[RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Kohlberger91

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Kohlberger91 » Mo 14. Aug 2017, 12:26

Das ist auch ein Problem mit der 0 an 2 Stelle. Bei AFN genauso, mache wechseln fleißig hin- und her, meiner bleibt festgenagelt auf der Frequenz. Das selbe auch bei EgoFM. Schau mal ob das nicht auch auf die andern Frequenzen wie München, Nürnberg zutreffend ist, wenn ja, legt es an der 0, wenn nein, muß der PI Code geändert sein dort. Warum auch immer. Das selbe ist auch bei Charivari Ostbayern auf mache Frequenzen zu verzeichnen (161C statt Dx1B).

MaxisSpieler

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von MaxisSpieler » Di 15. Aug 2017, 13:06

Kohlberger91 hat geschrieben: Das ist auch ein Problem mit der 0 an 2 Stelle. Bei AFN genauso, mache wechseln fleißig hin- und her, meiner bleibt festgenagelt auf der Frequenz. Das selbe auch bei EgoFM. Schau mal ob das nicht auch auf die andern Frequenzen wie München, Nürnberg zutreffend ist, wenn ja, legt es an der 0, wenn nein, muß der PI Code geändert sein dort. Warum auch immer. Das selbe ist auch bei Charivari Ostbayern auf mache Frequenzen zu verzeichnen (161C statt Dx1B).
Ich werde es nach schauen ... bei meinem Golf Radio hat zumindest bei AFN immer umgeschalten ...

LXS

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Fr 18. Aug 2017, 12:58

Update aus SH:
RSH hat in Heide den PS geändert in _R.SH_HE, PI ist unverändert D3E8.
In Flensburg und Sylt ist alles beim Alten. In diesem Bereich ebenfalls keine Änderungen bei delta-radio. RADIOBOB scheint keine lokalen PI-Codes mehr zu senden. Das war jetzt während etlicher Werbe- und Nachrichtenblöcke so, werde es mal weiter beobachten.

LXS

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Fr 25. Aug 2017, 10:19

Nochmal zu SH:
Bei RADIOBOB habe ich bis zuletzt keine lokalen PI-Codes mehr feststellen können.

Hamburg:
alster radio schreibt sich jetzt auch im PS-Code (wieder?) klein:. alster__ / radio___ (zusätzlich auch weiterhin dynamische Daten).

Niedersachsen:
Radio Osnabrück 98,2 hat einen neuen PS-Code: .OSNABR. (tatsächlich mit Punkt vorne und hinten.
Radio 21 hat in Osnabrück während der landesweiten Strecken keinen wechselnden PS-Code mehr, sondern permanent RADIO_21. Wenn ich da richtig deute, müsste es jetzt auch hier separate PI- und PS-Code während der lokalen Strecken (= während der Werbung) geben. Meine Vorbeifahrt war allerdings zur ungünstigen Zeit, so dass ich letztere nicht auslesen konnte. Vielleicht sitzt jemand im Empfangsgebiet, der das prüfen kann?

wolfgangF

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von wolfgangF » Do 21. Sep 2017, 17:57

Auf der Fahrt an die Nordsee habe ich mich immer mehr darüber geärgert, dass HR, NDR und auch RB die Unsitte eingeführt haben, die PS-Anzeige für sonstige "Infos" zu missbrauchen.

Beim HR brachten sie am Samstag auch noch Nachrichten vom Fußball mit abgekürzten Vereinsamen und Spielständen, so dass man zunächst rätseln musste, welchen Sender man gerade gefunden hatte.

Aber auch schon die Anzeige des Musiktitels ist Humbug.
Beispiel gestern in NDR1 NDS: da lief "Westerland" von den "Ärzten". Die PS-Anzeige lautete "WESTE -- RLAND". Oder heute wurden die "Eurhythmics" als "EURHYT -- HMICS" angezeigt :confused:.

Das ganze ist aus meiner Sicht aber auch sehr gefährlich gerade für Autofahrer, da man angesichts des angezeigten Kauderwelschs doch immer wieder in Versuchung gerät, aufs Display zu schauen, um doch noch zu erkennen, welche (völlig überflüssige) Info da läuft.

Die PS-Anzeige eignet sich nicht für solche Spielereien. Dafür ist der Radiotext da. Und im Auto ist das Ganze überflüssig und eben auch gefährlich.

Warum wird den Rundfunkanstalten dieser Schwachsinn nicht endlich verboten?

Seltener Besucher

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Seltener Besucher » Fr 22. Sep 2017, 01:16

Es gibt mittlerweile viele Autoradios, die den Radiotext anzeigen. Bei DAB+ wird doch auch die Slideshow angezeigt mit Plattencovern und Wettervorhersage.

Staumelder

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Staumelder » Fr 22. Sep 2017, 07:07

wolfgangF hat geschrieben:Warum wird den Rundfunkanstalten dieser Schwachsinn nicht endlich verboten?
Klassiker ist ja dieser hier:

Bild

Ich habe sowas aber auch schon mal in Hessen beim Durchscrollen in einem Firmenwagen (Audi? BMW?) gesehen. Irgendwelche Daten aber kein Sendername. An dieser Stelle mal ein Lob für die großen Privatsender in NDS: dort wird immer nur der Stationsname übertragen, Titelinfos und Claims laufen im RT. Gleicht aber das Lowlevel-Programm nicht wirklich aus.

wolfgangF

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von wolfgangF » Fr 22. Sep 2017, 09:34

Richtig, solche Anzeigen sind unmöglich, auch wenn es sich um überlange Stationsnamen handelt. Gerade wenn man unterwegs ist und den Suchlauf betätigt. Hier sollte die PS-Anzeige doch helfen, ein gefundenes Programm gleich zu erkennen. Statt dessen wird man verwirrt - und auch abgelenkt.

Ja, jeder Sender ist zu loben, der RDS so nutzt, wie es gedacht war.

0815xxl

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von 0815xxl » Fr 22. Sep 2017, 15:12

Staumelder hat geschrieben:... Klassiker ist ja dieser hier: ...
Ist nun auch schon Radiogeschichte ... weil vor ein paar Monaten geändert, siehe weiter oben. ;o)

LXS

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » Di 26. Sep 2017, 20:42

Ich habe mal wieder ein paar RDS-Neuigkeiten:

Hessen:
Radio Teddy hat (wie in Bad Hersfeld und Fulda) auch in Rotenburg/Fulda den von den übrigen Standorten abweichenden PS RADIO___ / TEDDY___.

Niedersachsen:
In Goslar ist der PS wie an allen anderen Standorten RADIO_21, wechselt außerhalb und innerhalb der lokalen Strecken mit 87.7_GS_.
In Helmstedt ist der lokale PI DB8A, dazu der lokale PS 94.1_HE_ (wechselt außerhalb und innerhalb der lokalen Strecken mit RADIO_21)
In Wolfsburg ist der lokale PI DA8A, dazu der lokale PS 95.1_WOB (fix bei den lokalen Strecken)
Für die FM-List fehlt immer noch der lokale PI für Holzminden. Ist da keiner vor Ort, um das mal zu checken? Ein Abstecher daher ist zwar sehr schön, kostet aber eine Menge Zeit...

Sachsen:
Hitradio RTL hat in Chemnitz auch wieder kleine Buchstaben: Hitr.RTL.

Sachsen-Anhalt:
Radio Brocken hat (teilweise) mal wieder geänderte PS-Daten:
_BROCKEN auf 99,9 und 105,7
BROCKEN_ auf 93,5, 98,8 und 105,4
Alle anderen Freuqenzen konnte ich nicht mit PS empfangen.
Außerdem habe ich keine lokalen PI-Codes mehr beobachten können.
radio hbw hat jetzt den PS 92,5_hbw (und jetzt auch TP).

Kohlberger91

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Kohlberger91 » So 15. Okt 2017, 18:13

Die 90.3 AFN Garmisch-Partenkirchen hat inzwischen den selben Code wie die restlichen Frequenzen in Bayern. Autoradio wechselt beim Anwahl von AFN (98.5) automatisch in Gamisch auf 90.3 um.

Chief Wiggum

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Chief Wiggum » Mo 16. Okt 2017, 17:31

In Berlin hat sich ja NPR fast vollständig von der 104,1 verabschiedet, jetzt sendet dort KCRW.

PS : "KCRW BLN", PI unverändert 102D

Cha

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Cha » So 29. Okt 2017, 12:24

Ein paar PS-Updates für Österreich:

Code: Alles auswählen

- Radio Ö24 (OÖ)         - PS: OE24____
- Freies Radio B138      - PS: B138_;- )       -> ohne Leerzeichen, die letzten 3 Zeichen sind aktuell ein Zwinkersmiley.
- Freies Radio Freistadt - PS: Freies__ Radio___ Frei____ stadt.__
- Radio FRO              - PS: RADIO___ FRO_____ 105,0___

Habakukk

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk » Mo 30. Okt 2017, 08:26

Cool! Vielen Dank für das Update aus Oberösterreich!

LXS

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS » So 26. Nov 2017, 19:56

Ich habe mal wieder ein paar neue RDS-Daten:

Sachsen-Anhalt:
Radio Brocken hat auf der 101,0 den PS BROCKEN_ (wie bereits in der FMLIST eingetragen). Bislang habe ich den abweichenden PS _BROCKEN nur auf den beiden Frequenzen 105,7 und 99,9 gesehen. lokale PI-Codes gibt es nach längerer Beobachtung nicht mehr, diese ebenso nicht mehr bei SAW.

Berlin/Brandenburg:
Radio B2 hat zumindest in Berlin den PS geändert in "radioB2_" / "SCHLAGER". Kann das jemand auch für weitere Standorte bestätigen?
Der rbb hat zwei PS in Berlin angepasst: "__INFO__" und "_COSMO__", also beide jeweils ein Zeichen nach rechts versetzt. Auch hier unterstelle ich mal, dass der PS bei Inforadio nun an allen Standorten so gesetzt ist?

Antworten