[RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
mittendrin
Beiträge: 1072
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von mittendrin »

Radio PSR auf der Geyer´schen 100,0 aber weiterhin mit PSR-DD bei aktiver Regionalisierung ;)
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
Harald Z
Beiträge: 549
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Harald Z »

Mail an PSR deswegen wurde soeben gesendet (alles muss man selbst machen - stöhn - :) )
mittendrin
Beiträge: 1072
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von mittendrin »

Radio PSR auf 100,0 MHz jetzt während der Regionalisierung richtig mit PSR-C___
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
Scanner100
Beiträge: 34
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:15

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Scanner100 »

Was zum Teufel sollen diese ganzen Regionalen PS? Ist das nicht hinderlich im Auto, wenn die beste Frequenz gesucht werden soll?
Habakukk
Beiträge: 4484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

Scanner100 hat geschrieben: Di 26. Okt 2021, 21:13 Was zum Teufel sollen diese ganzen Regionalen PS? Ist das nicht hinderlich im Auto, wenn die beste Frequenz gesucht werden soll?
Die kommen ja nur, wenns auch wirklich was regionales läuft.
carkiller08
Beiträge: 819
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:01
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von carkiller08 »

Bei Energy Leipzig gab es offenbar jetzt eine Regional-PS-Umstellung.

aktuell:
PS: ENERGY L
PI: D4CE

Letzte Woche war es noch NRJ-L.
mittendrin
Beiträge: 1072
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von mittendrin »

Bei Radio PSR wurde heute früh während der Regionalisierung auf den entsprechenden Frequenzen 100,0 und 102,9 MHz PSR C bzw. PSR L beobachtet, also ohne den Bindestrich. :gruebel:
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)
Habakukk
Beiträge: 4484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

Offenbar hat 91,3 N-Joy in Stadthagen den PI-Code FFFF. Die PS-Daten stimmen aber.

100,1 Neuharlingsiel von Radio Nordseewelle hat ebenfalls PI-Code FFFF, aber auch den Default-PS "RDS_PS".
Habakukk
Beiträge: 4484
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

Radio 21 in Oldenburg (104,1) scheint derzeit unseren Logs zufolge ebenfalls RDS-Default-Encoderdaten zu haben (PI-Code FFFF und PS-Code "RDS_PS").
LXS
Beiträge: 94
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS »

Radio Euskirchen hat den PS verändert: „RADIO_EU“, gesehen auf der 106,9, mehr kann ich nicht empfangen, PI ist unverändert.
LXS
Beiträge: 94
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS »

Der WDR spielt zurzeit offensichtlich am PS von 1LIVE. Heute Morgen (gegen 8 Uhr) und heute Abend (zirka halb 8) war der PS wieder _1LIVE__ (auf den TX Bonn, Langenberg, Nordhelle, Ederkopf und SIegen), lediglich Bärbelkreuz hatte noch den linksbündigen PS, andere Sender konnte ich nicht empfangen. Heute in der Mittagszeit war es allerdings so wie in den vergangenen Wochen (also alles außer Langenberg linksbündig).
Antworten