[DVB-S] Infos zur FTA "freesat" Plattform von BBC+ ITV + Channel 4 + five

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Hans Maulwurf

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Hans Maulwurf »

Seit vorgestern hat die BBC nun neue Logos für BBC One, Two & Four im Einsatz! Erinnert etwas an die neuen RTL-Klötze. Während man bei One & Two ja glücklicherweise (nach wie vor) von den Cornerlogos verschont bleibt ist die Änderung dort nicht so gravierend. Aber gerade BBC Four mit seinem vorher noch sehr transparenten und kaum sichtbaren Cornerlogo fällt nun sehr unangenehm auf, es sieht recht billig aus! Schade, dass mittlerweile alle auf diese hellen, ohne jegliche Strukturen vorweisenden Logos setzen.
maadien
Beiträge: 201
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:15
Wohnort: Prüm
Kontaktdaten:

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von maadien »

Hans Maulwurf hat geschrieben: Fr 22. Okt 2021, 10:38 Aber gerade BBC Four mit seinem vorher noch sehr transparenten und kaum sichtbaren Cornerlogo fällt nun sehr unangenehm auf, es sieht recht billig aus!
Mal als Bild:
Bild

Vergleich früher (hier 2013):
Bild
TV-Empfang SAT: Multytenne Quattro Twin
TV Mobil DVB-T2: Reflexion LED 1015T2HD
Radio: Skoda Bolero mit DAB+, Dual DAB4, Philps AE9011/02 (90elf Edition), Lenco PDR-19BK, JBL Tuner
Hans Maulwurf

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Hans Maulwurf »

Das von Dir verlinkte 2013er Logo ist jenes der SD-Version, das Logo der HD Version war jedoch kaum sichtbar, so wie Channel 4 HD zu Beginn des Simulcasts!

Siehe hier:
https://youtu.be/TyfIS9b77A8
Hans Maulwurf

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Hans Maulwurf »

Die OFCOM hat vorgestern endgültig Grünes Licht für die Rückkehr von BBC Three als linearem TV-Sender gegeben.
Selber wird mit einem Monat Verspätung am 01.Februar 2022 auf die Mattscheiben zurückkehren.
Freut mich sehr, und ich hoffe auch, dass dieses Programm dann auch kurzfristig auf den Kabelio-Transpondern aufgeschaltet wird.

https://www.bbc.com/news/entertainment-arts-59417784
Hans Maulwurf

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Hans Maulwurf »

Seit gestern ist also BBC Three wieder da. Ich muss mich als Kabelio-Nutzer auf Nachfrage wohl noch bis zum 15.02. gedulden, bis der Sender dort verbreitet wird!
Hat schon jemand Trailer, Teaser und dergleichen mitgeschnitten und eventuell auch Screenshots vom neuen Corner-Logo?

:danke:
casrob90
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:11

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von casrob90 »

Habe gestern Abend auch mal durchgezappt, bzw. die Startshow angeschaut "BBC Three x Radio 1: The Launch Party".
An sich alles sehr Bunt viel Grün, Blau und Lila in den Elementen und Dragqueens die vor jeder Sendungen das Programm ansagen bzw. die Hinweise dazu.
05_logo.JPG
04_next.JPG
03_news.JPG
02_progammansage folgend.JPG
01_start.JPG
QTH: Herne
DAB: Philips DA9011 I Skoda Octavia iV Columbus I SANGEAN WFR-27C I
Pure Sensia 200D I Silvercrest SIRD 14
Mobil: OnePlus 9 Pro 5G / Telekom
TV: MagentaTV Plus (BigTV/Sky) / Zattoo Premium
Hans Maulwurf

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Hans Maulwurf »

:danke:

Gefällt mir sehr!
ulionken
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von ulionken »

RT dürfte in den nächsten Stunden seine Senderechte für UK und damit seine Plätze auf Astra 2G (28.2E) verlieren:

https://www.theguardian.com/media/2022/ ... n-24-hours

Bisher kommt RT auf 11225 V in HD und 11567 V in SD.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
MichaelKF
Beiträge: 706
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:44
Wohnort: Kaufbeuren/Allgäu

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von MichaelKF »

Die Erwähnung dieses Senders hier im FREESAT Thread entbehrt nicht einer gewissen Komik...
RX: SIRD 14 C2, T-Stick+ mit Andis DAB-Player TV: Dyon Movie32 (DVB-S2 9+13+19+28 & DVB-T2) Beiträge: x+313 seit 10/2006 ;)
julianimnorden
Beiträge: 152
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:51

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von julianimnorden »

Das THREE-Design sieht so aus, als müsste die Röhre mal kräftig entmagnetisiert werden :bruell:
Optimierer
Beiträge: 185
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 21:42

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Optimierer »

ITV2 HD, ITV3 HD und ITV4 HD ab sofort und dauerhaft uncodiert über 28° Ost (GB-Spotbeam):

https://satkurier.pl/news/222567/brytyj ... e-fta.html (ggfs. Übersetzer aktivieren)

Ich konnte es leider nicht testen, da momentan keine Schüssel auf diese Position.
ulionken
Beiträge: 1248
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von ulionken »

Das hatte gestern ein Forenteilehmer hier schon angekündigt. Die Verschlüsselung wurde heute tatsächlich aufgehoben.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
newspaperman
Beiträge: 43
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 22:09

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von newspaperman »

Na endlich, das ist wirklich ein schöner Zugewinn.
Gibt es eigentlich bei den briten einen geplanten SD Abschalttermin?
Optimierer
Beiträge: 185
Registriert: Fr 7. Sep 2018, 21:42

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von Optimierer »

Gibt es eigentlich bei den Briten einen geplanten SD Abschalttermin?
Ja, den gibt es. Ende 2023 ist auf 28° Ost mit SD Schluß, zumindest bei der BBC und ITV.
Ab Anfang 2023 werden die BBC-One-Regionalisierungen auch auf HD umgesetzt (bisher gab es bei den HD-Versionen ja noch "lokale Lücken"). Danach werden die lokalen SD-Programmanteile ausgedünnt.

Das bedeutet auch, daß sich (indirekt) der UK-Footprint etwas verkleinert, denn schließlich ist das SD-Signal robuster und damit weiter in Richtung Osten zu empfangen. Hier bei mir bei Hannover ist so ein Grenzbereich.

Quelle: https://satkurier.pl/news/223193/bbc-wy ... eesat.html (ggfs. den Übersetzer bemühen).
newspaperman
Beiträge: 43
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 22:09

Re: [DVB-S] Infos zur FTA

Beitrag von newspaperman »

Dann stellt sich nur noch die Frage, ab wann es die Spartenkanäle von C4 und C5 auch FTA in HD gibt.
Antworten