Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
PAM
Beiträge: 21685
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von PAM »

Spacelab hat geschrieben: Mo 23. Aug 2021, 15:58 Ich lese immer wieder die Bemerkung "das da ja Geld dahinter steckt". Also sorry, aber davon sieht man nichts. Viele Beiträge sehen aus als hätte man sie mit nem wackeligen Smartphone gemacht und/oder der Ton klingt als sei kein brauchbares Mikrofon mehr im Budget gewesen. Oder trauen die sich selbst nicht und haben Angst das am Ende das schöne investierte Geld futsch ist? :gruebel:
In der Tat, da sollte man professioneller arbeiten! Ich habe einige Reporter fürs US-Fernsehen gesehen, die auch definitiv mit Smartphone oder Tablet aus Kabul berichteten. Angesichts der Gefährdungslage gewiss nicht unklug, da man so maximal mobil ist und sich ggf. schnellstmöglich zurückziehen kann. Aber so kommt man eben auch an die guten Bilder! Kurzum, die wirkten trotz verwendeter Kamera vom Smartphone oder Tablet und der Verwendung eines Headsets professioneller.

Technisch könnte BILD TV mit der zur Verfügung stehenden Bandbreite für Bild und Ton gewiss mehr. Aber es kommt auch immer auf das an, was die Zuspielquelle kann. Ich staune immer mit welchem Klötzchenkino man irgendwelche "Experten" per Skype auf Sendung nimmt. Da ist es egal, ob das ein Drittes, Tagesschau24 oder das Heute-Journal ist.
🔋📶 📺📻📡🕯️
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5153
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab »

Ich rede ja auch nicht von einer Liveübertragung aus einem Krisengebiet sondern von einer Übertragung vom Vorplatz eines Fußballstadions. Oder die Reporterin steht in Berlin vor irgendeinem Parteibau und es sieht aus als würde sie gerade ein Selfie machen wollen. Inklusive Kamera deren Focus permanent hin und her pendelt. So etwas erwarte ich bei einem Offenen Kanal oder einer Schulfernsehen AG. Aber doch nicht von einem Fernsehprogramm das einen auf so dicke Hose macht.
the jazzman
Beiträge: 377
Registriert: So 2. Sep 2018, 14:19

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von the jazzman »

Vielleicht ist die Wirkung des billig auch beabsichtigt, um selbst einen Heldenepos zu generieren. Wir gegen den Rest der Welt, David gegen Goliath. Die rechtsextremen Klicknutten auf YT machen es doch auch so.
Eckhard.
Beiträge: 527
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Eckhard. »

Dieser "Heldenepos"kann aber auch gegenüber den Werbekunden sehr schnell nach hinten losgehen.
Übrigens: sehr viele Live-Schaltungen in den Nachrichten laufen über das Internet, sinnvollerweise (wenn möglich) auch über ein Smartphone auf Stativ. Die Qualität ist bei anstänger Bildauflösung der Kamera und den Lichtverhältnissen vollkommen akzeptabel.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5153
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab »

Eckhard. hat geschrieben: Mo 23. Aug 2021, 17:53 Dieser "Heldenepos"kann aber auch gegenüber den Werbekunden sehr schnell nach hinten losgehen.
Vor allem wenn es unfreiwillig komisch wirkt. Auch ist es immer blöd wenn das Team das daneben steht dann perfekte Qualität abliefert. Das mir dem "Heldenepos" klappt halt nur wenn man Live aus einem Krisengebiet berichtet und nicht von einem lauschigen sonnigen Ort in einer deutschen Großstadt.
zerobase now
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now »

Also die Bilquali geht ja schonmal in Ordnung. Sicherlich etwas schlechter als z.B. Welt in HD oder Tagesschau 24 HD. Ansonsten ist dass eben sehr reisserisch aufgemacht. Heute morgen schon wieder typisch Bild geht es den ganzen Morgen um "die Hölle von Kabul". Purer Sensationsjournalismus, eben wie die gedruckte Ausgabe auch. Muss man nicht mögen, wird aber den niederen menschlichen Instinkten (Voyeurismus) gerecht.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5153
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab »

Bild TV erinnert mich stark an amerikanische Newsformate. Reißerisch und bis ins kleinste "durchgestylt". Die "Hölle von Kabul" wurde ja schon genannt, dann "Merkels härtester Tag", das blonde Püppchen das ab und zu auch mal was sagen darf wird nicht als Bild Kolumnistin sondern ständig nur als "Bestseller Autorin" (in Wirklichkeit war ihr Buch eher mittelmäßig erfolgreich) betitelt, eine ziemlich müde Diskussion zwischen 2 Bild Redakteuren wird von den Moderatoren immer wieder als "spannender Schlagabtausch" bezeichnet, im Interview mit einem Bild Reporter auf dem Flughafen Kabul kamen von den Moderatoren aus dem Studio immer wieder solche Sprüche wie "mir läuft es da kalt den Rücken runter" obwohl der Reporter in dem Moment gar nichts spektakuläres gesagt hat... und das alles nur aus rund 2 Stunden in denen Bild TV nebenher in einem kleinen TV Fenster auf dem PC lief.

Man kann diese Art von News TV durchaus mögen. Das will ich gar nicht bestreiten und das geht auch vollkommen in Ordnung. Aber irgendwie ist das ganze Programm inhaltlich sehr sehr dünn. Da wird auf einem Satz gefühlt 10 Minuten herumgeritten und gestreckt und gedehnt. Da werden total belanglose Meldungen aufgebauscht als wäre gerade irgendwo die halbe Welt untergegangen. :rolleyes: Dieses permanente Gas geben, in Kombination mit dem Getue der Moderatoren als hätten sie jetzt in dem Moment eine Mega Breaking News zu verlesen, ist schon irgendwie anstrengend.
zerobase now
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now »

@ Spacelab

Ja, das sehe ich auch so. Muss man aber wohl so machen, damit die Leute "dranbleiben". Also hält man die Spannung immer total hoch, auch wenn es gar nichts zu berichten gibt. Nach dem Motto "normale Nachrichten" kann ja jeder. Also Welt und N-TV finde ich da um länger seriöser und besser und vor allem informativer.
PAM
Beiträge: 21685
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 12:35

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von PAM »

Spacelab hat geschrieben: Mi 25. Aug 2021, 10:28 Bild TV erinnert mich stark an amerikanische Newsformate. Reißerisch und bis ins kleinste "durchgestylt". [...] Man kann diese Art von News TV durchaus mögen. Das will ich gar nicht bestreiten und das geht auch vollkommen in Ordnung. Aber irgendwie ist das ganze Programm inhaltlich sehr sehr dünn. Da wird auf einem Satz gefühlt 10 Minuten herumgeritten und gestreckt und gedehnt. Da werden total belanglose Meldungen aufgebauscht als wäre gerade irgendwo die halbe Welt untergegangen. :rolleyes: Dieses permanente Gas geben, in Kombination mit dem Getue der Moderatoren als hätten sie jetzt in dem Moment eine Mega Breaking News zu verlesen, ist schon irgendwie anstrengend.
Aber: Ein derartiges Sendeformat gibt es hier bislang nicht. Die anderen privaten Nachrichtensender waren früher weniger reißerisch und bis auf die Einflüsse der Meinungsmache auch durchaus als eine seriöse Nachrichtenquelle brauchbar. Das, was von denen noch geblieben ist, bringt nur billig eingekaufte US-Serien, die man alle gefühlt irgendwo schon mal gesehen hat. Insofern hatte ich da Hoffnungen, dass gerade die Mitbewerber durch "so 'nen quirligen Hund" wie BILD TV wieder zum Nachrichtenformat zurückfinden. Ähnliche Tendenzen sah/sieht man bei den Österreichern ja auch, auch dort kam "mit den Neuen" wieder sichtbar Bewegung in dieses Sendeformat.
🔋📶 📺📻📡🕯️
zerobase now
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now »

Bisher ist ja Bild ja nur vormittags Live. Das könnte tatsächlich enger für die Konkurrenten werden, wenn man das Programm auch in der Prime-Time mal ausbaut.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 5153
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab »

Schlecht wäre das ja wirklich nicht. Denn ich glaube habe noch nirgendwo so schlechteres lieblos gemachtes News TV gesehen wie in Deutschland. :rolleyes:
zerobase now
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now »

Der Schachzug auf dem Programm von N 24 Doku zu senden, war ja eh Gold wert. So haben die meisten Leute das Programm eh schon in der Liste. Würden die auf einem eigenen Platz senden, würden die meisten davon sicher keine Notiz nehmen.
Eckhard.
Beiträge: 527
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:15

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Eckhard. »

@zerobase now: Auf Springers "N24 DOKU" sendet "Bild-TV" aber wohl doch nur den Live-Teil von 09:00 - 14:00 Uhr, nicht ganztägig, dies aber zusätzlich durchaus auch noch auf einem eigenen Platz (oder verstehe ich Dein posting falsch??)
RainerZ
Beiträge: 184
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:56
Wohnort: Kreis Tübingen

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von RainerZ »

Bild TV ist doch da wo früher Zee One HD war?
zerobase now
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now »

Eckhard. hat geschrieben: Mi 25. Aug 2021, 13:30 @zerobase now: Auf Springers "N24 DOKU" sendet "Bild-TV" aber wohl doch nur den Live-Teil von 09:00 - 14:00 Uhr
Ja, aber das reicht doch schon aus um den Bekanntheitsgrad enorm zu steigern. Die Leute bekommen das ja beim zappen mit und der Bild-Schriftzug ist ja nicht zu übersehen, somit gibt es da auch keine Verwechslungsgefahr mit N 24 Doku. Könnte aber natürlich sein, dass die Leute das nur für ein Fenster im Rahmen von N 24 Doku halten. Das Sendezeiten untervermietet werden, kommt ja schonmal öfter vor.
Antworten