[DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
pomnitz26
Beiträge: 608
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von pomnitz26 » So 10. Feb 2019, 10:33

In den mitteldeutschen DVB-T2 Muxen hat HSE24 HD ein farbflackern. Über Satellit ist das nicht.
Mich würde mal interessieren wie es in anderen Bundesländern aussieht?

Christian_66
Beiträge: 14
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:00
Wohnort: D-53721 Siegburg

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von Christian_66 » So 10. Feb 2019, 11:32

HSE24 musste ich erstmal suchen, das Programm schalte ich nie ein.
Bei mir flackerst es ebenfalls, mein Signal kommt aus Bonn.
Das wird dann wohl überall so sein.
QTH: D-53721 Siegburg

chicago.fire
Beiträge: 11
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 21:33

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von chicago.fire » So 10. Feb 2019, 11:40

Das kann ich hier nicht bestätigen. Hier in Leipzig flackert nix.
Pure Move 400D
Sony XDR-P1D8P

pomnitz26
Beiträge: 608
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von pomnitz26 » So 10. Feb 2019, 13:54

Bei mir ist es auf 43. Die Störung ist aber lange behoben.

Danke für eure Meldungen.

ardey.fm
Beiträge: 61
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von ardey.fm » Di 12. Feb 2019, 00:45

Die rhytmischen Farbwechsel auf BR (ILS) sind wieder da. :rolleyes:

HR weiterhin ohne Chameleoneffekt.

Marc!?
Beiträge: 647
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von Marc!? » Di 12. Feb 2019, 04:48

ardey.fm hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 00:45
Die rhytmischen Farbwechsel auf BR (ILS) sind wieder da. :rolleyes:

HR weiterhin ohne Chameleoneffekt.
Meldung machen.

ardey.fm
Beiträge: 61
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von ardey.fm » Di 12. Feb 2019, 20:51

Jawollja. :rolleyes:


Zwölf
Beiträge: 37
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 13:03

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von Zwölf » Do 28. Feb 2019, 19:52

Ist veraltet, da das NDR-Fernsehen in Bayern fehlt.

Harald Z
Beiträge: 70
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von Harald Z » Do 28. Feb 2019, 20:21

Es geht hier auch eher um die Verschiebung des Datums einiger Kanalwechsel in Norddeutschland nach hinten.

Bad Pyrmont, Holzminden Stahle, Bad Lauterberg 26.06.
Hamburg, Lübeck, Wedel, Lüneburg Kiel 06.11.
Bremen, Schiffdorf, Steinkimmen 04.12.
Zuletzt geändert von Harald Z am Fr 1. Mär 2019, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.

RF_NWD
Beiträge: 97
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von RF_NWD » Do 28. Feb 2019, 22:38

Interessant ist in der Tabelle auch, dass der NDR weiterhin an seinem Standort Alfeld festhält und aus dem Uelzener in das SFN von Hannover migriert. Hatte ich so nicht erwartet.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

robiH
Beiträge: 100
Registriert: So 2. Sep 2018, 01:40

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von robiH » Do 28. Feb 2019, 22:53

Was hatte Alfeld mit Ülzen zu tun? Oder meinst Du Göttingen?

RF_NWD
Beiträge: 97
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von RF_NWD » Do 28. Feb 2019, 23:08

Korrektur:
EIN SFN mit Uelzen gibt es nur beim ZDF: Aber am Sender Alfeld wurde das Signal immer schon von Uelzen herangeholt. Mit der Verlageung zum Stadtsender Uelzen, entfällt diese Möglichkeit. Deshalb ist der Umzug in das SFN Hannover Braunschweig Harz logisch. Die Anbindung lässt sich bestimmt auch anders realisieren.
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

robiH
Beiträge: 100
Registriert: So 2. Sep 2018, 01:40

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von robiH » Do 28. Feb 2019, 23:20

Aber Alfeld liegt doch südlich von Hannover. Wie kann das sein?

RF_NWD
Beiträge: 97
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: [DVB-T2] Der ultimative T2-Thread

Beitrag von RF_NWD » Do 28. Feb 2019, 23:30

Vielleicht weil an dem Standort Uelzen das beste Signal lieferte. Die Topographie sorgt manchmal für seltsame Konstellationen. Ich weiss es noch vom früheren Füllsender Bad Münder ( auf dem Deisterkamm) Auf den Kanälen 29 und 31 lief zu Zeiten, als es noch Testbilder gab, das Standbild von Göttingen !
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34

Antworten