Wartungsarbeiten beim SWR...

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Hunsrücker

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Hunsrücker » Do 18. Jul 2013, 19:05

Ich habe ihn heute mit RDS empfangen bei Kirn, definitiv noch das Trierer Regionalprogramm.

ScheichManfred

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von ScheichManfred » Do 18. Jul 2013, 19:12

Manager. hat geschrieben:96,2 h...You FM...Eltville...0,5 kW...127 km...O=2 => Erstempfang :hot:
[...]
Auf Eltville hatte ich aufgrund meiner Lage spekuliert
Waaaaaas? Ich habe noch nie davon gehört, dass jemand Eltville mehr als 10 km vom Sender entfernt empfangen hat. Sensationell!

Rheinländer

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Rheinländer » Do 18. Jul 2013, 19:50

Passt nicht so ganz ist aber auch SWR War heute von Boppard Buchholz die A61 heim gefahren also nach NRW, da habe ich zuerst die 99,4 Dasding eingestellt, irgendwann muss das radio die wesentlich weitere 91,3 eingestellt haben, ob wohl ich ja quasi am sender von der 99,4 vorbei gefahren bin, bzw waren ja nur wenige km gewesen.

Wenn die 99,4 so mieserabel zu empfangen ist, soll man die 91,3 aufbohren! Hier nach NRW kann man ja ausblenden, wobei man die 91,3 DLF in Köln nicht braucht, da gehen auch andere frequenzen ausreichend

RheinMain701

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von RheinMain701 » Do 18. Jul 2013, 22:14

Rheinländer hat geschrieben:Wenn die 99,4 so mieserabel zu empfangen ist, soll man die 91,3 aufbohren! Hier nach NRW kann man ja ausblenden, wobei man die 91,3 DLF in Köln nicht braucht, da gehen auch andere frequenzen ausreichend
Die 91,3 sollte sogar irgendwann mal aufgebohrt werden, der SWR gab das Vorhaben dann aber auf.

Die 91,3 auf Köln ist gar nicht mal das Problem (Nordhelle geht bis runter nach Limburg). Eher noch ist es die 91,3 Rimberg, die einem solchen Vorhaben im Wege stehen dürfte. Vor allem auf der A45 beißen sich die beiden Standorte und da wird sich der DLF nicht freuen, wenn seine Frequenz gestört wird.

freiwild

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von freiwild » Do 18. Jul 2013, 23:15

Statt Aufbohren könnte der SWR die Frequenz auch einfach mit der eines anderen SWR-Programmes tauschen.

RheinMain701

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von RheinMain701 » Do 18. Jul 2013, 23:18

Bad Marienberg ist auch so ein Standort. Das eigentliche Versorgungsgebiet ist minimal (auf der A3 wählt das RDS lieber Linz und bleibt dort), aber er schießt weit übers Ziel hinaus. Die 106,3 ist besonders grausig, sie fährt B5 aktuell bis nach Bayern hinein an die Wand (!), den Hörern bleibt nur die 105,3 als Alternative. Und in der Pfalz gibt es immer ein schönes Wechselspiel zwischen DLF und SWR4.

Sebastian Dohrmann

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Sebastian Dohrmann » Fr 19. Jul 2013, 07:02

RheinMain701 hat geschrieben: Bad Marienberg ist auch so ein Standort. Das eigentliche Versorgungsgebiet ist minimal (auf der A3 wählt das RDS lieber Linz und bleibt dort)[...]
Sorry, aber das ist Quatsch. Auf der A3 Köln -> Frankfurt wechselte bisher jedes Autoradio spätestens(!) bei Montabaur auf Bad Marienberg und bleibt bis mindestens Bad Camberg dort. Dort übernimmt dann der Donnersberg.

RheinMain701

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von RheinMain701 » Fr 19. Jul 2013, 10:05

Sebastian Dohrmann hat geschrieben:
RheinMain701 hat geschrieben: Bad Marienberg ist auch so ein Standort. Das eigentliche Versorgungsgebiet ist minimal (auf der A3 wählt das RDS lieber Linz und bleibt dort)[...]
Sorry, aber das ist Quatsch. Auf der A3 Köln -> Frankfurt wechselte bisher jedes Autoradio spätestens(!) bei Montabaur auf Bad Marienberg und bleibt bis mindestens Bad Camberg dort. Dort übernimmt dann der Donnersberg.
Ich kann nur berichten von dem Tag wo ich aus NL zurückgefahren bin. Hatte die 92,8 manuell angewählt, kurz hinter der Grenze zu R-P. Die ging zwar, aber nicht ganz sauber und das RDS wechselte auf die 94,8. Von dort kam es dann auch nicht mehr weg.

Fischer's Fritz

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Fischer's Fritz » Fr 19. Jul 2013, 10:36

Da brauchst du dich aber auch nicht wundern, dass das RDS sofort auf die 94,8 springt. Der Sender steht ja direkt an der Grenze...
Das mit ständig auf der 94,8 kann ich so aber auch nicht bestätigen. Das Radio wechselt definitiv auf die 92,8 und auch 91,6 aus Koblenz, ehe dann Donnersberg übernimmt.

Rosenelf

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Rosenelf » Sa 20. Jul 2013, 00:01

Richtung Siegen / Olpe ist die 92,8 immer die stärkste Frequenz. In Olpe ist Bad Marienberg noch Ortssender, erst bei Meinerzhagen/Bergneustadt ist Linz wieder stärker.

Es ist erstaunlich was die knapp 20 km für einen Unterschied ausmachen, bei Meinerzhagen ist Bad Marienberg je nach Ortslage total gestört, in Olpe dagegen ist RPR1 Ahrweiler kaum zu empfangen.

Natrium

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Natrium » Mi 11. Sep 2013, 13:23

Ich sehe gerade bei http://www.swr.de/frequenzen/-/id=3786/ ... index.html, dass sogar Sender aus Nicht-SWR-Gebieten aufgeführt werden, falls auch ein SWR-Programm von den Wartungsarbeiten betroffen ist.

Zur Zeit steht da:
10.9.13 DVB-T SWR-Fernsehen Berlin-Schäferberg
12.9.13 DVB-T SWR-Fernsehen Berlin-Alexanderplatz

Indirekt kann man also damit auch auf Wartungsarbeiten bei Nicht-SWR-Sendern schließen...

Natrium

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Natrium » Mo 14. Okt 2013, 12:50

15.10.2013: 20:05-22:00 Uhr: Feldberg: UKW und DAB

Rheinländer

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Rheinländer » Mo 14. Okt 2013, 15:11

Natrium hat geschrieben: 15.10.2013: 20:05-22:00 Uhr: Feldberg: UKW und DAB
Da wird man in Teilen des Schwarzwaldes wohl auf den SWR solange verzichten müssen.

Natrium

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Natrium » Di 15. Okt 2013, 20:14

15.10.2013: 20:05-22:00 Uhr: Feldberg: UKW und DAB
Kurzer Check:
89,8: nichts
93,8: SWR 2 (Waldenburg)
97,9: France Culture (Troyes)
104,0: big FM (Koblenz)

Ist aber alles nichts besonderes. Weil je nach Tageszeit und Antennenkonfiguration schwankt das ja eh alles immer.

Natrium

Re: Wartungsarbeiten beim SWR...

Beitrag von Natrium » Di 15. Okt 2013, 20:29

UKW läuft wieder.

Antworten