UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Karl Ranseier
Beiträge: 44
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:43

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Karl Ranseier »

Habakukk hat geschrieben: Do 4. Aug 2022, 14:55 @Karl Ranseier:
Danke, bestätigt auch nochmal, dass in Mönchengladbach derzeit nichts nach Nordosten rausgeht. Würde man mit dem koordinierten Diagramm senden, solltest du eigentlich guten Empfang haben. Wie geht die 90,1 im Vergleich?
Die 90,1 ist hier absoluter Ortssender, geringfügig schwächer als Langenberg und die 89,4 vom Düsseldorfer Rheinturm, zu dem direkte Sicht besteht.

Kommende Woche geht für mich die Arbeit wieder los, in MG. Eventuell mache dann nach Feierabend mal einen kurzen Abstecher zum Turm .
zerobase now
Beiträge: 3407
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von zerobase now »

So, gerade mal auf der Rückfahrt von der Arbeit die Rheinberger Funzel ausgiebig getestet.
Diese geht gut etwa ab dem Kreuz Moers. Auf der A57 Richtung Holland dann einwandfreier Empfang. An der Ausfahrt Issum/Alpen allerdings ist das Signal dann schlagartig weg und zwar komplett. Danach für etwa 2 km nur noch Empfangsfetzen. Erst in Höhe Alpen ist wieder einigermaßen Empfang möglich. Dann Richtung Norden auf der B57 Xanten/ Kleve geht der Empfang mehr schlecht als recht. Kurz vor Xanten ist dann aber ganz Sendepause dann kommt überhaupt nichts mehr durch. Nicht mal mehr einzelne Empfangsinseln. Tatsächlich ist der Empfang in etwa so, wie es von Nicoco in der Karte berechnet wurde. Beifahrertauglich ist das tatsächlich nur auf der A57 bis zur Höhe Ausfahrt Alpen /Geldern. Danach braucht es echt starke Nerven um das im Gerausche noch anzuhören. Jeder Normalhörer würde dann sofort den Sender wechseln. Jetzt muss ich dazu sagen, dass ich ein sehr empfangsstarkes Sony Werksradio habe. Bei weniger guten Autoradios dürfte das ganze ein Disaster sein. Bin mal gespannt, ob man da noch was macht und ob das schon die endgültige Sendeleistung ist. Hoffe echt, dass da Kalkar noch eine Verbesserung bringt. Ansonsten dürfte der Kreis Kleve in weiten Teilen NRW 1 freie Zone bleiben, zumindest auf UKW.
Ruhrwelle
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Ruhrwelle »

Die AF-Liste scheint vollständig zu sein:
IMG_20220804_185148.jpg
DerRaiden
Beiträge: 45
Registriert: Di 20. Nov 2018, 11:11
Wohnort: Fröndenberg/Ruhr, NRW

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von DerRaiden »

Die 103.0 scheint aber noch zu fehlen….
Ruhrwelle
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Ruhrwelle »

Stimmt. Ich habe auch die Vermutung, dass die 103 beim Sendestart am 1.9. noch nicht dabei ist, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Wer hat nen Blick auf den Turm? So ein 70kW-Antennenfeld ist ja nicht mal eben drangebastelt.
Nicoco
Beiträge: 4654
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Nicoco »

Och, wenn man auch an der Hünenburg nur eine Yagi an den Mast gespaxt hat, kann die in Kürze problemlos in Betrieb gehen :joke:
Zuletzt geändert von Nicoco am Do 4. Aug 2022, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Ruhrwelle
Beiträge: 2921
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Ruhrwelle »

Das ist natürlich auch ne Idee. Wie viel vertragen die noch einzeln? :D Vielleicht haben wir auch Glück und es gab bei eBay noch ein Dipolfeld.
Nicoco
Beiträge: 4654
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Nicoco »

Die 3-Elemente-Yagi von Kathrein verträgt 5 kW max.
Bei 4 dBd Gewinn wären das immerhin ca. 13 kW ERP :joke:
DerRaiden
Beiträge: 45
Registriert: Di 20. Nov 2018, 11:11
Wohnort: Fröndenberg/Ruhr, NRW

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von DerRaiden »

Ich warte immer noch hier auf Herdecke….
zerobase now
Beiträge: 3407
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von zerobase now »

Ist NRW 1 eigentlich jetzt der endgültige Name oder bastelt man da noch?
Nicoco
Beiträge: 4654
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Nicoco »

Ne, dabei bleibt es.
ardey.fm
Beiträge: 234
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von ardey.fm »

Sind da eigentlich irgendwelche Wortanteile mit NRW-Bezug (außer Reklame, Wetter und Verkehr) zu erwarten oder bleibt es beim reinen Hitdudler?
zerobase now
Beiträge: 3407
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von zerobase now »

Ok, danke. Etwas seltsamer Name, aber gewöhnt man sich auch dran.
Schätze wird vom Wortanteil so ähnlich wie Antenne NRW. Also eher überschaubar.
Nicoco
Beiträge: 4654
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54
Wohnort: zw. Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von Nicoco »

Ne, keine Sorge. Das wird schon in einer anderen Liga spielen, als alles was im NRW-Mux bisher gestartet ist, vielleicht mit Ausnahme von egoFM.
Man hat bereits Personal eingestellt und sucht auch weiterhin.
Gleichzeitig hat man sich verpflichtet, journalistische und redaktionelle Inhalte von den Lokalfunkern einzukaufen.
Die werden dann natürlich auch gesendet und nicht umsonst eingekauft werden.
strade
Beiträge: 1344
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: UKW Frequenzvergabe NRW ( NRW1: Voraussichtliche technische Details)

Beitrag von strade »

Wird die 106,0 Dortmund noch ein weiteres Antennenfeld in Richtung Nord-Ost erhalten ?
Antworten