht mehr. Ich habe da schon viel zu viel Geld versenkt...

das letzte MHz
Beiträge: 1478
Registriert: So 2. Sep 2018, 22:31
Wohnort: zwischen Gut und Böse

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von das letzte MHz » Do 16. Mai 2019, 12:52

Spacelab hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 11:32
Willkommen in der Welt der Webradios! Was habe ich hier schon Radios gehabt die nur noch Elektroschrott sind. Deshalb kaufe ich selbst solche Dinger nicht mehr. Ich habe da schon viel zu viel Geld versenkt...
Na ja, das ist auch etwas übertrieben, denn die meisten Internetradios können auch UKW, DAB+, von USB, Line-in, UPnP spielen und haben diverse Portalzugänge (wie Spotify). Manche haben dann noch BT oder einen CD Player. Also wenn gar nichts mehr geht, kann man immer noch Webradio per UPnP vom Rechner aus streamen und ein Webradio als Lautsprecher nutzen. Für meist unter 100 Euro ist das Risiko überschaubar, was man beim Kauf eingeht. Ganz stumm wird es wohl nie bleiben.
Hitradio KBBL Springfield - nur echt auf 102.5 MHz! :: Der Wille entscheidet.

Rosenelf
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Rosenelf » Do 16. Mai 2019, 13:10

So, habe das Ding wieder eingepackt. Grundig hat einen sehr schlechten Service muss ich leider sagen. Hatte extra angerufen vor dem Kauf und die sagten mir man könne sich in dem Portal anmelden.

Wieder was gelernt, von Grundig bin ich enttäuscht.

Habe mir jetzt dieses Gerät von Albrecht bestellt, auch wenn die Rezensionen sehr mäßig ausfallen. Zumindest ist es einen Versuch wert, denn es bedient sich von MediaU:

https://www.amazon.de/Albrecht-Internet ... B07N924JSL

iro
Beiträge: 449
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von iro » Do 16. Mai 2019, 13:12

das letzte MHz hat geschrieben:
Do 16. Mai 2019, 12:52
Ganz stumm wird es wohl nie bleiben.
Doch, wenn man es aus dem Grund nutzen möchte, aus dem man es gekauft hat: Internetradio.
Der Rest sind ja nur Zusatz-Gimmicks.

Antworten