Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
DABM

Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von DABM » Fr 1. Jul 2011, 09:16

Guten Morgen :-)

Auf 19,2° Freq:12633 h. SR: 22000 gibt es SMILE TV. Sendestart soll heute sein. Z.z gibt es ein Testbild mit Logo.
Auf Freq: 12247 v. SR 27500 gibt es EURO 1 TV. Z.z auch mit ein Testbild. (--> ein Ableger von Yavido )


Spacelab

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Fr 1. Jul 2011, 09:22

Bei Euro 1 TV bin ich mal gespannt. Aber Smile TV klingt irgendwie schon nach Trash hoch zehn.

Warum werden neue TV Sender eigentlich unter strengster Geheimhaltung gestartet? Hält es kein Betreiber mehr für nötig den Sendestart groß anzukündigen? Nur die allerwenigsten machen regelmäßig einen Sendersuchlauf und schauen nach ob was neues dazu gekommen ist. Man könnte meinen die hätten Angst davor das einer zuschaut. Und dann wird nach wenigen Monaten der Sender wieder geschlossen mit dem Kommentar "Wir hatten ja keine Zuschauer.". :wall:

Wiesbadener

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Wiesbadener » Fr 1. Jul 2011, 09:29

Da es wirtschaftlich wieder aufwärts geht, ist derzeit auch bei TV-Anbietern wieder Goldgräberstimmung. ProSiebenSat.1 will kommendes Jahr einen Sender für reifere Männer starten, ein Pendant zum Frauensender Sixx und gleichzeitig Dmax-Konkurrent.

Smile.TV ist ein Ableger des gleichnamigen britischen Senders: Tagsüber Doku-Soaps, Reality-TV und Call-ins, nachts Erotik.

DABM

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von DABM » Fr 1. Jul 2011, 09:31

Bei Euro 1 kann ich euch schon mehr sagen.
Euro 1 soll ein 2ter Versuchs Musiksender von Yavido werden der dann später wenn die Erwartungen erfüllt werden umbenannt wird.

Bei SMILE TV gibt es vorerst nur das.

Smile.TV: Neuer Unterhaltungskanal startet heute auf Astra
Unter dem Namen "Smile.TV - Dein Gute Laune Sender" soll heute ein neuer deutscher Unterhaltungskanal auf Satellit Astra, 19,2° Ost, 12.663 GHz horizontal starten. Es handelt sich dabei um einen Sender mit ähnlichem Programmformat wie beim gleichnamigen britischen Sender: Tagsüber laufen Doku-Soaps und Call-in-Shows wie "Life Coach TV" oder "Party Girls", nachts gibt es Erotik vom Anbieter "Babestation24".

www.satellifax.de

Spacelab

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Fr 1. Jul 2011, 09:44

Warum bekomme ich schlechte Laune wenn ich "Dein Gute Laune Sender" lese?! :mad:

Was soll denn auf Euro 1 für Musik laufen? Denn einen zweiten identischen Sender zu starten macht ja keinen sinn.

Was den geplanten Männerkanal von ProSiebenSat1 angeht habe ich mich schon länger gefragt warum nicht schon längst mal jemand das doch recht erfolgreiche Format von DMAX kopiert hat.

zerobase now

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now » Fr 1. Jul 2011, 09:57

Es handelt sich dabei um einen Sender mit ähnlichem Programmformat wie beim gleichnamigen britischen Sender: Tagsüber laufen Doku-Soaps und Call-in-Shows wie "Life Coach TV" oder "Party Girls", nachts gibt es Erotik vom Anbieter "Babestation24". hat geschrieben:
Klasse, endlich mal was hochwertiges jetzt wo 9 Live weg ist. :rolleyes:

DABM

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von DABM » Fr 1. Jul 2011, 11:57

Was neues zu Euro 1

Yavido-Betreiber mit zweitem Musik-TV auf Astra
Die Hamburger Euro I Fernsehproduktions- und Betriebs GmbH will in Kürze einen zweiten Musik-TV-Sender auf Astra, 19,2° Ost starten. das erfuhr SatelliFax aus Branchenkreisen. Tests laufen bereits auf der Frequenz 12.246 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4, SatelliFax berichtete). Euro I betreibt bereits den Musikkanal Yavido.


Satellifax.de

DLR-Fan Sachsen-Anhalt

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt » Fr 1. Jul 2011, 11:58

Solche Billig-Privat-Spartenprogramme werden überbewertet. Der deutsche Markt ist schon lange an TV-Programmen übersättigt. Der Kuchen ist schon seit Jahren aufgeteilt....
Heute aufgeschaltet morgen Geld verbrannt und wieder ausgeknipst, wie war das doch gleich mit dem Sack Reis in China...?

zerobase now

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von zerobase now » Fr 1. Jul 2011, 12:07

Jeep. Länger als 6 Monate geb ich dem neuen Sender eh nicht.
Die Hamburger Euro I Fernsehproduktions- und Betriebs GmbH will in Kürze einen zweiten Musik-TV-Sender auf Astra, 19,2° Ost starten. das erfuhr SatelliFax aus Branchenkreisen. Tests laufen bereits auf der Frequenz 12.246 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4, SatelliFax berichtete). Euro I betreibt bereits den Musikkanal Yavido. hat geschrieben:
Bleibt immer noch die Frage, welche Richtung man da abdecke wil. Als weitere seelenlose Video-Abspielstation mit aktuellen Clips dürfte man wohl keinen hinter dem Ofen hervorlocken. Müsste schon was neues sein.

-radiofan-

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von -radiofan- » Fr 1. Jul 2011, 22:25

Vielleicht sollte man das Yavido Hauptprogramm erst einmal in gescheiter Auflösung senden, ehe man woanders wieder ein Loch aufmacht...

Scrat

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Scrat » Fr 1. Jul 2011, 22:57

Warum werden neue TV Sender eigentlich unter strengster Geheimhaltung gestartet? Hält es kein Betreiber mehr für nötig den Sendestart groß anzukündigen? Nur die allerwenigsten machen regelmäßig einen Sendersuchlauf und schauen nach ob was neues dazu gekommen ist.
Kein Geld für Werbung?

In Punkto Sendersuchlauf musste ich eben Grinsen. Wenn ich bei Leuten mal den Receiver neu einstellen muss, treffe ich meistens auf (zumindest für mich) uralte Senderlisten in denen noch Sendernamen wie "TierTV" oder sowas zu finden sind.
Viele erwischen auch Receiver die die Frequenzen von Pro Sieben/ Sat.1 und ARD Digital (auf 10.744) immer noch nicht kennen.

Spacelab

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Sa 2. Jul 2011, 08:03

Also ich persönlich würde wenn ich einen Sender starte natürlich auch Geld für Werbung einplanen. Das gehört ja wohl dazu.

Rolf, der Frequenzenfänger

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Rolf, der Frequenzenfänger » Sa 2. Jul 2011, 08:34

Bei Abschreibungsobjekten ist Werbung eher hinderlich... :)

Spacelab

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Spacelab » Sa 2. Jul 2011, 08:38

Bestes Beispiel ist ja hier "Das Vierte". Ist ja auch nur noch ein Abschreibungsobjekt von diesem Russen der sich den Sender damals einverleibt hatte. Da wird irgendetwas gesendet. Und wenn es die hundertste Wiederholung eines alten Schinkens aus den 60ern ist. Ob einer zuschaut ist doch vollkommen egal.

Scrat

Re: Neue Deutsche TV Sender via 19,2!

Beitrag von Scrat » Sa 2. Jul 2011, 10:19

Die Spielfilme, die Das Vierte sendet sind mitnichten alle so alt. Um 20:15 Uhr laufen meist Streifen von 1990-2008. B-Ware zwar, damit ist RTL in den 1990ern auch gross geworden.

Sea Patrol

Code Red

Und Sonntag laufen die hier: Dick & Doof

Teilweise imho bessere Ware als auf Tele5, dieser B/C-Ware Schleuder. Tele5 hat halt bei weiten nicht (mehr) soviel Werbung wie Das Vierte...

Antworten