Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Nordi207
Beiträge: 112
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:22

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Nordi207 » Do 29. Aug 2019, 13:55

Läuft der Jimmy auf CNBC komplett oder auch gekürzt wie damals Jay Leno?

Jelvert
Beiträge: 51
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Jelvert » Do 29. Aug 2019, 14:21

MainMan hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 13:36
Im Übrigen war CNBC jahrelang in Baden-Württemberg und weiteren Bundesländern im analogen Kabel vertreten.
Von 2000-2008 hat CNBC die gesamte Börsenberichterstattung vom Frankfurter Parkett für N24 zugeliefert,
Von 2000-04 kam die Börsenberichterstattung vom damals noch deutschsprachigen Bloomberg TV. Danach kam CNBC dran.

Der NBC Superchannel/NBC Europe, das späteren Das Vierte war frei im Kabel zu empfangen. Da lief dann auch Jay Leno, sogar mit deutschen Untertiteln über Videotext. CNBC war auch täglich bei NBC Europe einige Stunden zu sehen. NBC Giga dürfte auch noch einigen bekannt sein.

CNBC wird nie diese Bekanntheit außerhalb der eng gesetzten Zielgruppe wie NBC Europe bekommen. Im Kabel sind sie auch nur bei uns verschlüsselt - nur jetzt wo sich CNBC HD "hineingeschmuggelt" hat, kann man es bei uns frei sehen - bis es unser Kabelanbieter es merkt und ihn herausfiltert. Wo NBC Europe noch sendete war noch alles analog und es gab viel weniger Sender.
Zuletzt geändert von Jelvert am Do 29. Aug 2019, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.

Jelvert
Beiträge: 51
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 00:23

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Jelvert » Do 29. Aug 2019, 14:28

Nordi207 hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 13:55
Läuft der Jimmy auf CNBC komplett oder auch gekürzt wie damals Jay Leno?
Müsste komplett sein , Mo bis Do von 23:30 bis 0:30 Uhr, Sa 15 bis 18 Uhr und 21 bis 0 Uhr., So 15 bis 17 Uhr und 21 bis 0 Uhr.

https://www.cnbc.com/pan-european--tv-schedule/

zerobase now
Beiträge: 667
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now » Do 29. Aug 2019, 15:57

Mir scheint Du denkst nur schwarz/weiß!

Es ging lediglich um den Bekanntheitsgrad und nicht um die Zuschauerzahlen.


Und der ist nicht vorhanden. Stell dich mal in eine x-beliebige Innenstadt in Deutschland und frag mal, wer den Sender kennt. Mein Schätzung wäre unter 20%. Kann ja alles sein, dass bestimmte Programme unverschlüsselt im Kabel und auf Sat laufen, das bedeutet aber rein gar nichts. So ein Programm wird dann auf irgendwelchen hinteren Programmplätzen jenseits der 50 oder so abgespeichert, wenn überhaupt.
Zuletzt geändert von zerobase now am Do 29. Aug 2019, 16:04, insgesamt 2-mal geändert.

zerobase now
Beiträge: 667
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now » Do 29. Aug 2019, 15:58

Sorry, doppelposting (kann gelöscht werden)
Zuletzt geändert von zerobase now am Do 29. Aug 2019, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.

zerobase now
Beiträge: 667
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now » Do 29. Aug 2019, 15:59

Ich hab mal aus Spaß meine Arbeitskollegen befragt, das sagte niemandem etwas. Ist natürlich nicht repräsentativ, aber genau das hatte ich mir schon gedacht.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Do 29. Aug 2019, 16:13

Eine kurze Umfrage hier auf der Arbeit ergab das der Name sehr wohl bekannt ist. Aber reingeschaut hat noch kein einziger.

Leprechaun
Beiträge: 69
Registriert: Do 8. Aug 2019, 18:00

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Leprechaun » Do 29. Aug 2019, 17:07

zerobase now hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 15:59
Ich hab mal aus Spaß meine Arbeitskollegen befragt, das sagte niemandem etwas. Ist natürlich nicht repräsentativ, aber genau das hatte ich mir schon gedacht.
Du hast innerhalb von 3 Postings welche innerhalb von 2 Minuten geschrieben wurden noch sämtliche Arbeitskollegen befragt? Respekt! Sorry, aber das ist dann nicht nur nicht repräsentativ sondern gilt einfach der Rechthaberei.

Ansonsten denke ich, dass der User Spacelab den Sachverhalt schon ganz gut getroffen hat.

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Do 29. Aug 2019, 17:10

Naja ich gehe einfach mal davon aus das er, genau wie ich, seit heute mittag um kurz vor 13 Uhr, also seit die Diskussion um die Bekanntheit von CNBC aufkam, seine Kollegen befragt hat.

pomnitz26
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von pomnitz26 » Do 29. Aug 2019, 20:30

Spacelab hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 13:31
Hier geht es aber um deutsche bzw. deutschsprachige Programme.
:sagnix: :sagnix: :sagnix:
:?: :?: :?:

zerobase now
Beiträge: 667
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now » Fr 30. Aug 2019, 08:19

Leprechaun hat geschrieben:
Do 29. Aug 2019, 17:07

Du hast innerhalb von 3 Postings welche innerhalb von 2 Minuten geschrieben wurden noch sämtliche Arbeitskollegen befragt? Respekt! Sorry, aber das ist dann nicht nur nicht repräsentativ sondern gilt einfach der Rechthaberei.
Erstens habe ich nicht geschrieben, dass ich sämtliche Kollegen befragt habe. Das wäre sicherlich auch gar nicht möglich. Um genau zu sein, habe ich 4 aus den Nachbüros gefragt (3 Frauen, ein Mann). Zweitens habe ich ja geschrieben, dass es nicht repräsentativ ist. Mir geht es nicht darum "Recht zu haben". Ich habe nur meine Meinung dargelegt und du hast ein andere. Das ist doch legitim. Wer am Ende "Recht hat" ist doch auch unerheblich. Wenn in einem Forum immer alle einer Meinung wären, dann könnte ja gar keine Diskussion entstehen. Von daher können wir uns vielleicht darauf einigen, dass CNBC vielleicht einen gewissen Bekanntheitsgrad hat, aber die Einschaltquoten, zumindest in Deutschland, vermutlich doch eher sehr überschaubar sind. Egal ob jetzt mit Matschbild in SD oder neuerdings in HD.

:cheers:

robiH
Beiträge: 156
Registriert: So 2. Sep 2018, 01:40

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von robiH » Fr 30. Aug 2019, 08:41

Zumindest war und ist CNBC nicht so dröge wie Bloomberg. Ist knackiger moderiert.

PAM
Beiträge: 4603
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von PAM » Fr 30. Aug 2019, 10:33

Angesichts der Bekanntheit von CNBC war und bin ich doch ganz dankbar, dass das hier erwähnt wurde. Auch wenn es kein deutscher und nicht einmal ein deutschsprachiger Sender ist. Ich hätte selbst nicht danach gesucht und die HD-Ausgabe davon wohl auch nicht gefunden. Danke dafür!

1080i mit 6,5 bis 7,5 MBit/s stehen 2,7 bis 3,5 MBit/s in 576er Auflösung gegenüber, das SD-Programm ist zusätzlich überdurchschnittlich weichgezeichnet.

Gab es aus Österreich nicht auch etwas Neues? Diese Programme konnte ich nicht einlesen. :gruebel:
[JO62rr]

Spacelab
Administrator
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Fr 30. Aug 2019, 10:38

Das SD Bild von CNBC sah schlechter aus als es hätte sein müssen. Mir kam es oftmals so vor als habe die Signalquelle nur eine niedrigere Auflösung.

Radio Fan
Beiträge: 886
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:48
Wohnort: HRO

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Radio Fan » Fr 30. Aug 2019, 10:47

PAM hat geschrieben:
Fr 30. Aug 2019, 10:33
Gab es aus Österreich nicht auch etwas Neues? Diese Programme konnte ich nicht einlesen. :gruebel:
Ja, ich denke du meinst PULS 24HD..wir sollen das Programm jetzt "vorreihen"! :D
Am 2.9. geht's los. Live is live !
Parameter: 11671MHz h SR 22000 Modulation 8PSK

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter

Antworten