[RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
MainMan
Beiträge: 650
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von MainMan »

Habakukk hat geschrieben: Mo 11. Apr 2022, 11:04 War denn der PS-Code in Hessen und Thüringen dann immer noch in Großbuchstaben?
Es könnte ja durchaus sein, dass die PS-Codes einheitlich angepasst werden. In Hessen gab es früher ja auch schon mal Kleinbuchstaben.
Aktuell haben wir in der FMLIST Berlin und Bremen in Kleinbuchstaben, den Rest erst mal weiterhin in Großbuchstaben.
In Rheinland-Pfalz verwendet Metropol FM weiterhin Großbuchstaben, gestern gesehen auf Ludwigshafen 88,3 und Mainz 96,0.

Der "Partnersender" von Radio 21, Rockland Radio, hat während der Werbung und lokalen Jingles keinen regionalen PS mehr.
Gesehen auf Mannheim 93,2, Wiesbaden 107,9, Kaiserslautern 87,6 und Kirchheimbolanden 97,1.
LXS
Beiträge: 117
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS »

MainMan hat geschrieben: Mo 11. Apr 2022, 19:41
Habakukk hat geschrieben: Mo 11. Apr 2022, 11:04 War denn der PS-Code in Hessen und Thüringen dann immer noch in Großbuchstaben?
Es könnte ja durchaus sein, dass die PS-Codes einheitlich angepasst werden. In Hessen gab es früher ja auch schon mal Kleinbuchstaben.
Aktuell haben wir in der FMLIST Berlin und Bremen in Kleinbuchstaben, den Rest erst mal weiterhin in Großbuchstaben.
In Rheinland-Pfalz verwendet Metropol FM weiterhin Großbuchstaben, gestern gesehen auf Ludwigshafen 88,3 und Mainz 96,0.
Da ich nicht bis ins Rhein-Main-Gebiet gekommen bin, weiß ich nicht, wie es aktuell dort aussieht. Mein letzter Stand ist noch die Großschreibung. Und MainMan hat das ja für RP bereits bestätigt. Und in Thüringen gibt es kein Radyo Metropol ;)
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

Wie bin ich jetzt auf Thüringen gekommen? Egal... Danke für eure Infos!
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

MainMan hat geschrieben: Mo 11. Apr 2022, 19:41 Der "Partnersender" von Radio 21, Rockland Radio, hat während der Werbung und lokalen Jingles keinen regionalen PS mehr.
Gesehen auf Mannheim 93,2, Wiesbaden 107,9, Kaiserslautern 87,6 und Kirchheimbolanden 97,1.
Hier sind unsere letzten Logs der regionalen PS-Codes vom Januar diesen Jahres. Seitdem nichts mehr!
107.9 BIT wurde noch im Februar geloggt.
105.8 TR wurde sogar noch Anfang März geloggt

Hab jetzt mal alle regionalen PS-Codes aus der FMLIST entfernt. Sollten doch wieder Logs eintrudeln, werde ich sie wieder eintragen.
Wir hatten sowohl bei Radio 21 als auch bei Rockland schon mal alle regionalen Codes raus, dann tauchten sie doch wieder auf.
Mc Jack
Beiträge: 116
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:03

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Mc Jack »

Habakukk hat geschrieben: Mo 11. Apr 2022, 11:19
LXS hat geschrieben: So 10. Apr 2022, 13:14 Niedersachsen:
Auf den Sender von Radio 21 in Bad Rehburg, Hameln, Goslar, Wolfsburg, Helmstedt und Göttigen konnte ich keine PS mit QRG + Kfz-Kennzeichen mehr finden, weder bei landesweiten noch bei lokalen Inhalten, es wurde ausschließlich der PS "RADIO_21" verwendet, die PI-Codes waren alle wie bekannt. Lediglich in Hannover und Hildesheim gab es - und nur während der lokalen Inhalte - die lokalen PS "104.9_H_" bzw. "105.8_HI". Da der Empfang teilweise nur kurze Zeit bzw. in eingeschränkter Qualität war, kann es aber auch sein, dass meine Beobachtungen teilweise nicht vollständig sind. Es wäre schön, wenn hier noch jemand für die anderen Standorte ergänzen bzw. ggf. korrigieren könnte.
Von unseren FloatingCars liegen uns noch folgende automatisierte Logs vor (alle nur zu regionalisierten PI-Codes), wobei die mit Vorsicht zu genießen sind, da u.U. auch von früher abgespeicherte PS-Codes gemeldet werden könnten:
87.6 HM
93.4 GÖ
104.1 BS
97.3 STD
99.3 CLP
104 HOL

Fast alle Logs liegen allerdings schon etwas zurück (Dezember 2021), seitdem kam nur die 99.3 CLP, und in Hameln gab es nochmal "RADIO_21" seitdem.

Ist also schwer zu beurteilen, am besten wären hier wirklich Beobachtungen von Leuten vor Ort.
Meine Beobachtung der 104,9 Hannover in unmittelbarer Nähe zum Standort Telemax:
Der PS ist weiterhin dynamisch, aber sehr seltsam gehandhabt. Minutenlang wird "Radio 21 " angezeigt, dann nur kurz, 1-3s lang "104,9 H ". Das konnte ich mehrmals hintereinander beobachten. Einmal war es allerdings genau andersrum... Ich habe nicht das Gefühl, dass das so gewollt ist.
Griesberg 105,8 ist ebenfalls noch dynamisch, allerdings zum Testzeitraum heute Morgen mit sehr langen, minutenlangen Intervallen. Muss ich weiter beobachten. Braunschweig 104,1 war statisch, allerdings ohne Gewähr. Das Signal ist auf der A7 leicht kippelig, das muss also nichts heißen.
RF_NWD
Beiträge: 2265
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:33

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von RF_NWD »

Bei der Beobachtung in Osnabrück blieb in der letzten halben Stunde die Anzeige auf der 95,3 statisch auf Radio 21. Auch bei der Ausstrahlung lokaler Werbespots kein _OS mehr zu sehen.

Edit 13:30 89,4 Bad Rehburg wie in OS, keine Anzeige für MW mehr. 104,9 stand eben sehr lange auf 104,9_H. wechselte erst nach dem Wetter auf Radio 21
QTH: 52,32 /9,21

UKW/DAB + : Panasonic RF D10
mobil: Sony XDR P10DBP / Sangean DPR 34
LXS
Beiträge: 117
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS »

Am Donnerstag ging es quer durch Rheinland-Pfalz und das Saarland. Da gibt es ein paar Änderungen:

Antenne Trier hat als PS "ANTENNE_" / "Trier___" (Trier also linksbündig gesetzt; das City88.4 konnte ich nicht mehr beobachten)
Antenne Landau hat den PS "Antenne_" / "Landau__"
Antenne Bad Kreuznach hat den PS "Antenne_" / "KH______"
Antenne Pfalz hat den PS "Antenne_" / "Pfalz___"
Bei Antenne Zweibrücken wurde der zweite Teil des PS "ZW_91.6_" nicht mehr angezeigt, war aber auch evtl. nur während meiner Durchfahrt so. Ansonsten scheint man ja schrittweise die Ortsnamen zu ergänzen. Ohne Ortshinweis sind weiterhin die PS in Kaiserslautern und Koblenz.

Bei Radio Salü und bei SR 2 konnte ich keine dynamischen PS-Codes beobachten
Classic Rock Radio verwendet auf allen QRG nur noch den statischen PS "__ROCK__"
Unser Ding hat auf allen QRG einheitlich den PS "_UNSER__" / "__DING__", verwendet aber weiterhin auch den dynamischen PS.

Und noch ein Update für Hessen: Radio Unerhört hat den neuen PS "__RUM___" :cheers:
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

bigFM hat auf der 100,5 Bernkastel-Kues noch den alten PS-Code _big_FM_
Der regionale PI-Code für RLP wird offenbar dauerhaft ausgestrahlt.
LXS
Beiträge: 117
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 08:58

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von LXS »

Ich habe mal wieder ein paar neue PS-Codes gefunden:

1. Radio Teddy hat in Marburg neue Daten: RADIO___ / TEDDY_-_
2. Galaxy Oberfranken ist jetzt zentriert: _GALAXY_
3. egoFM hat im Raum Nürnberg drei verschiedene PS-Codes: egoFM___ auf der 91,0, _egoFM__ auf der 103,6 (also der bisherige "Standard") und __egoFM_ auf der 106,2.
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

Aus dem OT-Thread:
Habakukk hat geschrieben: Sa 18. Jun 2022, 22:17
Habakukk hat geschrieben: Mi 8. Jun 2022, 19:26
Manager hat geschrieben: Mi 8. Jun 2022, 19:10 Hat die 105,1 immer noch PI 0000?
Hab leider nichts PI-taugliches dabei. Hier am Urlaubsort unten an der Mosel ist tatsächlich absolut nix auf 105,1 zu hören. Aber mal sehen, wir kommen da wahrscheinlich noch näher vorbei.
Mein Autoradio, das die UKW-Programme nach PI-Code sortiert listet, wollte AFN partout nicht mit RDS-Code in die Liste aufnehmen, sondern listete nur die 105,1 quasi als RDS-lose Frequenz, obwohl der PS-Code immer sofort ging.
Es war auch kein Stationslogo im Display, das bei den üblichen von AFN genutzten PI-Codes eingeblendet wird.

Spricht also alles für 0000, oder vielleicht sogar ein komplettes Fehlen des PI-Datenpakets.
Außerdem hatte ich auf der 87,8 Bitburg bei der Durchfahrt nur "Trier___". Ich konnte keinen anderen PS-Code (wie z.B. ANTENNE_) beobachten. Kann aber auch nur ein temporärer Hänger gewesen sein.
MainMan
Beiträge: 650
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 23:37

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von MainMan »

LXS hat geschrieben: Sa 21. Mai 2022, 11:35 Antenne Pfalz hat den PS "Antenne_" / "Pfalz___"
Heute beobachtet: Der PS bei Antenne Pfalz ist wieder statisch "Antenne_".
Habakukk
Beiträge: 5375
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: [RDS] Überprüfen von RDS-PS und -PI

Beitrag von Habakukk »

ByteFM in Hamburg hat einen neuen PI-Code bekommen: 105E (ex 1055),
Antworten