[RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Japhi

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Japhi » Do 23. Aug 2018, 05:10

Zuletzt hatte z.B. Radio Hagen den alten Text, sogar mit "RDS-RADIOTEXTVERSUCHSSENDUNG".

MainMan

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von MainMan » Do 23. Aug 2018, 10:09

RDS-PS bei Radio 100,7 Luxembourg seit vergangenem Wochenende durchgehend:
GEHEIM-_
RADIO___

Scheint irgendeine Programmaktion zu sein, hatte noch keine Zeit länger reinzuhören.


RDS-PS bei Unser Ding auf 103,7:
__Unser_
___Ding_

Also nicht mehr linksbündig, wie in der FMLIST.


RDS-PS bei Regenbogen 2 (Rhein-Neckar):
Dauerhaft "RGNBGN 2", ohne Unterstrich.

Betrifft die Frequenzen 106,1 - 107,1 - 107,7. Kann in der FMLIST somit entsprechend geändert werden.

EAWRC

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von EAWRC » Sa 25. Aug 2018, 20:34

The Bay aus Lancashire gehört nun zum Heart-Network

https://en.wikipedia.org/wiki/Heart_Nor ... 26_Cumbria

LXS
Beiträge: 30
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Do 6. Sep 2018, 17:02

Zwei RDS-Updates:

* delta radio hat auf der QRG 93,4 den PS delta-HH (also Bindestrich statt Leerzeichen).
* Hertz 87,9 hat den PI-Code F000, TP-Bit = 0

LXS
Beiträge: 30
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Di 18. Sep 2018, 22:07

Radio Erft hat den PS um ein Zeichen nach links verschoben: _ERFT___, außerdem jetzt auch PTY.

WellenreiterBN
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:26
Wohnort: Bonn bzw. Berlin-Charlottenburg

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von WellenreiterBN » Mi 19. Sep 2018, 11:59

Brandenburg

BHeins hat PTY:Pop bzw.:10


Grenzwall DX
Beiträge: 26
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:28

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Grenzwall DX » Di 25. Sep 2018, 15:45

Code: Alles auswählen

MHz	ITU  Station		Tx                      km	kW	SINPO	Info
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 92.9	D    RBB info Radio	Lübben			0	0.4	5x5	PS= __INFO__  (neu, wie bei 93.1 Berlin)
empfangen vor Ort in Lübben, 25.9.18 / 04:30 UTC

73, Ingo

LXS
Beiträge: 30
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Di 2. Okt 2018, 22:01

Es gibt Neuigkeiten aus Berlin:

Der PS von Jam FM ist jetzt wieder zentriert: "_JAM_FM_".
Antenne Brandenburg hat nur noch einen PS: "Antenne_", ´das überflüssige "vom_rbb_" gibt es damit gar nicht mehr (konnte zwar nur die 99,7 prüfen, gehe aber davon aus, dass es einheitlich auf allen QRG ist).
Kiss FM hat auch nur noch einen PS: "KISS_FM_".
Bei Power Radio in Potsdam konnte ich keinen dynamischen PS meher beobachten.

shortwave
Beiträge: 8
Registriert: Di 11. Sep 2018, 14:46

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von shortwave » Do 11. Okt 2018, 14:02

Radio Neunkirchen hat jetzt das PS "RADIO NK" (war: "Radio NK")
Radio Homburg hat jetzt das PS "RADIOHOM" (war: "HOM 89.6")

pomnitz26
Beiträge: 329
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von pomnitz26 » Do 11. Okt 2018, 20:09

LXS hat geschrieben:
Di 2. Okt 2018, 22:01
Antenne Brandenburg hat nur noch einen PS: "Antenne_", ´das überflüssige "vom_rbb_" gibt es damit gar nicht mehr (konnte zwar nur die 99,7 prüfen, gehe aber davon aus, dass es einheitlich auf allen QRG ist).
Die 106,2 hat ebenfalls "Antenne_". Das überflüssige Zeug vergisst man schnell. Bei mir daheim mehrmals sofort eingelesen, sollte also ausreichender Empfang da sein. War das überflüssige Zeug nicht auch bei radio 1, Fritz und Kulturradio? Deren UKW Signale habe ich derzeit nicht mit RDS. Bei radio 1 auf 99,3 hatte sich zuletzt nicht mehr bewegt, es stand nur der Name da.

LXS
Beiträge: 30
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Do 11. Okt 2018, 23:43

pomnitz26 hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 20:09
War das überflüssige Zeug nicht auch bei radio 1, Fritz und Kulturradio? Deren UKW Signale habe ich derzeit nicht mit RDS. Bei radio 1 auf 99,3 hatte sich zuletzt nicht mehr bewegt, es stand nur der Name da.
Ja, gab es da auch mal, wurde aber bei allen anderen Sendern außer Antenne Brandenburg schon vor einigen Monaten abgestellt.

Uuups, ist tatsächlich schon zwei Jahre her: viewtopic.php?f=4&t=25021&start=195#p499753

pomnitz26
Beiträge: 329
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von pomnitz26 » Fr 12. Okt 2018, 06:26

Auf meinem DAB Radio steht auf 99,3 nun "_radio1_________" da ich oben falsch radio 1 geschrieben habe.

MainMan
Beiträge: 60
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von MainMan » Sa 13. Okt 2018, 18:13

Updates aus Baden-Württemberg:

Mudau 102, 1 -> "RGNBGN 2"

Karlsruhe 101.8 -> "die neue" " welle " (dynamisch)
Bruchsal 107,3 -> "die neue" " welle " (dynamisch)

LXS
Beiträge: 30
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » So 11. Nov 2018, 19:14

In der letzten Woche konnte ich folgende geänderte RDS-Daten "einfangen":

1. Lausitzwelle: Jede Frequenz hat im PS neben der "LAUSITZW" noch die jeweilige Frequenz: "88.2____", "102,8___", "103,8___" (Punkt und Komma tatsächlich nicht einheitlich!).
2. Radio Artern hat den PI-Code gewechselt: D0F2.
3. Die Harz-Börde-Welle hat den PS zurück geändert auf "_h_b_w__".
4. ColoRadio hat den PS verändert, neu ist "_coloRad"
5. Radio T hat jetzt Kleinbuchstaben im PS-Code: "_Radio_T".

Antworten