[DRM] News

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
drm-dxer

[DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 11:12

Immer mehr Auslandsdienste starten DRM-Sendungen.
Nach Radio Prag sendet nun auch RRI (Bukarest, Rumänien) in DRM.
Nach meinen Infos in Englisch um 14.00 UTC (=16.00 MEZ) auf 7160 kHz mit 60 kW über einen Sender in Deutschland. Kann eigentlich nur Wertachtal sein.

Werde das heute mal checken.
Wenn die DW zum Jahresende Wertachtal verlässt, werden da DRM-Kapazitäten frei.
Man darf gespannt sein, wer da noch so alles auftaucht (VoR ? China ?).

Nohab

Re: [DRM] News

Beitrag von Nohab » Fr 20. Okt 2006, 12:00

Oder Nauen.
Wieviele DRM-Sender stehen eigentlich im Wertachtal?
2 sind laut Liste bereits von 1400-1600 UTC vergeben.

Davon ab, VoR muss nun wirklich nicht sein. Zwanzigmal auf Mittelwelle reicht doch. Oder?

Ansonsten: Danke für die Info.

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 12:17

Voll ACK mit der VoR, aber ich fürchte mit den frei werdenden Kapazitäten wachsen in Moskau wieder die Begehrlichkeiten. Burg, Dresden, Oranienburg, Wachenbrunn, Königslutter, Schalke ... Da fehlt noch was im Süden.

Wertachtal wurde mir inzwischen offiziell bestätigt. Da gibt es also mehr als zwei DRM-Sender.
T-Systems hatte vor längerer Zeit 10 neue DRM-Sender bestellt. Keine Ahnung, ob die unterdessen geliefert wurden.

Auf 7159 kHz (LSB) sind übrigens im Moment Amateurfunker aus Brandenburg bzw. Meck-Pomm drauf.

Nohab

Re: [DRM] News

Beitrag von Nohab » Fr 20. Okt 2006, 13:11

Schalke? Wusste nicht, dass in Gelsenkirchen was von der VoR rausgeht.

Gibt es eigentlich schon Vorahnungen aud die B06-Schedule?
Auf der HFCC-Seite ist noch nichts drauf und vom Oktober ist nicht mehr allzuviel übrig.
Ich hoffe mal, dass im Bereich 7100 - 7200kHz die Senderdichte abnimmt, damit der Bereich nutzbarer wird.

Achja, und nochwas: Der WDR auf 1593kHz ist mal wieder tot.

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 13:39

zu Schalke guckst du hier:
Schalke

Der WDR ist wieder da, gerade gehört.

An B06 arbeite ich gerade, klar gibt es da Vorahnungen.
Beim HFCC wirst du auch nichts finden. Die waren der Meinung, dass sie das einstellen können, weil es da so einen Bekloppten gibt, der den aktuelleren Plan und die besseren Infos hat. :rolleyes:

Nohab

Re: [DRM] News

Beitrag von Nohab » Fr 20. Okt 2006, 14:03

Naja, die offizielle Version können die ja wohl reinstellen, da ist schließlich auch der gesamte Analogkram mit drin.
Und soviel Aufwand ist da doch auch nicht.

*GRMPF*

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 14:08

Tun sie vorab ohnehin nicht, da ergeben sich erfahrungsgemäß in den letzten Tag vor der Umstellung am 29.10. noch jede Menge Änderungen. Und selbst dann stimmt der HFCC-Plan nie zu 100%.

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 15:15

Verschiedene Leute haben eine mysteriöse DRM-Sendung der DW auf 15645 kHz beobachtet.
Sendeschluss war um 11.00 UTC. Völlig unklar, wo das herkam.

Diese Frequenz wird ansonsten vom IBB in Marokko genutzt. Von diesem Standort gab es auch schon mal DRM-Sendungen. Ob es da einen Zusammenhang gibt?

Nohab

Re: [DRM] News

Beitrag von Nohab » Fr 20. Okt 2006, 16:15

R. Prag ab 1400 UTC auf 9505kHz Nur Signalreste, nichts verwertbares. Rampisham-untypisch.
R. Romania 7160kHz Erst gammelig, jetzt sauber mit einem SNR bis 29.5dB. Antennenverschalter am Sendebeginn?

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 16:18

Bist wahrscheinlich zu nah dran für diese Frequenz um diese Jahreszeit.
Hier ohne Probleme. Probier mal die 9770 um 16.30 MEZ.

Rumänien erst schwach, jetzt deutlich besser.

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 16:25

Schon wieder was Neues:
Zwischen 1330 und 1400 UTC wurde auf 11860 kHz ein DRM-Datendienst beobachtet.

jb luxbg

Re: [DRM] News

Beitrag von jb luxbg » Fr 20. Okt 2006, 16:33

RRI (Bukarest, Rumänien) in DRM auf 7160 kHz mit 60 kW über einen Sender in Deutschland. Kann eigentlich nur Wertachtal sein.
Sehr gut war bis 16:31 den empfang in Luxbg (27 dB)

Nohab

Re: [DRM] News

Beitrag von Nohab » Fr 20. Okt 2006, 16:42

9770kHz ist noch schlechter, nur Signalreste und dazu noch links und rechts an der Kante vom 'Berg' auch noch Peaks von Analogsendern.

drm-dxer

Re: [DRM] News

Beitrag von drm-dxer » Fr 20. Okt 2006, 16:45

@Nohab: Dann bist du schon in der toten Zone. Hier S 9 +40 dB.

Nohab

Re: [DRM] News

Beitrag von Nohab » Fr 20. Okt 2006, 17:55

Mittlerweile rutscht die tote Zone nach Westen, die 9770 kommt hier schon fetzenweise mit Ton durch.
Der Bereich 9-11MHz ist zur Zeit tatsächlich für grössere Entfernung geeignet, der Feuerdrache rotiert gerade mit gutem Signal auf 10450kHz AM.
( Chinesischer Störsender mit klassischer chinesischer Musik rund um die Uhr. )


Antworten