Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Terranus

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Terranus » Sa 9. Dez 2017, 10:56

FrankenWalder hat geschrieben: DAB aus technischen Gründen erst morgen Mittag.
Extra-Radio wird künftig nicht mehr im ostoberfränkischen KD-Netz ausgekabelt, da dafür wieder eine eigene Standleitung nach Bayreuth und eine neue Kabelfrequenz notwendig wäre.
Wofür braucht man da eine Standleitung ? Extra- Radio geht in Bayreuth mit einem rostigen Nagel auf Block 10B. Da könnten sie es einfachst abgreifen und einspeisen....

DigiAndi

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von DigiAndi » Sa 9. Dez 2017, 11:05

Von DAB+ ins Kabelnetz? Kann man machen, wenn man scheppernde 64 kBit/s auch im Kabel haben will...

Terranus

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Terranus » Sa 9. Dez 2017, 11:12

Besser als nichts, oder ?

mit dem Argument könnte man auch gleich die ganze DAB Ausstrahlung in Frage stellen...

Noch'n Saarländer

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Noch'n Saarländer » Sa 9. Dez 2017, 16:38

Was ich deswegen beispielsweise ka auch tue.

tommy0910

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von tommy0910 » Sa 9. Dez 2017, 17:50

Kohlberger91 hat geschrieben: Wie ist eigentlich mit dem Verkehrsfunk von Extra Radio? Ist RDS-TP gesetzt? Wird TA geschalten? Galaxy hatte meines wissen keine RDS Verkehrfunkkennung.
Also sie haben sowohl TP als auch TA, jedenfalls auf der 94.0

Kohlberger91

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Kohlberger91 » So 10. Dez 2017, 07:40

@tommy0910 Danke
Terranus hat geschrieben: Besser als nichts, oder ?

mit dem Argument könnte man auch gleich die ganze DAB Ausstrahlung in Frage stellen...
Sehe ich auch so, zumal das immer noch besser klingen würde als so macher wohl auf sein Handy hat. Was ist na jetzt? jetzt wird das Programm gar nicht eingespeist und die Leute die es im Kabelnetz außerhalb von Hofernetz hörten, müßen sich jetzt sowieso DAB+ anschafen (ob sie das tun ist fraglich) und haben somit eh nur die 64kpbs. Man könnte Extra noch über Internet beziehen aber ob es das dann besser klingt als über DAB? Dann hat man einen Zeitversatz zumal Internet nicht so zuverlässig ist. Aber auch das wäre besser als gar nicht im Kabel zu sein. In anderen Kabelnetzen wird Schlagerparadies eingespeist, wird bestimmt keine Standleitung sein.

101,4

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von 101,4 » So 10. Dez 2017, 08:24

Im KDG Helpdesk sind noch die "alten" Frequenzen (mit Euroherz und Extra Radio auf einer Frequenz) gelistet

https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-278.html

auf der Galaxy Homepage ist Galaxy Hof Kabel gar nicht mehr drin, bzw. auch für Kulmbach die UKW Frequenz fürs Kabel aufgeführt

https://www.galaxy-oberfranken.de/kabelfrequenzen/

Da ist noch die Frage, wenn jetzt wirklich noch Galaxy Hof drin ist, was ist dann die Zuführungsquelle? Kann dann eigentlich nur DAB+ oder Internet sein? Oder man speist wirklich Galaxy Bayreuth oder Kulmbach 2 x ein? (gibts ja auch z. B. mit BR Klassik mit dem Weidener Netz)

Kohlberger91

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Kohlberger91 » So 10. Dez 2017, 11:04

101,4 hat geschrieben:
Da ist noch die Frage, wenn jetzt wirklich noch Galaxy Hof drin ist, was ist dann die Zuführungsquelle? Kann dann eigentlich nur DAB+ oder Internet sein? Oder man speist wirklich Galaxy Bayreuth oder Kulmbach 2 x ein? (gibts ja auch z. B. mit BR Klassik mit dem Weidener Netz)
Oder die Standleitungen (alleine wegen UKW Senderzufühung und PI code würden bis heute nicht angepasst) zu die damaligen Lokalstdios stehen noch, nur das halt in die Studio 24h die Hauptausgabe Oberfranken durchlauft. Beim Kabel wird man es verschäumt haben alles mal anzupassen, wobei auf der Liste schon hervor geht inzwischen das es 3X Galaxy Oberfranken und nicht Galaxy Hof, Galaxy Bayreuth handelt und das verwundert mich. Wie ist das finanziell? Da muß doch Galaxy 3x bezahlen oder ist das eine Pflicht das der Kabelbetreiber die umsonst einspeisen muß aber dann muß er auch Extra radio einspeisen und selbst kummern das er ein Zuführungssigal bekommt. Fragen über Fragen.

GLS

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von GLS » Mo 11. Dez 2017, 23:00

101,4 hat geschrieben: Im KDG Helpdesk sind noch die "alten" Frequenzen (mit Euroherz und Extra Radio auf einer Frequenz) gelistet

https://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-278.html
Danke für den Hinweis, ich habe das eben angepasst.

Die Radiosender im Kabel werden seit einiger Zeit grundsätzlich per Glasfaser zugeführt. Eine Vor-Ort-Abnahme findet praktisch nicht mehr statt, Ausnahmen kann es geben.

101,4

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von 101,4 » Sa 16. Dez 2017, 21:44

Ich war heute in Marktredwitz, habe nach Kabellecks gesucht, und kann bestätigen, dass Radio Galaxy auf allen 3 genannten UKW-Frequenzen (88,7 + 89,7 + 90,45 MHz) sendet. Also ist Extra Radio tatsächlich nicht mehr im Kabel vertreten. Bleibt nur noch die Hoffnung, dass man mit der DVB-C Aufschaltung Extra Radio mit aufnimmt.

Starsailor001

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Starsailor001 » Di 12. Jun 2018, 20:49

Ein bissl neben dem Thema. Aber betrifft die oberfränkischen Lokalradios.( Außer EXTRA)

Kann es sein das die Lokalradios in Oberfranken (Eins, Mainwelle,Plassenburg,Euroherz...etc) jetzt in den Hauupthörerzeiten musikalisch die gleichen Playlisten spielen?

......................................
Mir ist das gestern kurz zufällig aufgefallen als ich am frühen Abend mal von Euroherz zu Mainwelle und zu Radio Eins geschaltet habe....???!!!!Da lief der gleiche Song etwas Zeitversetzt weil die Moderation der Sender getrennt ist..danach dann wieder das gleiche Musikalisch.Der eine Song wurde sogar auf allen 3 Sendern zeitversetzt mit " Jetzt Neu auf Radio **** .....beworben"

pomnitz26

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von pomnitz26 » Mi 13. Jun 2018, 00:06

Ich dachte seit es den 10B gibt haben das alle mitbekommen? Ist so, im DAB Forum wurde darüber diskutiert.

Tesco.live

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Tesco.live » Mi 13. Jun 2018, 08:03

Ist nicht seit letztens so, sondern schon sehr lange! Das Mantelprogramm ist bei den Ofrastationen gleich. Selbst RDS Text ist identisch.

nürnberger

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von nürnberger » Mi 13. Jun 2018, 17:54

Nennt sich "BLR Mantelprogramm". Wird übernommen wenn die Oberfränkischen (und auch viele weiter bayerische) Lokalsender nicht selbst Programm produzieren (sowieso nur ein paar Stunden am Tag, und selbst da übernehmen alle die BLR-Playliste).
Da läuft dann überall der gleiche Sch***s, unterbrochen von Sendereigenen Moderationen, Werbung, Dummgeclaime und Blödgewinnspielen, etc.
Irgendwie erwische ich mich dann immer dabei, wie ich zu Extraradio wechsle.

Starsailor001

Re: Extra Radio - Radio Euroherz - ein Sender für Hof?

Beitrag von Starsailor001 » Mi 13. Jun 2018, 20:06

Also wird sozusagen die reine Playlist übernommen auch in den eigens lokal produzierten Sendezeiten?
Das normale komplett BLR Mantelprogramm(Abends,Nachts ,WE Nachmittag ist mir bekannt.

Antworten