Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
iro
Beiträge: 605
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:33
Wohnort: D-Großenkneten (Nds.)

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von iro » Do 20. Jun 2019, 16:32

NSW schrieb soeben auf Facebook: Die 97.1 aus Leer wird im September in Betrieb genommen. Diese Frequenz soll auch Emden versorgen!

_Yoshi_
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von _Yoshi_ » Fr 21. Jun 2019, 18:02

In wie weit geht Radio NL in Emden auf der 97,1MHz?
Ich könnte mir vorstellen das es im Stereo betrieb zischeln wird.
Hier in Leer ist er in Mono fast Rauschfrei zu hören.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

Jupita
Beiträge: 91
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:03
Wohnort: Emden

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von Jupita » Fr 21. Jun 2019, 18:17

Ich habe gerade mal getestet: bei mir im Haus kann ich ihn zwar nicht empfangen, aber durch zwei Balken am Antennensignal sehe ich, daß zumindest Rauschen reinkommt. Im Auto weiß ich, daß ich ihn oft glasklar mit RDS habe.

AURADIO
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Sep 2018, 12:04
Wohnort: Aurich

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von AURADIO » Sa 22. Jun 2019, 15:06

War heute zwischen Leer und Emden unterwegs und hab das auch mal getestet.
Am Kreuz Leer konnte ich NL mono leicht verrauscht aber recht leise empfangen.
In Leer starkes rauschen und eigentlich nicht beifahrertauglich.
Auf der A31 Richtung Emden immer wieder kurzer Empfang und dann verschwand der Sender im rauschen.
In Emden fast nur rauschen, gelegentlich kommen Fetzen an.

Jupita
Beiträge: 91
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:03
Wohnort: Emden

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von Jupita » Sa 22. Jun 2019, 21:24

Ich habe es heute noch einmal gecheckt: Meine RadioNL-Frequenz im Auto kommt von der 104,4. Die 97,1 kann ich nur mit starkem Rauschen ohne RDS empfangen.

_Yoshi_
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von _Yoshi_ » So 8. Sep 2019, 18:33

Ich hab die info erhalten das die 97,1MHz in der KW37 in Betrieb gehen soll.
Das heißt im laufe der kommenden Woche.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

AURADIO
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Sep 2018, 12:04
Wohnort: Aurich

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von AURADIO » So 8. Sep 2019, 20:24

Interessant. Dazu habe ich noch gar nichts gelesen?
Weiss man wann genau? :dx:

UKW vs. DAB+
Beiträge: 98
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:46
Wohnort: Ostfriesland /Ihlow (Aurich)
Kontaktdaten:

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von UKW vs. DAB+ » So 8. Sep 2019, 22:55

Standort --> Ostfriesland - Ihlow (Aurich)

UKW & DAB(+) -->
Sony XDR-S41D und S40DBP | Pioneer DEH-X6500DAB | Panasonic SA-PMX70B | TechniSat DigitRadio 210 | Soundmaster UR 170 WE | LG Stylus 2
++ www.radiodxfreunde.de ++

_Yoshi_
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von _Yoshi_ » Di 10. Sep 2019, 17:09

Ich vermute mal das man den Sender am Donnerstag den 12 September in Betrieb nimmt.
Am selben Tag wird auch hier in Leer der Emspark nach einer 2 Jährigen umbauphase wieder eröffnet.
Kann auch sein das man Live von der eröffnung berichtet und dabei den Sender "Feierlich" in Betrieb nimmt.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

AURADIO
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Sep 2018, 12:04
Wohnort: Aurich

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von AURADIO » Mi 11. Sep 2019, 15:14

Seit wann spielt man denn die neuen Jingles?
Gerade erst aufgefallen :gruebel:

Jupita
Beiträge: 91
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:03
Wohnort: Emden

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von Jupita » Do 12. Sep 2019, 19:58

Die neuen Jingles spielt man glaube ich so schon ein, zwei Wochen.

_Yoshi_
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von _Yoshi_ » Do 12. Sep 2019, 20:02

Gibt es schon einen genauen Termin wann der Sender eingeschaltet wird?
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

Günni74
Beiträge: 91
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:36
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von Günni74 » Sa 14. Sep 2019, 12:03

Radio Nordseewelle hat heute den Sendebetrieb in Leer auf 97.1 MHz aufgenommen.
L e e r / O s t f r i e s l a n d

_Yoshi_
Beiträge: 436
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von _Yoshi_ » Sa 14. Sep 2019, 12:20

Wär ja mal interessant in wie weit die Frequenz geht.
Vor allen richtung Süden und auch in Nordwestlicher richtung? (Emden)
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr

AURADIO
Beiträge: 42
Registriert: Di 4. Sep 2018, 12:04
Wohnort: Aurich

Re: Privatradio für ostfriesische Inseln geplant

Beitrag von AURADIO » Sa 14. Sep 2019, 15:23

Ein Bekannter wohnt in Friesoythe (Höhe Saterland) und empfängt das Programm mit RDS und in Stereo.
Ich empfang den Sender bei mir in Aurich Haxtum ebenfalls mit RDS. Wieviel Leistung ist da auf der Antenne?

Antworten