Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Antworten
ArthurSRB
Beiträge: 82
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von ArthurSRB »

Bild Bild

Ohne Kompromisse bei der vorhandenen Ästhetik und beim Empfang mit Gleichstromweiterleitung für LNA einzugehen.
Bild

uhf
Beiträge: 352
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:28

Re: Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von uhf »

Naja, so ganz stimmt das aber nicht.
Die parallele Stabantenne empfängt weiterhin Nutz- und Störsignale.
Ausserdem entstehen phasenverschobene Signale zwischen den zwei Eingangsantennenleitungen.
Klar, eine Notlösung - aber einiges schlechter als mit ausschließlich externer Antennenbuchse.

ArthurSRB
Beiträge: 82
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Re: Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von ArthurSRB »

uhf hat geschrieben:
Di 9. Feb 2021, 22:05
Ausserdem entstehen phasenverschobene Signale zwischen den zwei Eingangsantennenleitungen.
Phasenverschiebung und Empfangsunterbrechung waren bei nur wenigen kürzeren Kabellängen vorhanden,
ich sehe kein Problem bei längeren Kabeln und der Verwendung von LNA.

Eine solche Parallelschaltung wurde von ITT Schaub-Lorenz in seinen FM-Empfängern nur ohne Keramikkapazität eingesetzt.
Bild

fiddi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 13:24
Wohnort: Dormagen

Re: Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von fiddi »

Hallo zusammen,
gibt es dazu eventuell ein Schaltbild, auf den Fotos kann ich die Schaltung nicht erkennen.
Panasonic RF-D10 , Sony XDR-S61D, Sangean DPR-76, Technisat 360 CD
Onkyo THX Receiver mit DAB, Kenwood DDX4018DAB, NooElec SDR-R820T Stick

ArthurSRB
Beiträge: 82
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Re: Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von ArthurSRB »

Bild

Der zusätzliche Stecker (SMB, C) ist über ein 75-Ohm-Kabel parallel mit der Teleskopantenne verbunden.
Der Anschluss an die Antenne muss über einen 15p-Keramikkondensator erfolgen.
Optional ist es möglich, die Stromversorgung für den LNA weiterzuleiten.Dazu benötigen Sie eine Drossel,die die positive
Stromversorgung im Empfänger mit dem Stecker verbindet,und deren Ende mit einem Keramikkondensator
von mindestens 1n0 geerdet ist.

Choke (VFP) ist 1uH https://www.google.com/search?q=1uH+cho ... 70&bih=887

(Ich habe die Stromversorgung von der Batterie auf den Antennen Stecker umgeschaltet.LNA im Feld zu verwenden)
https://i.postimg.cc/091hq47h/3.jpg
https://postimg.cc/hhD9hqBR
Bild

fiddi
Beiträge: 11
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 13:24
Wohnort: Dormagen

Re: Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von fiddi »

Vielen Dank für diese Erklärung :dx:
Panasonic RF-D10 , Sony XDR-S61D, Sangean DPR-76, Technisat 360 CD
Onkyo THX Receiver mit DAB, Kenwood DDX4018DAB, NooElec SDR-R820T Stick

ArthurSRB
Beiträge: 82
Registriert: Do 10. Jan 2019, 21:51
Wohnort: Belgrad/Serbien
Kontaktdaten:

Re: Fügen Sie dem Empfänger eine externe Antenne hinzu,ohne den vorhandenen Empfang zu beeinträchtigen

Beitrag von ArthurSRB »

fiddi hat geschrieben:
Di 16. Feb 2021, 09:00
Vielen Dank für diese Erklärung :dx:
Wenn es irgendwelche Probleme gibt, können Sie gerne schreiben...

Dies ist der Empfang, an dem ich einen billigen chinesischen Verstärker und einen λ/2 Dipol im Vergleich zu einer Teleskopantenne verwende.

Bild Bild

https://www.youtube.com/watch?v=Nel3rXsVdjk
https://www.youtube.com/watch?v=UyNOrCwIaE8

https://www.youtube.com/watch?v=yRO1zt42kFo
https://www.youtube.com/watch?v=i2_LkyHR4o0
Bild

Antworten