Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Antworten
electroSMOG

Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von electroSMOG »

Hallo,

mein Bremen MP76 ist leider defekt. Das heißt:

Das Flip Panel ist defekt. Das Panel wird von einem kleinen Hacken der in der Gehäuseinnenseite an einem kleinen weißen Zahnrad hängt hoch bzw heruntergefahren. Nun ist leider ein kleines Plastikteil am Zahnrad abgebrochen, so dass der Hacken nicht mehr mit dem Zahnrad verbunden ist. Das Panel fällt damit immer von alleine herunter in die CD Einlegen Position.

Leider ist seit einem Jahr die Garantie abgeflaufen. Wollte mal fragen ob einer das Problem schon mal hatte, bzw. ob Blaupunkt erfahrungsgemäß so etwas günstig Repariert?

Stephan Großklaß

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Stephan Großklaß »

Es gibt alles mögliche an Metallzahnrädern z.B. für den Modellbaubereich. Wenn man Durchmesser und Modul des Originals bestimmen kann, findet sich evtl. etwas fertiges. Ansonsten hat sich auch mancher schon nicht mehr beschaffbare Nylon-Bröselzahnräder (häufig in alten Grundig-Tapes) in Messing nachmachen lassen, auch wenn's wohl nicht ganz billig ist. Würde sich in so einem Fall wie hier direkt mal lohnen, in der Richtung weiter nachzuforschen.
Anonymer Teilnehmer

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Anonymer Teilnehmer »

Mein Blaupunkt hat es nun auch erwischt und ich wollte mich mal umhören ob mir hier jemand bezüglich einer Reparatur weiterhelfen könnte oder eine Adresse weiß an wen ich mich wenden kann.

Ich bin zwar einerseits wieder in Versuchung ein DAB+ Radio anzuschaffen, aber irgendwie hänge ich doch sehr an dem Gerät.
Anonymer Teilnehmer

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Anonymer Teilnehmer »

Nochmal aus gegebenem Anlass, kann jemand im Forum dieses Radio reparieren oder hat eine Anleitung zur Selbstreparatur? Ich bin zwar absoluter Laie was sowas angeht, aber ich möchte mein geliebtes Bremen nur ungern ausmustern.

Habe auf eBay übrigens folgendes entdeckt:
Blaupunkt Stellmotor
_Yoshi_

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von _Yoshi_ »

Wenn jemand ein 3D Drucker hat dann könnte man da die benötigten Reparaturteile nachdrucken lassen.
Daniel28-55-59
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 05:10
Wohnort: Ostbayern

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Daniel28-55-59 »

Ich nehme einfach mal diesen Thread und versuche hier mein Glück. Ich habe seit Kurzem den Blaupunkt Bremen MP76. Läuft tadellos und hat einen genialen Tuner.

Nur: Gibt es bei diesem Gerät keine 0,05 MHz-Schritte?

Mein San Francisco CD70 sowie auch der Woodstock DAB52 können 0,05er Schritte.

Vielleicht hat jemand hier dieses Autoradio noch in Betrieb und kann es mir beantworten.

Herzlichen Dank!
Harald Z
Beiträge: 442
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Harald Z »

Keine Ahnung ob folgendes weiter hilft:
Beim Bremen 74 ist es so, dass es 0,05 Schritte leider nur im Demo-Mode gibt.
Den Demo-Mode schaltet man ein (und auch wieder aus) durch langes drücken der MENÜ Taste.
Daniel28-55-59
Beiträge: 76
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 05:10
Wohnort: Ostbayern

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Daniel28-55-59 »

Interessant, im Demo-Modus...
Muß ich mal versuchen. Danke für die Info!
Leprechaun
Beiträge: 199
Registriert: Do 8. Aug 2019, 18:00

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Leprechaun »

Kann es sein, dass man dafür die AF-Funktion ausschalten muss und dann den rechten Joystick zweimal schnell abtippen muss? Ich hatte dies länger nicht mehr in Betrieb, müsste ich wohl mal wieder ausprobieren!
Hans Maulwurf
Beiträge: 79
Registriert: Sa 10. Okt 2020, 14:30
Wohnort: München

Re: Blaupunkt Bremen MP76 Reparatur frage

Beitrag von Hans Maulwurf »

Ich habe mir ein Gebrauchtwagen gekauft, in welchem zufällig auch ein Bremen MP74 mit beschriebener Symptomatik verbaut ist. Nicht nur, dass das Bedienelement locker sitzt, auch die eingelegte Kraftwerk CD wird nicht ausgeworfen. Gehe ich recht in der Annahme, dass der Motor für die Blende auch den CD-Auswurf antreibt? Habe mir mal Ersatz auf eBay geordert, die vorher verlinkte Teilenummer hat mir dabei sehr geholfen. Ich werde berichten!
Antworten