Internet Radio Wifi-Frontier

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
sn0
Beiträge: 249
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:10
Wohnort: Münsterland (BOH)
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von sn0 »

Spacelab hat geschrieben: Fr 19. Nov 2021, 21:01 Solche Radios die nicht zwingend einen Gegenspieler brauchen gibt es doch schon von Anfang an. Man speichert dort die URLs direkt im Gerät ab.
Aktuell ist das vTuner-Portal (radio567.com) wieder down.

Mein inzwischen 14 Jahre alter Terratec NOXON iRadio Cube spielt also derzeit nur noch die Streams die direkt im Gerät hinterlegt sind.

Was mir heute erst auffällt: Ich kann zwar das Webinterface des Radios aufrufen, aber das Untermenü "Favoriten" in dem man die URLs direkt ändern kann, lässt sich nicht aufrufen. Timeout nach sage und schreibe 10 Minuten. :sneg: Ich kann also die URLs nicht aktualisieren wenn vTuner offline ist. Tolle Wurst.

Naja, meckern auf hohem Niveau. Das das Gerät nach so langer Zeit überhaupt noch funktioniert ist eigentlich schon ein Wunder :)

Edit: Es gibt inzwischen ein Projekt auf Github das den vTuner Server emuliert. Es heißt YCast und soll mit Geräten von Denon, Marantz, Onkyo, Yamaha und Grundig kompatibel sein: https://github.com/milaq/YCast
📻 I Electronic Music OnAir:
🔊 kick!fm • One World Radio • SLAM • Joy Radio • BBC Radio1 Dance • C89.5 • GeorgeFM • my105 Dance • m2o • BFBS Beats • LOS40 Dance • Discoradio • Radio FG
Spacelab
Administrator
Beiträge: 6034
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von Spacelab »

Es gibt auch mehrere solche Bastelprojekte mit nem Raspberry Pi. Aber für Otto Normalo ist das ja alles nix.
SeltenerBesucher
Beiträge: 1140
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von SeltenerBesucher »

sn0 hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 19:17
Spacelab hat geschrieben: Fr 19. Nov 2021, 21:01 Solche Radios die nicht zwingend einen Gegenspieler brauchen gibt es doch schon von Anfang an. Man speichert dort die URLs direkt im Gerät ab.
Aktuell ist das vTuner-Portal (radio567.com) wieder down.
Mein inzwischen 14 Jahre alter Terratec NOXON iRadio Cube spielt also derzeit nur noch die Streams die direkt im Gerät hinterlegt sind.
Nicht nur radio567.com, sondern auch my-noxon.net sind für immer angeschaltet worden. Der Hersteller schreibt dazu:
„Der Hersteller der ersten Generation Noxonradio (ca. 10-15 jährig) hat die Server für Internetradio offline genommen. Es kann leider keine Datenquelle für Internetradio der ersten Generation dieser Internetradio's mehr zur Verfügung gestellt werden.“
Was ich nicht verstehe, dass man sich die Leistung nicht bezahlen lässt. Ich wäre bereit einen kleinen Betrag im Jahr dafür zu zahlen, damit der Dienst erhalten bleibt. Anderseits werde ich meine Lieblingssender in meinem Router hinterlegen.
Das Problem bei den Noxon ist, dass das Unternehmen mehrfach schon neuen Eigentümer gefunden hat. Mir wurden neue Geräte angeboten, die ich 30 bis 50 Euro günstiger erwerben könnte. Ich habe drei Empfänger und werde diese nicht alle auf einmal tauschen, weil diese noch einwandfrei funktionieren.
sn0 hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 19:17 vTuner offline ist
vTuner ist nicht offline, diese Verbindung zur vTuner ging über Terratec / Noxon / was weiß ich. Als die Server abgeschaltet wurden, ging die Verbindung zu vTuner verloren.

Du kannst über den Webbrowser 192.168.xxx.xxx/1003/favorites.asp die Favoriten in den Noxon eingeben.
sn0
Beiträge: 249
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:10
Wohnort: Münsterland (BOH)
Kontaktdaten:

Re: Internet Radio Wifi-Frontier

Beitrag von sn0 »

SeltenerBesucher hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 20:21 Nicht nur radio567.com, sondern auch my-noxon.net sind für immer angeschaltet worden.
[...]
vTuner ist nicht offline, [...] Als die Server abgeschaltet wurden, ging die Verbindung zu vTuner verloren.
UPDATE: radio567.com ist seit gestern wieder "up & running". :xcool: Auch das Login und mein Radio funktioniert wieder. (Mal sehen wie lang.)
SeltenerBesucher hat geschrieben: So 26. Jun 2022, 20:21 Du kannst über den Webbrowser 192.168.xxx.xxx/1003/favorites.asp die Favoriten in den Noxon eingeben.
Jein. Also zumindest bei mir geht das nur wenn keine Internetverbindung besteht. Denn wenn von einer vTuner Domain noch irgendwie Lebenszeichen kommen, wartet das Gerät irgendwie unendlich lange.

Mein Noxon Würfel will sich immer mit gatekeeper.my-noxon.net, radio567.vtuner.com und radio5672.vtuner.com verbinden. Unterdrücke ich das, lädt die Favoritenseite im Webinterface sporadisch. Meist klappt es erst nach einigen Neustarts.

Aber immerhin kann ich jetzt definitiv auch ohne vTuner die URLs ändern. :) Wenn auch etwas umständlich. Zudem stützt das Radio in 5 von 6 Fällen ab, also immer ca. 2sek später nachdem man auf Speichern gedrückt hat macht es einen Reboot. Naja, egal. Soo oft ändern sich die Adressen nun auch wieder nicht.
📻 I Electronic Music OnAir:
🔊 kick!fm • One World Radio • SLAM • Joy Radio • BBC Radio1 Dance • C89.5 • GeorgeFM • my105 Dance • m2o • BFBS Beats • LOS40 Dance • Discoradio • Radio FG
Antworten