NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Oberpfalzwelle

NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Oberpfalzwelle »

Hallo,

als ich Bayern 3 auf 98,5 MHz Hören wollte, ist mehr aufgefallen das ein andere Sender zu hören ist.
es ist AFN THE EAGLE mit RDS
Ich dachte zuerst an Ferhnempfang von Baden-Württenberg, doch das signal ist zu stak und die Frq. passte nicht.
Als ich dinstlich heute in Grafenwöhr war, war der Sender mit Vollausschalg zu empfangen.

Als RDS wird gesendet:
RDS-PS: AFNEAGLE (Großbuchstaben)
RDS-PI: 53D6 (Italin)
RDS-Typ: Travel & Touring bzw. Reise-infos
RDS-AF: 98,5 / 87,7 / 107,3 und 104,9 MHz
RDS-RT: INOVONIOS MODEL 711 (nicht mit allen meinen RDS Radios wurde RT ausgelesen könnte ander RDS-Norm sein?)
Verkehrsfunk: JA (RDS-TP: JA / TA: NO bzw. noch nicht empfangen); ARI: Nein

Kann noch jemand den Sender empfangen ?
Muß leider heute auf Sendungen gegangen sein, Gestern war noch BR 3 von Wendelstein zu höhren :-(.

Terranus

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Terranus »

Danke für den Tipp, auf den warten wir ja schon länger. Mal sehen wie der hier kommt und was läuft.

Terranus

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Terranus »

AFN Powernetwork hat jetzt auch ne neue Mittelwelle im Garmisch auf 1485kHz. Die bauen weiter aus...
Dazu gibts sogar ein Video auf der AFN Seite.

Im Video wird auch gesagt, dass Bamberg ebenfalls bald Eagle auf UKW erhält, leider wird keine Frequenz genannt !

Oberpfalzwelle

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Oberpfalzwelle »

@Terranusl

Es lauft 1:1 das Programm wie bei der Mittelwelle 1107 kHz.
Die Zuführung könnte Satellit (13,0 Ost) sein, die Sprachqualität ist stak mp2 komprimiert.

Es freut mich das man nun auch AFN The Eagle in Grafenwöhr über UKW zu bekommen ist, aber muß es ausgerechnet die 98,5 MHz sein, mann könnte doch auch auf 101,4 MHz senden und das AFN Powerradio nur noch auf 107,6 MHz senden lassen

Terranus

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Terranus »

@Oberpfalzwelle:

ja das klingt logisch. In dem Nachrichtenvideo wird auch gesagt, dass es um die Stereoversorgung geht. Man möchte Eagle möglichst zumindest in den "Communities" in stereo bieten. Daher wird man dort parallel senden.
In den kleineren Kasernen will man wohl Powernetwork über Mittelwelle, und Eagle über UKW anbieten.
Auch wird betont, dass alle neuen UKW Frequenzen ungerade sind, also auch mit US Autoradios zu empfangen sind.
In Bamberg würde ich daher auf 87,7 oder 107,5 als Frequenzen tippen.

Stefan Z.

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Stefan Z. »

Wie weit ist der Sender zu empfangen ?

Kay B

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Kay B »

Die Sendeantenne in Garmish schaut ja lustig aus. Ein schätzungsweise 10 Meter hohes Metallrohr. Ist schon was über die Sendeleistung bekannt?

Terranus

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Terranus »

Dürften höchstens 100 oder 200Watt sein... der Sendertechnik hofft ja mindestens die Autobahn zu erreichen...

Übrigens auch der Sender in Katterbach wurde umgebaut. Dort hat man jetzt vier Dipolfelder rings an der Brüstung angebracht. Die Sendeleistung hat man merklich angehoben, dürfte so um die 500Watt oder mehr liegen.

DF8NZ (MAK)

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von DF8NZ (MAK) »

Die 98,5 MHz geht auch hier im Fichtelgebirge am Nordhang das Steinwalds ganz gut, allerdings nicht in Stereo. Dafür ist der Hub recht groß und es verzerrt schon sehr mit 150KHz-Filtern.

Aufgefallen ist mir beim Drüberdrehen, dass auf 106,5 MHz ein Leerträger mit Fading zu hören ist.

73, Bernhard

Terranus

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Terranus »

hmm, bei mir kommt der mit Stabantenne nicht, da ist Charivari auch zu stark, trotz 150er Filter
Meine Yagi zeigt auf Nürnberg, da kommt auf 106,5 afk max, auf der 98,5 kommt fadend BR3

Oberpfalzwelle

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Oberpfalzwelle »

Zitrat: Wie weit ist der Sender zu empfangen ?

Die Reichweite könnte wie bei der 101,4 MHz sein.
Bei meiner Heimfahrt (8 km) von Grafenwöhr heute Mittag könnte ich keine Rauscheinbruche aber leichtes aufrauschen zwischendurch feststellen
Der Empfang zu Hause ist perfekt bzw. geich gut wie bei 101,4 MHz
Der Sender kommt locker über 10 Km reichweite.
Mal schauen wie gut er in Weiden und Neustand an der Waldnaab kömmt

Terranus

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Terranus »

naja der steht sehr hoch, ich hab da schon Karten erstellt, muss hier im Forum irgendwo rumgeistern.

Martyn136

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Martyn136 »

Die 98,5 MHz find ich persönlich jetzt nicht störend, den da stört sie ja kein Programm.

Für Bayern 3 würde sich in der Region ja die 99,4 vom Ochsenkopf oder 97,9 vom Dillberg anbieten, und auch die 94,7 vom Hohen Bogen sollte noch brauchbar sein. Dreimal Bayern 3 ist ja wirklich genug.

Am meisten stört mich von den amerikanischen Sendern die 90,0 aus Amberg die dann Kiss Proton stört.

Habakukk

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Habakukk »

In der AF-Liste sind ja tatsächlich auch schon die anderen Frequenzen drin, die derzeit AFN The Eagle in Bayern ausstrahlen:

87,7 Schweinfurt
104,9 Illesheim
107,3 Katterbach

Könnte also sein, dass auch diese drei Frequenzen bald RDS erhalten...

Habakukk

Re: NEU: AFN EAGLE auf 98,5 MHz in Grafenwöhr !

Beitrag von Habakukk »

Auch wird betont, dass alle neuen UKW Frequenzen ungerade sind, also auch mit US Autoradios zu empfangen sind.
Bei den alten Frequenzen hat man es ja geschafft, tatsächlich nur gerade Frequenzen zu bekommen: 89,4, 90,0, 101,4 und 107,6 dürften in keinem US-Autoradio gescheit gehen, außer es hat Filter wie Scheunentore...

Antworten