DVB-T Ostfrankreich

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
ulionken
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DVB-T Ostfrankreich

Beitrag von ulionken »

Bei der internationalen Koordination der TV-Kanäle wird keine Rücksicht auf grenzüberschreitende Versorgungen genommen. Von daher ist es nicht erstaunlich, dass es nach dem Verlust der Kanäle 49 bis 60 an den Mobilfunk sehr eng auf den verbliebenen Kanälen geworden ist - jedenfalls dort, wo nicht wie hier in der Gegend das terrestrische Fernsehen über weite Gebiete gleich ganz aufgegeben wurde (SWR, ZDF und SRG). Seien wir froh, dass es zumindest in Grenznähe mit dem französischen TNT überhaupt noch funktioniert.

Seit heute morgen ist übrigens der Stream von France Ô auf den französischen Multiplexen #R1 wie angekündigt verschwunden. Stattdessen sendet nun franceinfo: in HD (1080i).

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
CBS
Beiträge: 211
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32

Re: DVB-T Ostfrankreich

Beitrag von CBS »

Seit gestern ist France 4 auf K24 Mulhouse nur noch in SD 576i aufgeschaltet. Neu in HD 1080i ist auf dem Kanal nun Culturebox zu sehen.

Nachtrag: Dürfte frankreichweit dann so sein und wohl die baldige geplante Einstellung von France 4 folgen.
ulionken
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DVB-T Ostfrankreich

Beitrag von ulionken »

Auch franceinfo: ist von HD auf SD umgestellt worden. Die Umstellungen von France 4 und franceinfo: auf SD schaffen im Multiplex R1 Platz für Culturebox in HD. Culturebox ist ein temporäres Programm von France Télévisions, das den Ausfall von zahlreichen Kulturveranstaltungen während der Covid-19-Pandemie ein wenig kompensieren soll: https://www.legifrance.gouv.fr/jorf/id/ ... 0043081306

France 4 wird im Sommer als lineares TV-Angebot eingestellt, wie seit letztem Sommer bekannt, als das Programm noch eine Gnadenfrist von einem Jahr bekommen hat: https://www.lepoint.fr/medias/televisio ... 38_260.php#

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
ulionken
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DVB-T Ostfrankreich

Beitrag von ulionken »

Das Kultur-Sonderprogramm Culturebox ist seit heute auf R1 als eigenständiger Stream mit der LCN 17 verschwunden und sendet stattdessen nun zeitpartagiert (20 bis 6 Uhr Ortszeit) auf dem gleichen Stream wie France 4 (dieses nur noch von 6 bis 20 Uhr Ortszeit) mit LCN 14. Beide Programme laufen nun in HD 1080i. Quelle; https://www.legifrance.gouv.fr/jorf/id/ ... 0043460120

Auch franceinfo kommt nun wieder in HD 1080i.

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
ulionken
Beiträge: 697
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:38
Wohnort: JN37TO

Re: DVB-T Ostfrankreich

Beitrag von ulionken »

Da habe ich wohl zu sehr auf die Mitteilung des CSA vertraut. Jetzt ist auf LCN 19 doch noch eine Abschaltschleife von Culturebox in HD (1080i). France 4 / Culturebox und franceinfo: kommen deshalb erstmal weiter in SD (576i) :gruebel:

73 de Uli
UKW/TV-Arbeitskreis, FMLIST
QTH: Lörrach, JN37TO
Antworten