Westfernsehen in der DDR

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
calimero
Beiträge: 9
Registriert: Di 7. Mai 2019, 14:38

Re: Westfernsehen in der DDR

Beitrag von calimero » Mo 13. Mai 2019, 19:42

Wie meinst Du das:"
Bei AFN TV Berlin meine ich so etwas gesehen zu haben; das ging dann ja gleich per Bildschirmmenü mit auf den Sender." ?
catperson hat geschrieben:
So 12. Mai 2019, 00:40
calimero hat geschrieben:
Mi 8. Mai 2019, 17:45
eine Frage: wurde der afn über Satellit, auf 60° Ost verschlüsselt oder nicht? wann war das?
Ist in diesem Thread zwar vollkommen OT, aber die Antwort ist interessanter als calimero wohl erwartet:

Der 60°-Ost AFN war in der Tat über längere Zeit "unverschlüsselt". Mein Gedächtnis verläßt mich in Detailfragen mittlerweile, aber gefühlt war das mehrere Monate quasi ununterbrochen der Fall. Aber: Natürlich hat dieser Sender immer in B-MAC gesendet und mangels offiziell erhältlicher Dekoder hat die unverschlüsselte Sendung so niemandem geholfen. Der einzige Unterschied zu verschlüsseltem B-MAC war, daß man auf einem normalen Fernseher das typische MAC-Bild mit etwas Glück zum stehen bekam. Ton gab's natürlich auch nicht. Bei verschlüsseltem B-MAC ging dagegen gar nichts. Diese Tatsache ist wahrscheinlich der Grund dafür, daß man die Frage mit der harten Verschlüsselung beim AFN etwas lockerer gesehen hat. Gerüchteweise hatten die offiziellen Dekoder Schwierigkeiten mit der Verschlüsselung. Bei AFN TV Berlin meine ich so etwas gesehen zu haben; das ging dann ja gleich per Bildschirmmenü mit auf den Sender. :)

In Australien benutzte der DBS-Dienst damals auch B-MAC-Empfänger, die dort natürlich mehr oder weniger frei verkäuflich waren. Aber zu der Zeit hieß es, diese Empfänger könnten das unverschlüsselte AFN-Signal auch nicht empfangen, da alle Dekoder nur mit "ihrem" Network funktionieren sollten. Ausprobieren konnte ich das nie. Zum ersten waren die Dinger auch in Australien sündhaft teuer (und Catperson bettelarm :heul:) und im Vorinternetzeitalter wären die auch äußerst schwierig zu beschaffen gewesen.

Catperson

calimero
Beiträge: 9
Registriert: Di 7. Mai 2019, 14:38

Re: Westfernsehen in der DDR

Beitrag von calimero » Mo 13. Mai 2019, 19:45

;-)
Nur mal so
Aus Nostalgie Gründen
Dateianhänge
20190506_184124.jpg
20190513_185209.jpg

Antworten