(Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
Ruhrwelle
Beiträge: 2931
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Ruhrwelle »

Ich spreche von Twente, nicht von Deutschland ;-)
Felix II
Beiträge: 1024
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Felix II »

Ich glaube tatsächlich das Leute die sowenig Ahnung von Ihrem (Auto)radio haben eher die Ausnahme sind.

Da ihr so gut mit der Musik der Piratensender auskennt: Es läuft da recht oft eine Neuaufnahmeversion von Michael Jacksons "Black or White" mit einem bayrischen Dialekt, so hört es sich zumindest für mich an. Also das wo der Junge am Anfang seine Musik laut hört und der Vater klopft an die Decke und will seine Ruhe haben. Wenn ich das auf Youtube finden will was muss ich da eingeben ?

Und "ohne dich schlaf ich heute Nacht nicht ein" hab ich auch schon mal niederländisch gehört und kann das aber auch nicht finden...
mfG: Felix II

[hr]

Zitat:Man könnte das Stöffchen doch auch gleich dem Trinkwasser zusetzen.
Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.
Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Ruhrwelle
Beiträge: 2931
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Ruhrwelle »

Nr.1 dürfte Badesalz sein: https://youtu.be/uA8egPCNHx
Nr.2 Erik Mesie - Zonder jou https://youtu.be/pvXcDd90kyo
Habakukk
Beiträge: 5669
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Habakukk »

Felix II hat geschrieben: Mo 25. Jul 2022, 22:44 Es läuft da recht oft eine Neuaufnahmeversion von Michael Jacksons "Black or White" mit einem bayrischen Dialekt, so hört es sich zumindest für mich an. Also das wo der Junge am Anfang seine Musik laut hört und der Vater klopft an die Decke und will seine Ruhe haben. Wenn ich das auf Youtube finden will was muss ich da eingeben ?
Sicher, dass die neu und auf bayerisch ist?
Klingt mir stark nach Badesalz aus Hessen:
https://youtu.be/uA8egPCNHxw

Hat aber schon paar Jahre auf dem Buckel.

Edit: Diesmal warst du schneller, Ruhrwelle. :D
NurzumSpassda
Moderator
Beiträge: 183
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:42
Wohnort: Gievenbeck, 14 km 268° vom Sender Münster-Baumberge
Kontaktdaten:

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von NurzumSpassda »

Es ist bestimmt Badesalz. "I Still Haven't Found What I'm Looking For" ist auch in der engeren Auswahl und hat's sogar in die Foute 500 von Qmusic geschafft.

Black Or White war von Badesalz sogar mal in der Hot Rotation von... Radio NRW!
Groetjes!
Bild
Der Geräte: DE-1103 (56-/80-kHz), Dual DAB4, Onkyo T-4970, Skoda Swing Delphi
Een grote fan van Nederlandse en Antillen-Radio. 538. SLAM. NPO. Radio ONE. Paradise FM. X104.3. Dolfijn FM. Etherpiraten.
Felix II
Beiträge: 1024
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Felix II »

Danke für Eure Hinweise. Das von Badesalz ist es leider nicht. Am Anfang ist tatsächlich eine der beiden eine Kinderstimme und es wird auf deutsch (im Dialekt) gesprochen.

Quasi: Moach des leiser. "I woui mir das oaber anhörn" ....>>Klopfen gegen die Wand<< "....so, da hoast" und dann beginnt der Titel.

sorry weiss nicht so recht wie ich gesprochenen Dialekt schreiben soll, da fehlt auch die Hälfte des Gesprächs weil ich akustisch nicht alles verstanden habe.
mfG: Felix II

[hr]

Zitat:Man könnte das Stöffchen doch auch gleich dem Trinkwasser zusetzen.
Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.
Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
Ruhrwelle
Beiträge: 2931
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Ruhrwelle »

Felix II hat geschrieben: Mi 27. Jul 2022, 08:19 Danke für Eure Hinweise. Das von Badesalz ist es leider nicht. Am Anfang ist tatsächlich eine der beiden eine Kinderstimme und es wird auf deutsch (im Dialekt) gesprochen.

Quasi: Moach des leiser. "I woui mir das oaber anhörn" ....>>Klopfen gegen die Wand<< "....so, da hoast" und dann beginnt der Titel.

sorry weiss nicht so recht wie ich gesprochenen Dialekt schreiben soll, da fehlt auch die Hälfte des Gesprächs weil ich akustisch nicht alles verstanden habe.
Texingtal Musikanten: https://youtu.be/UIXIrG2NGbQ
Felix II
Beiträge: 1024
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:56

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Felix II »

Ja ganz genau dieses ist es, vielen vielen Dank denn das hätte ich alleine niemals rausgefunden.
mfG: Felix II

[hr]

Zitat:Man könnte das Stöffchen doch auch gleich dem Trinkwasser zusetzen.
Sticks and stones may break my bones but there will always be something to offend a feminist.
Wikipedia: Standart bezeichnet häufig eine Falschschreibung des Wortes Standard
SeltenerBesucher
Beiträge: 1149
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:49

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von SeltenerBesucher »

95,9 MHz PI-Code 2547 und dynamisches PS in Dortmund u.a. mit REACTIES im PS
Aufzeichnung am Ende dieses Mixes: https://voca.ro/1l82N2HlLVjj
radio56
Beiträge: 77
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:51

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von radio56 »

Kleiner Nachtrag zu meinem Empfang von Hot Radio 94.5 am 22.7. Der Sender hatte eine Leistung von 30 kw . Der Antennenmast 85m hoch
smseplus
Beiträge: 106
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 12:07

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von smseplus »

Haute mal was aus dem Süden! Mal sehen wie lange dort die 87,9 MHz nach dem Start von NRW1 noch betrieben werden kann. Heute kann man sich nochmal den alten Zustand anhören :xcool:
Ruhrwelle
Beiträge: 2931
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:43
Wohnort: Hattingen (NRW)

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Ruhrwelle »

Vermutlich noch lange, im Nordosten der Niederlande stören die legalen Sender aus D und NL auch nicht die Festzeltausstrahlungen :D
ardey.fm
Beiträge: 250
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19
Wohnort: Dortmund

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von ardey.fm »

Auf 94,5 MHz prima Signal vom Piratenteam De Lutte. RT: "P.T.D.L. Gehaktbal er bij wat zijn we weer blij" :cheers:
GunterKnauer
Beiträge: 48
Registriert: So 2. Sep 2018, 17:50

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von GunterKnauer »

Momentan knallt K-M-K auf 95,9 kräftigst mit RDS und Radiotext und absolut konstant bei mir in der Region Hannover rein.
Jassy
Beiträge: 741
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: (Leistungsstarke) UKW-Piraten aus den Niederlanden!

Beitrag von Jassy »

KMK sendet aus guter Höhe mit sehr viel Leistung im moment. Die 95,9 ist nicht gerade für seine hohe Leistungen bekannt, also unbedingt testen wie weit das Teil kommt :cheers:
QTH: Ootmarsum [NL]
UKW: Sony XDR-S3HD + 9.2 Körner, Ford Fiesta MK7 2010
DAB1: Dual DAB 4 (FS-2027-Venice 7), Pure Highway 300Di (ABB 4403.80)
DAB2: Philips AE9011/02 (FS-2027-Venice 7), SIRD 14 A2 (FS-2026-Venice 6.5)
http://www.dabmonitor.nl/
Antworten