DAB+ Regionalradio in BW

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
Andi_Bayern
Beiträge: 342
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Andi_Bayern »

stefsch hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 14:48 ist bekannt wie die Alarmierung am Donnerstag im BUMU 1 aussehen soll? Wird alarmiert wie beim Verkehrsfunk (laut schalten), mit gleichzeitigen Umschalten aller BUMU-Audios auf den DLF? Oder auf DokDeb? Mit Duchsage(-Schleife)und/oder Textschleife oder Alarm-Dia?
Oder wie soll eine erfolgreiche Alarmierung eigentlich ablaufen bzw. Aussehen, bezogen auf aktuelle Empfangsgeräte (wahrscheinlich überwiegend Autoradios, wenn überhaupt?).
Angeblich (lt. Post hier: viewtopic.php?p=1687890#p1687890) soll die Umschaltung auf DokuDeb erfolgen.
Das 'Alarm Flag' ist im Ensemble des BUMU 1 jedenfalls schon gesetzt.

Im BuMu2 ist es nicht gesetzt bisher, also wird dort wohl keine Alarmierung stattfinden.

Ansonsten ist in den hier empfangbaren Ensembles das 'Alarm Flag' außer im BuMu 1 nur noch im "Testkanal BDR' (10D) gesetzt.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen
stefsch
Beiträge: 362
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 18:16

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von stefsch »

Andi_Bayern hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 14:57 Angeblich (lt. Post hier: viewtopic.php?p=1687890#p1687890) soll die Umschaltung auf DokuDeb erfolgen.
Danke für Hinweis! Dann werde ich mal versuchen Autoradio und DAB-Player-Laptop (Journaline, DIAs, Lauftext, wenn die "rote Glocke" kommt)gleichzeitig zu verfolgen.

Schade dass mal wieder nirgends jemand von Offizieller Seite zusammengetragen hat, was im besten Fall über welches Warnmedium genau zu erwarten ist. Mein Tipp: Deutschland wird wieder in der Warn-Vorrunde ausscheiden..... Die größte Pleite wäre es ja, wenn auch Cell Broadcast nicht so läuft wie geplant...bin gespannt ob auch Handies und Smartfones eine rudimentäre Warnung bekommen wenn sie nicht den geforderten Softwarestand haben...."normalen" Cell Broadcast sollten sie ja schon seit 20 Jahren beherrschen.... :rolleyes:

stefsch
Andi_Bayern
Beiträge: 342
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Andi_Bayern »

stefsch hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 15:24 bin gespannt ob auch Handies und Smartfones eine rudimentäre Warnung bekommen wenn sie nicht den geforderten Softwarestand haben...."normalen" Cell Broadcast sollten sie ja schon seit 20 Jahren beherrschen.... :rolleyes:
Soweit ich weiß, wird auf allen Geräten die nicht entweder:
- Android 11 oder höher
- IOS 16.x oder höher (+ Netzbetreiber-Einstellungen 52.0 oder neuer)
- IOS 15.7.1 oder höher (+ Netzbetreiber-Einstellungen 50.0.1 oder neuer)
- IOS 15.6.1 oder höher (+ Netzbetreiber-Einstellungen v?? oder neuer)
nichts passieren.

Aber das gehört jetzt wirklich nicht mehr in den Thread zu "Regionalradio in BW"...

Viele Grüße,
Andi
Zuletzt geändert von Andi_Bayern am Mo 5. Dez 2022, 19:24, insgesamt 2-mal geändert.
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen
Dana Diezemann
Beiträge: 526
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

Cell Broadcast kann immer manuell aktiviert werden. Ich hatte damals vor 20 Jahren auf Kanal 221 die Basisstationsdaten im Blick. Das mal abschliessend zum off-Topic :)
Dana Diezemann
Beiträge: 526
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

So, und nun auch hier die ersten Ergebnisse unseres EWF Warntag Vorabtests:

Der DAB Player in der neuen Version ist ein gutes Tool um Alarmierung zu prüfen.
3 von 8 Radios schalten hier im Alarmfall um auf unseren EWF Kanal: Technisat, Hama und Pure
2 Autoradios (MEB Plattform: T-Roc und Skoda) ebenso.

Dazu muss auf unserem 12B Ensemble ein anderer Sender gehört werden.

Die Unzulänglichkeiten:

Technisat schaltet um, aber bleibt stumm, wenn bestimmte Alarm Config im Mux nach ETSI drin ist.
Die Slideshow des EWF wird nirgends angezeigt.
Das Dynamic Label des EWF nur in einem Auto und einem Radio, ansonsten klebt alter Text und eine alte Slide im Display.

5 weitere Radios schalten nicht um. Das Aufwecken aus dem Standby geht nirgends.

Das bedeutet noch viel Arbeit. Ich stelle einen Ausschnitt aus dem Stream mit dem Schaltsignal hier zur Verfügung. Und freue mich auf den Warntag 2023!
Dateianhänge
Clipboard01.png
Clipboard05.png
Clipboard04.png
Clipboard03.png
Andi_Bayern
Beiträge: 342
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Andi_Bayern »

Dana Diezemann hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 18:28 Der DAB Player in der neuen Version ist ein gutes Tool um Alamierung zu prüfen.
Hier noch die Vorab-Version 1.0.2.170 des DAB-Players, die bzgl. Alarm / EWF strenger nach Spec vorgeht als die vorherige Version (bei der sah man die "rote Glocke" auch in diversen fehlerhaften Konfigurationen (die "in der Realität" nicht funktioniert hätten)):

- Normal: https://www.ukwtv.de/cms/index.php?opti ... -no-pl.zip
- Mit Logfile: https://www.ukwtv.de/cms/index.php?opti ... ithLog.zip

Plan ist, die .170 noch vor dem 8.12. zu veröffentlichen.
Technisat schaltet um, aber bleibt stumm, wenn bestimmte Alarm Config im Mux nach ETSI drin ist.

5 weitere Radios schalten nicht um.
Das müsste man alles an die betroffenen Hersteller als Bug melden (ob sie sich dann drum kümmern bzw. ob die betroffenen Geräte überhaupt "im Feld" Firmware-Updates erhalten können, ist eine andere Frage).
Das Aufwecken aus dem Standby geht nirgends.
Das ist halt - grade bei batteriebetriebenen Geräten - so eine Sache: Das Gerät müsste dazu auch im Standby den Empfänger laufen lassen und zumindest den FIC dauernd parsen (wenigstens FIG 0/0 und 0/19), um dann bei Empfang eines 'Alarms' voll einzuschalten und auf den in der FIG 0/19 genannten Subchannel zu wechseln.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen
Dana Diezemann
Beiträge: 526
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

- Ich bin schon mit 2 Radio-Herstellern in Kontakt. Nun kann ich Technisat ja auch noch auf die Liste schreiben. Und Cariad... :)
- Selbst wenn das Radio im Standby auf Uhrzeitanzeige ist und am USB Strom, schaltet das nicht ein. Wenn es eingeschaltet ist, klappt die Umschaltung. Also lauscht hier nix auf FIC 0/0. Sind hier fast alles FS Chipsätze...
Zuletzt geändert von Dana Diezemann am Di 6. Dez 2022, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
Andi_Bayern
Beiträge: 342
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Andi_Bayern »

Dana Diezemann hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 19:57 - Selbst wenn das Radio im Standby auf Uhrzeitanzeige ist und am USB Strom, schaltet das nicht ein. Wenn es eingeschaltet ist, klappt die Umschaltung. Also lauscht hier nix auf FIC 0/0. Sind hier fast alles FS Chipsätze...
Tja, wie gesagt: Den Empfänger auch noch laufen zu lassen, kostet Strom - deshalb will man wohl bei batteriebetriebenen Geräten nicht tun. Man macht wohl keinen Unterschied, ob grade "Netzbetrieb" ist oder wirklich Batteriebetrieb.

Insgesamt zeigen unsere Erfahrungen mit EWF vor allem eines: Das Thema wird von den Herstellern offenbar kaum getestet (oder teilweise gar nicht implementiert). Wohl auch, weil es "in the wild" kaum genutzt wird.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen
Dana Diezemann
Beiträge: 526
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

50 Sekunden RAW Datei hier, 190 MB ZIP, Alarm geht einmal an bei Sekunde 30 und wieder aus bei 45:

https://regionalradio-bw.de/wp-content/ ... 201907.zip

Abspielen zum Beispiel mit QIRX (Grünes Dreieck in der Titelleiste rechts) oder QT-DAB. Alle 8 Kanäle haben Audioinhalt, DL und SLS, nur der Status ist stumm.
Andi_Bayern
Beiträge: 342
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Andi_Bayern »

Dana Diezemann hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 20:41 50 Sekunden RAW Datei hier, 190 MB ZIP, Alarm geht einmal an bei Sekunde 30 und wieder aus bei 45:
Abspielen im DAB-Player mit:

Du startest die .exe einfach mit -BaseBandPlayback:
DAB_Player.exe -BaseBandPlayback
(er frägt dann nach dem Dateinamen)

Oder gleich mit dem Dateinamen:
DAB_Player.exe -BaseBandPlayback: "F:\DAB_Player\Samples\12B_RegionalRadioBW\12B_RegionalRadioBW_2022-12-05_201907.raw"

Und ja, da war noch ein Bug in der .170 (und .169), es kommt heute noch eine korrigierte Version raus.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen
Andi_Bayern
Beiträge: 342
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 17:49
Wohnort: München

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Andi_Bayern »

Dana Diezemann hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 20:41 50 Sekunden RAW Datei hier, 190 MB ZIP, Alarm geht einmal an bei Sekunde 30 und wieder aus bei 45:
Mit der neuen Version 1.02.170 des DAB-Players (viewtopic.php?p=1688601#p1688601) funktioniert die Anzeige des Alarms jetzt richtig.

Viele Grüße,
Andi
DAB-Playersoftware für Noxon-Stick & Co.: https://www.ukwtv.de/cms/downloads-asid ... gsinn.html
Support-Forum: viewtopic.php?f=11&t=55891

Standort: München-Bogenhausen
Dana Diezemann
Beiträge: 526
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

Passt. Super und nochmals Danke! Dann kann Donnerstag ja nix schlimmes mehr passieren.
andimik
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von andimik »

Cool, eine Service ID ist DEAD! Das nenn ich mal Einfallsreichtum :D

Code: Alles auswählen

$ eti-cmdline-rawfiles -O ~/Downloads/12B_RegionalRadioBW_2022-12-05_201907.eti -F ~/Downloads/12B_RegionalRadioBW_2022-12-05_201907.raw 
outputfile = /home/andreas/Downloads/12B_RegionalRadioBW_2022-12-05_201907.eti
Period = 8000
there might be a DAB signal here
programt ( 1) 9s RRBW Information	 1001 is in the list
program	 ( 2)	 RRBW Status     	 DEAD is in the list
program	 ( 3)	 EWF Alarm Test !	 D001 is in the list
program	 ( 4)	 RRBWA1 Dy-Bit-LC	 1003 is in the list
program	 ( 5)	 RRBWA2 Dy-Bit-HE	 1004 is in the list
program	 ( 6)	 RRBWA3 Dy-Bit-H2	 1005 is in the list
program	 ( 7)	 RRBWA4 Dy-SrBrMd	 1006 is in the list
program	 ( 8)	 RRBWA5 Dy-Mo-St 	 1008 is in the list
ensemble RegionalRadioBW  detected
Die Cluster stimmen offenbar jetzt:

Code: Alles auswählen

FICDecoder: ASw cluster 0xFF: flags 0x0001, SubChId  4
FICDecoder: ASw cluster 0xFF: flags 0x0000, SubChId  4
Software wie Qt-DAB oder dablin schalten natürlich nicht um.

Dank deiner Datei muss ich mal den Quellcode von Qt-DAB korrigieren, da fehlt die PTy 31 ...
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2022-12-05 22-46-13.png
Zuletzt geändert von andimik am Mo 5. Dez 2022, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
shortwave
Beiträge: 356
Registriert: Di 11. Sep 2018, 14:46

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von shortwave »

andimik hat geschrieben: Mo 5. Dez 2022, 22:40 Cool, eine Service ID ist DEAD! Das nenn ich mal Einfallsreichtum :D
Gleich gefolgt von CAFE und AFFE.
Dana Diezemann
Beiträge: 526
Registriert: So 10. Feb 2019, 20:15
Wohnort: Abstatt (HN)
Kontaktdaten:

Re: DAB+ Regionalradio in BW

Beitrag von Dana Diezemann »

Ich hätte noch BABE und BEEF. :) Ich fand DEAD für einen EFW Alarm nicht so passend, aber für einen Statuskanal... Ansonsten darf ich nur mit 10xx oder D0xx anfangen.

Problem ist, das ich ja nur unbelegte PI nehmen kann. Bei der 1007 kam das Big FM Logo. Das ich mit einem SPI Kanal dann auch noch gekapert hätte.

PTY 30 ist "Alarm". In deutscher Frontier Übersetzung "Wecker".
PTY 31 ist das Ganze dann 2x, also "Wecker - Wecker!" oder ""Alarm - Alarm!"
Dateianhänge
Clipboard06.png
Antworten