Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
MainMan
Beiträge: 346
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von MainMan »

VOXup ist jetzt via ASTRA 19,2 mit einem Trailer auf Sendung.

Die Kennung wurde von VOX CH zu VOXup geändert.

MainMan
Beiträge: 346
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von MainMan »

RTL CH wurde im heute - wie angekündigt - abgeschaltet.
RTL2 CH ist unverändert auf Sendung.

MainMan
Beiträge: 346
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von MainMan »

Die RTL Gruppe wird Ihre Programme auch nach dem 1. Januar 2023 in SD via Astra verbreiten:

https://www.dwdl.de/nachrichten/75672/s ... mpfangbar/

HD+ ist mit rund 2 Millionen Abonnenten nach 10 Jahren ein Flop.
Die Codierung der HD-Programme einfach aufzuheben dürfte aufgrund der laufenden Verträge aber nicht möglich sein.
Folglich wurstelt man jetzt bis 2024 FTA in SD weiter.
Zuletzt geändert von MainMan am Do 9. Jan 2020, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.

Japhi
Beiträge: 484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen-Rauendahl

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Japhi »

Vielleicht sollten die mal drüber nachdenken insgesamt HD frei zu verbreiten.
QTH: Hattingen/Ruhr
Dacia MediaNav Evolution DAB+, Sony XDR-S3HD, Degen DE1103 (80/53)

Das muß Kesseln
Beiträge: 877
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Das muß Kesseln »

So ist es denn wer für Werbefinanzierte Sender in HD zahlt ist selbst schuld. Bestes Beispiel RTL und Co die wiederholen doch jedes Jahr das selbe. Dafür zu zahlen so lange es SD gibt ist eh Blödsinn.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2192
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab »

Bei Dlf Nova wurde auch darüber gesprochen. Das Problem ist in der Tat das man aus den bestehenden Verträgen nicht vorzeitig heraus kommt. Man gibt offen zu das man blauäugig an einen Erfolg von HD+ geglaubt und sich sehr lange laufende Verträge hat aufschwatzen lassen. Einer der Interviewpartner hoffte das mit der SD Abschaltung der Öffis die Privaten wenigstens auf MPEG-4 umschalten. Im Hause RTL würde über diesen Schritt ernsthaft nachgedacht. Dadurch könnte man nämlich bei gleichbleibender Bildqualität mehr Programme auf einen Transponder quetschen und Kohle sparen.

MainMan
Beiträge: 346
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von MainMan »

Spacelab hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 18:47
Bei Dlf Nova wurde auch darüber gesprochen. Das Problem ist in der Tat das man aus den bestehenden Verträgen nicht vorzeitig heraus kommt. Man gibt offen zu das man blauäugig an einen Erfolg von HD+ geglaubt und sich sehr lange laufende Verträge hat aufschwatzen lassen. Einer der Interviewpartner hoffte das mit der SD Abschaltung der Öffis die Privaten wenigstens auf MPEG-4 umschalten. Im Hause RTL würde über diesen Schritt ernsthaft nachgedacht. Dadurch könnte man nämlich bei gleichbleibender Bildqualität mehr Programme auf einen Transponder quetschen und Kohle sparen.
Stefan Hofmeir von der DF hat das heute auch in einem lesenswerten Kommentar aufgegriffen.
https://www.digitalfernsehen.de/news/em ... nn-551735/

HD+ war von Beginn an eine Totgeburt. Mehr noch: Durch den Streaming-Boom der letzten Jahre macht sich RTL jetzt sogar selbst Konkurrenz:

Für 5 Euro/Monat kannst du TVNow abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. mobil und stationär jederzeit werbefrei anschauen.
Für 5,75 Euro/Monat kannst du HD+ abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. stationär und linear mit Werbeunterbrechungen sowie Aufnahme- und Vorspulrestriktionen anschauen.

Ratet mal, wofür sich die webaffine RTL-Zielgruppe entscheidet :rolleyes:

Radio Fan
Beiträge: 2034
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Radio Fan »

Heute wurde auf der HD+ Plattform der Sender Kabel 1 Doku HD aufgeschaltet.
Parameter:
Satellit: ASTRA 19,2° Ost
Transponder: 1.017
Frequenz: 11.464,25 MHz (Horizontal)
Modulation: DVB-S2, 8PSK
Symbolrate: 22.000 Ms/s
FEC 2/3

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

DX-Fritz
Beiträge: 327
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:12

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von DX-Fritz »

MainMan hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 20:08
Für 5 Euro/Monat kannst du TVNow abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. mobil und stationär jederzeit werbefrei anschauen.

Für 5,75 Euro/Monat kannst du HD+ abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. stationär und linear mit Werbeunterbrechungen sowie Aufnahme- und Vorspulrestriktionen anschauen.

Ratet mal, wofür sich die webaffine RTL-Zielgruppe entscheidet :rolleyes:
Ich entscheide mich für die zweite Variante, da ich dann neben RTL UHD auch Travelxp 4K und UHD1 (dort laufen am Abend sehenswerte Naturfilme, im Augenblick "Majestic Nature") sehen kann.
__________________________________
QTH: Holzkirchen/Oberbayern
DAB+ Empfänger: Roberts Expression und Medion LIFE E66880 (MD 48080)

robiH

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von robiH »

MainMan hat geschrieben:
Do 9. Jan 2020, 20:08
Für 5 Euro/Monat kannst du TVNow abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. mobil und stationär jederzeit werbefrei anschauen.
Für 5,75 Euro/Monat kannst du HD+ abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. stationär und linear mit Werbeunterbrechungen sowie Aufnahme- und Vorspulrestriktionen anschauen.

Ratet mal, wofür sich die webaffine RTL-Zielgruppe entscheidet :rolleyes:
Für Null Euro/Monat kannst Du in SD die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. stationär und linear mit Werbeunterbrechungen, aber OHNE Aufnahme- oder Vorspulrestriktionen anschauen.

Damit ist klar, wofür sich die werbeaffine RTL-Zielgruppe entscheidet :cheers:

delicious
Beiträge: 126
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von delicious »

oder:

Für 5,75 Euro/Monat kannst du HD+ abonnieren und die Sendungen von RTL, RTL2, VOX, Nitro usw. stationär und linear mit Werbeunterbrechungen sowie OHNE Aufnahme- und Vorspulrestriktionen anschauen.
ein bißchen UHD gibts auch noch dazu... und teilen kann man sich das auch noch... ;)

denn je größer der Bildschirm, umso weniger möchte man doch ein SD-Bild genießen. :xcool:
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

robiH

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von robiH »

Samsung hat exzellente Upscaler verbaut.

delicious
Beiträge: 126
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:54
Wohnort: HRO

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von delicious »

sehr schön.. :D
QTH: D-Rostock (MV) | RX: Astrometa Stick mit Andis DAB Player/DVBViewer, Coolstream Tank Sat/Kabel, SIRD 14 C2, SIRD 14 C3, DUAL DAB4, Albrecht DR 56, LG Stylus2

Spacelab
Administrator
Beiträge: 2192
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab »

robiH hat geschrieben:
Do 27. Feb 2020, 23:41
Samsung hat exzellente Upscaler verbaut.
:bruell:

zerobase now
Beiträge: 1045
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now »

Halte ich auch für ein Gerücht. In den Foren und Bewertungen wird den Samsung TVs meist ein unterdurchschnittliches Bild in SD bescheinigt.

Antworten