DVB-T Mitteldeutschland

Das Radioforum. Hier dreht sich alles um die technischen Seiten des Radio- und TV-Empfangs.
mittendrin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von mittendrin »

Echt? Da wird der Äther immer noch mit einem Signal ohne Inhalt zugemüllt? :verrueckt:
Ich hätte gedacht, der Kanal 31 wäre jetzt frei und man könnte mal auf die Suche nach dem tschechischen Privatmux gehen - im Moment habe ich auf dieser Strecke alles außer Betrieb.
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)

TobiasF
Beiträge: 1265
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von TobiasF »

Hier einmal die aktuellen Daten zum DVB-T des Dresden Fernsehens:
IMG_20200428_202512.jpg
IMG_20200428_202518.jpg
Die Daten auf ukwtv.de entsprechen nicht (mehr) der Realität. Edit (23:42): Wurde inzwischen korrigiert. Danke!

Wir haben 7,37 Mbit/s, die vom einzigen Programm, dem Dresden Fernsehen, vollständig genutzt werden. Die Audio-Bitrate ist konstant, die Video-Bitrate variiert.
Zuletzt geändert von TobiasF am Mi 29. Apr 2020, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2

andimik
Beiträge: 2786
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von andimik »

> die Video-Bitrate variiert.

Welchen Grund hat das? Man muss sich den Platz ja nicht mit anderen teilen.

TobiasF
Beiträge: 1265
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von TobiasF »

pomnitz26 hat geschrieben:
Di 28. Apr 2020, 16:29
Nun ist das Testbild von Leipzig Fernsehen nach Monaten des Vergessens tatsächlich wieder in DVB-T alt aufgetaucht.
Ist das Leipziger Lokal-DVB-T noch on Air?
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2

pomnitz26
Beiträge: 2799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von pomnitz26 »

TobiasF hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 18:34
pomnitz26 hat geschrieben:
Di 28. Apr 2020, 16:29
Nun ist das Testbild von Leipzig Fernsehen nach Monaten des Vergessens tatsächlich wieder in DVB-T alt aufgetaucht.
Ist das Leipziger Lokal-DVB-T noch on Air?
Bei mir aktuell nicht. Ich bin aber auch weit genug weg.

ElDee
Beiträge: 57
Registriert: So 2. Sep 2018, 21:20

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von ElDee »

Leipzig Fernsehen via DVB-T ist seit 1.1.2020 abgeschaltet.

pomnitz26
Beiträge: 2799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von pomnitz26 »

ElDee hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 11:30
Leipzig Fernsehen via DVB-T ist seit 1.1.2020 abgeschaltet.
Genau, aber eben das Testbild nicht unbedingt. Siehe hier. Es haben 2 unterschiedliche Geräte empfangen.
viewtopic.php?p=1537605#p1537605

Radioblau
Beiträge: 6
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 15:54

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von Radioblau »

Seit ca. 1 Woche ist das Info-Dia weg.

pomnitz26
Beiträge: 2799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von pomnitz26 »

Wie sieht es bei euch mit TV Halle aus?

Bei mir ist der seit einiger Zeit nur noch gestört zu empfangen. Der war sonst stabil und nur durch extreme Tropo aus der Ruhe zu bringen. Derzeit geht er bei mir 50km südlich an der Techniyagi kaum noch etwas. Der restliche Empfang aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist wie immer stabil.

otto2k
Beiträge: 10
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 21:18

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von otto2k »

Bei mir in Bad Bibra ist der Empfang auch gestört. :sneg:

mittendrin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von mittendrin »

Hier ist alles nomal, sind aber auch nur 10-12 km.
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)

Studio Leipzig
Beiträge: 103
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:58
Wohnort: 04275 Leipzig

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von Studio Leipzig »

pomnitz26 hat geschrieben:
Mo 29. Jun 2020, 12:11
Wie sieht es bei euch mit TV Halle aus?
Hallo,

hatte hier, westlich von Leipzig, immer "Grasnarbenempfang" von TV Halle. Mit einem "Offenen Dipol" auf meiner Terasse. Entfernung zum Sender ist 30km. Jetzt mal getestet: Null Empfang. Muss mal eine andere Antenne probieren.

MfG

Studio Leipzig
QTH: 51°19'N 12°22'E

mittendrin
Beiträge: 775
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:52

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von mittendrin »

Scheint etwas schwächer zu sein, ist immer noch DVB-T, sonst könnte der Digipal1 nichts mehr darstellen. Das 3sat-Bild zeigt den Brocken K37 zum Vergleich-der ist 100km weg. Zu TV Halle sind´s 11km. Seit wann es ein 16:9 Bild ist, weiß ich nicht.
TVHalle-Digipal1.png
TVHalle-FTEMax-HDMI.png
3sat-Brocken-FTEMax-HDMI.png
mittendrin ist hier: QTH 11e59 / 51n23 (südlich von Halle/Saale)
DAB+: PEAQ PDR-050B (Teleskopantenne)

pomnitz26
Beiträge: 2799
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 16:40
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von pomnitz26 »

Seit etwa 2 Wochen schafft es TV Halle nachdem es mehrere Wochen komplett weg war wieder zu mir. Gelegentlich gibt es mal bei Tropo ein paar Bildstörungen wenn der rbb sich darüber legt.

Ganz so stark wie früher wird es aber nicht und erreicht nur selten 100% Qualität. Ab etwa 10% kann man ungestört sehen.

TobiasF
Beiträge: 1265
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:40
Wohnort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: DVB-T Mitteldeutschland

Beitrag von TobiasF »

Welchen Video- und Audiocodec verwendet eigentlich TV Westsachsen über DVB-T?
Standort: Dresden-Mickten / Moritzburg-Reichenberg bei Dresden
Empfangsgeräte: TechniSat Digitradio 361 CD IR, TechniSat Digitradio 1, TechniSat Digitradio mobil, TechniSat Digipal DAB+, TechniSat Digit ISIO S2

Antworten