FM News Polen

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Chief Wiggum

Re: FM News Polen

Beitrag von Chief Wiggum » Di 15. Aug 2017, 15:35

Die einen senden vormittags, die anderen Nachmittags.
Radiopolska hat geschrieben: 99,5 Radio Jutrzenka Warszawa *ul. Dereniowa* WAR MAZ 0,10 H + 30C5 DOCU 1200-2400 >>>
99,5 Radio Pogoda Warszawa *Budynek Rondo 1* WAR MAZ 0,10 V ND + 32CB POP Pogoda 2400-1200 >>>

Cha

Re: FM News Polen

Beitrag von Cha » Di 15. Aug 2017, 15:54

Ok danke, so geht das natürlich. In deutschen Großstädten gibt's zwar auch einige Timesharing-Frequenzen, aber dann i.d.R. vom gleichen Senderstandort. Timesharing von verschiedenen Standorten... das ist mal was anderes.

Habakukk

Re: FM News Polen

Beitrag von Habakukk » Mi 16. Aug 2017, 09:25

Gab's das nicht auch in Luxemburg mal bei einem Lokalsender, Timesharing von verschiedenen Standorten?


Cha

Re: FM News Polen

Beitrag von Cha » Mo 9. Jul 2018, 20:25

Für Zgorzelec (den polnischen Teil von Görlitz) ist mir ein neuer Eintrag ("Szortal test") bei FMList/FMscan für die 97.1 MHz aufgefallen, mit nur einem Watt (!) Sendeleistung. Ich war heute vor Ort, aber der Test scheint noch nicht on air zu sein.

Kann mir auch vorstellen, dass die angegebene Sendeleistung nur ein Platzhalter ist, wenn die Sendeleistung evtl. noch nicht bekannt ist (1 W = 0 dBW).

Chiefje

Re: FM News Polen

Beitrag von Chiefje » Do 16. Aug 2018, 02:07

Mir ist heute aufgefallen , das die polnischen Sender aus Jemiolow in Berlin nur sehr schwach zu empfangen sind. Können die Brandenburger hier auch den schwachen Empfang bestätigen?
Wartungsarbeiten? Ich finde dazu leider nix bei RadioPolska

Grenzwall DX

Re: FM News Polen

Beitrag von Grenzwall DX » Do 16. Aug 2018, 10:34

@ Schief:
Es gibt noch eine zweite Quelle, die man(n) nutzen kann: Die Polskie Radio-Webseite. Auch dort sind geplante Wartungsarbeiten notiert - nur eben nicht für heute in Jemiolów (ehem. Petersdorf, für die eingefleischten Historiker in diesem Forum).

http://www2.polskieradio.pl/czestotliwosci/przerwy/

Der Empfang war hier* morgens um sieben ganz normal: sehr stark mit RDS.
Jetzt um 10:30 ist er genau so stark. Abseits dessen scheint Tropo Richtung CZE zu herrschen, da auf 94.0 Radio Impuls mit S=4-5 ohne RDS ankommt. Der Sender steht wie 'ne Eins neben PR3 aus Jemiolów (94.1).

VG, Ingo

Chief Wiggum

Re: FM News Polen

Beitrag von Chief Wiggum » Do 16. Aug 2018, 13:08

Ok, gut zu wissen, wo man noch nachschauen kann. Ich werd das mal wieder beobachten, wenn ich mich wieder am östlichen Stadtrand befinde, ob sich der Empfang wieder normalisiert hat.
Gefühlt gingen die starken Sender mit O=5, gestern nachmittag rauschte es stark, RDS war so gut wie nicht einzulesen. Hier in der Innenstadt sind die Sender ehh nicht vernünftig zu empfangen.

Cha
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: FM News Polen

Beitrag von Cha » Mi 21. Nov 2018, 10:58

Seit mindestens einer Woche sendet die RMF FM auf 93,8 (Lubań/Nowa Karczma) nun schon den PI-Code 0724 (sollte eigentlich 3F44 sein). AF zu den anderen Frequenzen geht somit natürlich nicht mehr.
Screenshot (280)_.png
Update 26.11.2018 - Wurde korrigiert
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

Cha
Beiträge: 416
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:28
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: FM News Polen

Beitrag von Cha » So 7. Jul 2019, 18:45

Eine Sammlung an Reichweitenkarten von allen polnischen UKW-Radiosendern:

http://www.krrit.gov.pl/Data/Files/_pub ... ogowej.pdf
Beiträge: +5070 von MySnip seit 12/2013

Robert S.
Moderator
Beiträge: 36
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:35
Wohnort: Steinheid,Thüringer Wald

Re: FM News Polen

Beitrag von Robert S. » Di 9. Jul 2019, 10:50

Also alle sind das aber nicht... ;-)
QTH:Steinheid-Thüringer Wald (Lkr Sonneberg) 4 km neben Bleßberg
EMPFÄNGER: Bremen 74,SONY XDR-S3HD , PHILIPS FW 630 (110 Khz Filter), DEGEN 1103 (53 Khz Filter),ROADSTAR,MICROSPOT RA-318Cубotниk УДЛ-09

Grenzwall DX
Beiträge: 45
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 22:28

Re: FM News Polen

Beitrag von Grenzwall DX » Di 9. Jul 2019, 14:27

Schöne Sammlung von Karten. Danke für den Link, Cha!
Gut möglich, dass die angedeuteten Reichweiten sich auf den Empfang mit fast eingezogener Teleskopantenne beziehen. Zumindest den Großsendern im Westen des Landes kann ich in sämtlichen Himmelsrichtungen mehr Reichweite bescheinigen. Kommt aber darauf an, welche Feldstärke man nun als Basis nimmt.

Nochmals vielen Dank :-)
Ingo

Das muß Kesseln
Beiträge: 448
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:19

Re: FM News Polen

Beitrag von Das muß Kesseln » Di 9. Jul 2019, 14:44

Ja einige Frequenzen aus Stettin sind ziemlich gut 140 Kilometer in Vorpommern zu empfangen. Darunter ist die 95.2 Radiozeit auch tagsüber mit RDS.

Antworten