(Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
_Yoshi_
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von _Yoshi_ »

Auf der 108,0MHz ist auch noch einer. (Amice FM)
Kommt hier relativ schwach an, aber wegen den sehr hohen RDS Hub konnte der fast fehlerfrei eingelesen werden.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Frankfurt
Beiträge: 294
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 10:07

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Frankfurt »

108 Mhz ist ja auch eine perfekte Koordinierung :cheers: das ruft ja garantiert irgendjemand auf den Plan :heul:
_Yoshi_
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von _Yoshi_ »

Ja und man hat scheinbar eine gute Reichweite.
An den Wochenenden konnte ich des Öfteren Piraten auf der 108 MHz beobachten, die auch sehr knapp über dem Rauschen lagen.
Nur dieser hatte zufällig einen sehr hohen RDS Hub so das ich seinen Namen auslesen konnte.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 157
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Gievenbeck, 14 km 268° vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von NurzumSpassda »

So, wie versprochen gibt es hier nun den Abschlussbericht der diesjährigen Kerst-Piraten-Sessie. Kurz: Es war in der Region Twente/Achterhoek wieder einiges los. :-)

Aber es war doch wegen der Coronasituation etwas anders als sonst. "Radio Jägermeister" war zwar, auch ähnlich lang wie sonst, auf Sendung, "Ster van Enschede" hat aber überhaupt nicht gesendet und "Kersttrio" war - wie 2017 - recht früh aus. Okay, vieles ist wegen der "Solosendungen", also der Uitzendingen ohne Publikum geschuldet, daher haben die Sender mein volles Verständnis.

Radio Jägermeister war auf der 98.7 mit der bewährten Leistung, danke an die Ausstrahlung von "Tränen im Ozean" von Juliane Werding. Achterhoek war neben Twente die Piratenregion dieses Jahr (96.7, 97.5, 99.8 usw.) Die Namen konnte ich mir nicht alle merken.

Wie schon im vergangenen Jahr hat das Kersttrio wieder auf zwei weitreichenden Frequenzen gesendet, 97.0 und 97.3. Und beide haben sich in Richtung Deutschland wunderbar ergänzt. Während die 97.3 in Richtung Münster (Südosten) stärker und wie gewohnt auch in Roxel noch Ortssender war, kam in Oeding und Vreden (genau südlich) die 97.0 besser durch. Die 97.0 wurde allerdings erst Heiligabend spät eingeschaltet und war auch am zweiten Weihnachtstag früher aus, während die 97.3 mit einem Leerträger noch lange weitersendete. Vielen Dank jedenfalls an die tolle Musik und die Power, die wieder bis Paderborn-Büren reichte!

Die 95.1 war in der Tat "Ster van Twente", der in Gievenbeck leider schon recht viel Mühe mit WDR 3 aus dem Ruhrgebiet hatte. Trotzdem war er stellenweise noch zu hören. Ansonsten waren weitere Piraten auf den bewährten Frequenzen (88.4, 92.5, 96.7, 99.7 und weitere) zu lauschen. In der Nacht zum 27. Dezember waren es noch fünfzehn. Danke an alle Etherpiraten für die Sendungen - auch wenn es dieses Jahr nur mit Publikum an den Geräten und nicht vor Ort stattfinden konnte! :cheers:
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.
_Yoshi_
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von _Yoshi_ »

Einiges konnte ich davon Empfangen.
94,5MHz diverse NL Piraten
Nur die 97,3MHz ist hier noch frei und war auch mit einem Piraten belegt.
97,0MHz geht wegen NSW Leer 97,1 nicht mehr.
88,4 und 99,7MHz gingen hier knapp übern Rauschen.

92,5 N-Joy Papenburg
96,7 RB Next
98,7 Joyradio

Weiter oben im Band waren auch noch eine ganze Reihe Piraten.
Nur diese liste ich hier nicht auf da diese zum teil hier aus Deutschland gesendet haben.

Es ist immer schwierig abzuwägen, ob der Pirat aus NL sendet oder aus Deutschland.
Da gibt auch das RDS nicht immer Aufschluss, wenn es mal eingelesen wird. (Telefonnummern, Namen u.s.w.)
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
_Yoshi_
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von _Yoshi_ »

Hammer was zurzeit im Band los ist!
Ich empfange hier bestimmt so an die 30 Piraten! :eek:
DL und NL Piraten.

Da bekommt das Zünden eine ganz andere Bedeutung, vor allen an Silvester! :bruell:
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
db3
Beiträge: 46
Registriert: Di 4. Sep 2018, 19:13

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von db3 »

_Yoshi_ hat geschrieben: Do 31. Dez 2020, 20:24 Hammer was zurzeit im Band los ist!
Ich empfange hier bestimmt so an die 30 Piraten! :eek:
DL und NL Piraten.
... Selbst hier, ein paar Kilometer weiter weg vom Geschehen, sind spontan 10 Stationen zu empfangen. Die Hälfte davon aus Deutschland! Auf der 94,5 prügeln sich gleich zwei Holländer um das beste Signal.
Und die einschlägigen Streamingseiten sind so was von voll, das hab ich selten gesehen. Kein Vergleich zu Weihnachten...
QTH: Wittmund/Ostfriesland
DXer
Beiträge: 213
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 11:48

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von DXer »

Im Zentrum von Münster geht auf der 94,5 fast immer ein NL-Pirat, sogar unter der Woche.
Bis zur Grenze sind es allerdings noch einige Kilometer.
Auf der 96,7 war heute ebenfalls "Piratenmusik" zu hören.
ardey.fm
Beiträge: 150
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von ardey.fm »

Jawohl, die 94,5 ist mir hier in Dortmund in den letzten Tagen auch verstärkt aufgefallen, besonders gut ging Studio Kanonslag :dx: Auf 95,9 war auch immer wieder mal einer der stärkeren Sorte aufzunehmen. Nix besonderes, habe aber lange nicht mehr übers UKW-Band gedreht.
Dateianhänge
94_5MHz_Kanonslag.PNG
DXer
Beiträge: 213
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 11:48

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von DXer »

@ardey.fm: Die 94,5 ist noch eine der wenigen verhältnismäßig freien Frequenzen in NRW (anders als die andere "Piraten-Frequenz" 97,0); nur in Paderborn ist da leider der DLF drauf (trotz zusätzlicher Verbreitung im Bundesmux).
_Yoshi_
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von _Yoshi_ »

Auf der 94,5MHz kann man immer irgend einen Piraten empfangen.
Selbst unter der Woche ist diese Frequenz durch einen belegt.
Nur hin und wieder stört da NDR Kultur 94,4MHz rein.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
ardey.fm
Beiträge: 150
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von ardey.fm »

Auf 97,5 geht momentan ganz ordentlich De Ketsplaat FM (//Webstream), für RDS reicht es derzeit nicht.
_Yoshi_
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:15
Wohnort: Leer Ostfriesland - JO33RF

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von _Yoshi_ »

Auf 97,5MHz hab ich hier RTV Noord.

Auf der 95,1 MHz hab ich ein NL Pirat.
RX QTH: Leer Ostfriesland - JO33RF
Degen DE-1103, Microspot RA-319
SDR AirSpy One mit SDR#
My Snip †01.09.2018 11.21Uhr
Klaus-Peter
Beiträge: 200
Registriert: Do 28. Feb 2019, 17:55

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Klaus-Peter »

Einige Sender schaffen es sogar immer wieder bis in die Region Hannover ! Auch wenn keine Überreichweiten oder Tropo herrschen.Wenn NPO und private Sender nicht gehen, kommen gelegentlich Piraten noch durch. Wie ist das möglich, verwenden sie spezielle Technik ? :gruebel:
QTH : Region Hannover
RX : Grundig Satellit 650 u.a.
ANT : Teleskop und Langdraht
ardey.fm
Beiträge: 150
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von ardey.fm »

_Yoshi_ hat geschrieben: So 3. Okt 2021, 15:12 Auf der 95,1 MHz hab ich ein NL Pirat.
Geheimezender.com hätte für 95,1 MHz "Landzicht" aus der Provinz Groningen im Angebot. Könnte das passen?
Klaus-Peter hat geschrieben: So 3. Okt 2021, 18:45 Wenn NPO und private Sender nicht gehen, kommen gelegentlich Piraten noch durch. Wie ist das möglich, verwenden sie spezielle Technik ? :gruebel:
Dass die sich nicht um irgendwelche Einzüge bei der Abstrahlung kümmern, wird wohl eine Rolle spielen...
Antworten