Neue Radios 2021

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
zerobase now
Beiträge: 2195
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 10:47

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von zerobase now »

Als wenn irgendjemand sich extra fürs Fahrrad so ein Radio kauft und dann noch für den Preis. :sneg:

Da tut es das Handy mit Bluetooth Lautsprecher oder das DAB-Taschenradio genauso gut.
Zuletzt geändert von zerobase now am Fr 19. Mär 2021, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Loger
Beiträge: 92
Registriert: Di 4. Sep 2018, 16:58

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von Loger »

zerobase now hat geschrieben: Fr 19. Mär 2021, 11:40 Als wenn sich irgendjemand sich extra fürs Fahrrad so ein Radio kauft und dann noch für den Preis. :sneg:

Da tut es das Handy mit Bluetooth Lautsprecher oder das DAB-Taschenradio genauso gut.
Das ist bei den Jugendlichen in meiner Nachbarschaft gerade der letzte Schrei: Mit dem Fahrrad hin und her durch die Innenstadt fahren, auf dem Rücken ein Rucksack mit großem leistungsstarken Bluetooth-Lautsprecher. Da hat dann die ganze Nachbarschaft was davon ;-)
ASOT
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:56

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von ASOT »

Das Digitradio Bike 1 ist ja auch gleichzeitig ein Bluetooth-Lautsprecher ähnlich wie der JBL Tuner.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass einer der Entwickler wirklich mal mit dem Fahrrad bei Nässe abseits der Straße unterwegs war, um das Digitradio Bike 1 auszuprobieren. Denn ein Schmutzschutz ist ja anscheinend nicht vorhanden.
UKW: Onkyo T-4850, Denon TU-580RD, Pioneer F-304 RDS
DAB+: Panasonic RF-D10, Sangean DPR-34+, Sony XDR DS12iP, Silvercrest SDABC 1 A1
DVB-T2 HD & SAT (19.2° E, 13° E, 28.2°E, 5° W) mit Technisat DIGIT ISIO STC
strade
Beiträge: 315
Registriert: Fr 21. Feb 2020, 16:12

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von strade »

Herrlich ! Mit dem "Rosenkranz" morgens durchs Viertel radeln .... :D
Jedoch : Da, wo Technisat meint das Gerät anschrauben zu können, ist in vielen Fällen die Elektronik fürs eBike angebracht.
ASOT
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:56

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von ASOT »

Panasonic SC-PMX802 HiFi-Premium-System mit DAB+ für 549 EUR:

https://www.panasonic.com/de/corporate/ ... mx802.html
UKW: Onkyo T-4850, Denon TU-580RD, Pioneer F-304 RDS
DAB+: Panasonic RF-D10, Sangean DPR-34+, Sony XDR DS12iP, Silvercrest SDABC 1 A1
DVB-T2 HD & SAT (19.2° E, 13° E, 28.2°E, 5° W) mit Technisat DIGIT ISIO STC
Radiofritze
Beiträge: 240
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 19:56

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von Radiofritze »

Radiofritze hat geschrieben: Mo 8. Mär 2021, 18:20 sonoro bringt Ende März 2021 den PRIMUS auf den Markt, selbstverständlich auch mit DAB+ und separatem Antennenanschluss. Das dürfte viele User hier im Forum sehr begeistern, ist man doch von sonoro Qualität vom Feinsten gewöhnt.

https://sonoro.de/primus-das-neue-musik ... on-sonoro/
Der sonoro PRIMUS (mit dem legendären Venice 6.5 Chip und separatem Antennenanschluss!!!) ist jetzt auch im Onlineshop von sonoro erhältlich.

https://sonoro.de/product/primus/
ProDAB+
Beiträge: 42
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von ProDAB+ »

https://www.technisat.com/de_CH/DIGITRA ... 775-22576/

Kennt jemand das Technisat CD2GO Radio?
Das ist ein portabler CD Player mit integriertem DAB+ und UKW Tuner. Habe mir das Gerät bestellt da es sowas bis jetzt noch nicht gab.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von Spacelab »

Ja darüber hatten wir HIER auch schon mal gesprochen. Starke Störgeräusche, mangelhafte Firmware... Tragbare CD Player mit DAB+ Radio gibt es auch noch von Roadstar und mehreren China Anbietern mit Fantasienamen. Vermutlich steckt dort überall die gleiche Hardware drin.

In Japan ist nach der Schallplatte jetzt wieder die MiniDisc der neueste heiße Sch*** und dort soll, laut einem kurzen Artikel in der Zeitschrift "Stereo", ein tragbarer MD Recorder mit DAB+ Tuner auf einer Herstellermesse gezeigt worden sein. Interessant wo mittlerweile überall ein DAB+ Empfänger verwurstet wird. :D
SÜRAG
Beiträge: 68
Registriert: Sa 23. Jan 2021, 15:31

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von SÜRAG »

Antenne = Ohrhörerkabel....
QTH: München
ProDAB+
Beiträge: 42
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von ProDAB+ »

Vielleicht habe ich nun einen müll bestellt... Aussehen tut er ja nicht schlecht
ASOT
Beiträge: 30
Registriert: Fr 5. Feb 2021, 19:56

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von ASOT »

Ich dachte leider auch, Technisat würde wohl kaum seinen Ruf für so etwas riskieren, wurde dann aber doch enttäuscht.
UKW: Onkyo T-4850, Denon TU-580RD, Pioneer F-304 RDS
DAB+: Panasonic RF-D10, Sangean DPR-34+, Sony XDR DS12iP, Silvercrest SDABC 1 A1
DVB-T2 HD & SAT (19.2° E, 13° E, 28.2°E, 5° W) mit Technisat DIGIT ISIO STC
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von Spacelab »

TechniSat ist schon lange nicht mehr das was sie mal waren.
ProDAB+
Beiträge: 42
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:05

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von ProDAB+ »

Heute kommt mein CD2GO von Technisat. Ich werde berichten ob das Gerät ein grundrauschen hat. Das wäre natürlich sehr Schade... Sowas nervt natürlich. Wie die Empfindlichkeit vom Empfänger ist bin ich auch gespannt.
Spacelab
Administrator
Beiträge: 4307
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 21:01
Wohnort: Wallerfangen
Kontaktdaten:

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von Spacelab »

Gestern hatte ich mir so einen DAB+/CD Player von einem Arbeitskollegen ausgeliehen. Das Teil ist von "Joy" (die "Marke" taucht gelegentlich bei Billighändlern wie Action oder Thomas Philips auf) und sieht dem TechniSat Player sehr ähnlich. Die verbaute Technik dürfte aber eine andere sein. Denn wenn ich mal die Bedienungsanleitung vom TechniSat herunterlade und mit dem Joy vergleiche ist das was ganz anderes.

Der DAB+ Empfang ist bestenfalls mittelmäßig. Ein Kopfhörerkabel als Antenne zu missbrauchen war halt immer schon Grütze. Klanglich war der DAB+ Modus aber vollkommen OK. Das CD Laufwerk war dafür aber umso schlechter. Immer wenn man einen Titel ansteuerte gab es deutlich hörbare grunz und gurgel Geräusche und in leisen Passagen hörte man es rauschen. Besonders nervig war das wenn man eine MP3 CD einlegte. Der Player lädt nämlich seinen Pufferspeicher voll und schaltet das Laufwerk ab um Strom zu sparen. Alle 60 Sekunden wird das Laufwerk wieder eingeschaltet um Daten nachzuladen was immer mit mega nervigem sirren und grunzen begleitet wurde. :sneg: Auch super nervig war das jede Aktion von einem lauten "Plopp" im Kopfhörer begleitet wurde. Wechselte man von einem DAB+ Sender zum anderen, oder wählte ein anderes Lied auf der CD an... Immer ein lautes Plopp.

Firmwarefehler gab es auch massig. Zum Beispiel vergas der Equalizer immer seine Einstellung wenn man auch nur von DAB+ auf CD oder umgekehrt wechselte. Die Lautstärkesteuerung war auch Banane. Manchmal drehte man bis Maximum und es war immer noch sehr leise. Dann musste man auf Minimum drehen kurz warten und dann ging es erst wieder lauter. Die Titelanzeige im MP3 Modus zeigte immer nur die ersten 16 Zeichen (Interpret und Titelname zusammengerechnet!) an. Danach kamen nur noch 4 kryptische Zeichen. Auch nervig sind die sehr langen Pausen zwischen 2 MP3 Titeln. Immer wenn der eine Titel zu Ende war gab es ein lautes "Plopp" im Kopfhörer, der Player drehte dann ganz gemütlich mal die CD an, füllte in Ruhe seinen Pufferspeicher und dann ging es erst mit dem nächsten Titel weiter. :zzz:
RudiP
Beiträge: 306
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 20:39

Re: Neue Radios 2021

Beitrag von RudiP »

Unter den vielen DAB-Radios finde ich noch immer keines, bei dem man timergesteuert aufnehmen kann. Für TV und Sat/Kabelradio gibt es das wunderbar bei den Panasonic-Recordern.
Antworten