1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
planetradio
Beiträge: 1869
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von planetradio »

Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:09 Jetzt frag ich mich nur, ob der WDR dann auch wieder mit mehr Leistung als 5kW sendet?
Auf der Internet Seite steht weiterhin nur 5 kW

https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr ... s-128.html
Habakukk
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Habakukk »

planetradio hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:11
Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:09 Jetzt frag ich mich nur, ob der WDR dann auch wieder mit mehr Leistung als 5kW sendet?
Auf der Internet Seite steht weiterhin nur 5 kW

https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr ... s-128.html
Das weiß ich, darüber hatten wir kürzlich ja gesprochen! Aber möglicherweise stimmt das ja gar nicht mehr!?
planetradio
Beiträge: 1869
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 15:32
Wohnort: Göttingen

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von planetradio »

Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:15
planetradio hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:11
Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:09 Jetzt frag ich mich nur, ob der WDR dann auch wieder mit mehr Leistung als 5kW sendet?
Auf der Internet Seite steht weiterhin nur 5 kW

https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr ... s-128.html
Das weiß ich, darüber hatten wir kürzlich ja gesprochen! Aber möglicherweise stimmt das ja gar nicht mehr!?
Für gewöhnlich ändert der WDR das ja freitags auf seiner Seite.
Also vielleicht morgen nochmal nachschauen
Nicoco
Beiträge: 2088
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Nicoco »

Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:09 Jetzt frag ich mich nur, ob der WDR dann auch wieder mit mehr Leistung als 5kW sendet?
Ungefähr Mitte Dezember, also auch zu dem Zeitpunkt wo MB die beiden Bundesmuxe auf 10 kW erhöht hat, hat der WDR auf seiner Website die eingetragene Leistung von 8 auf 5 kW reduziert.
Ggf. bleibt es nun doch bei 5 kW.
Der Bielstein ist ja quasi neben an mit 10 kW.
Habakukk
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Habakukk »

Vielleicht war das auch der Deal: der WDR geht runter, damit die beiden Bundesmuxe mehr Leistung haben können.
Marc!?
Beiträge: 2360
Registriert: So 16. Sep 2018, 16:34

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Marc!? »

Nicoco hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:26
Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:09 Jetzt frag ich mich nur, ob der WDR dann auch wieder mit mehr Leistung als 5kW sendet?
Ungefähr Mitte Dezember, also auch zu dem Zeitpunkt wo MB die beiden Bundesmuxe auf 10 kW erhöht hat, hat der WDR auf seiner Website die eingetragene Leistung von 8 auf 5 kW reduziert.
Ggf. bleibt es nun doch bei 5 kW.
Der Bielstein ist ja quasi neben an mit 10 kW.
Das ist eben der Punkt der WDR braucht durch den Sender Teutoburger Wald nicht wirklich mehr Leistung als die 5kW. Dieser fehlt ja bei den Bundesmuxen.
Also WDR ein db weniger und Bundexmuxe zusammen 4db mehr auf der Antenne. Macht ein Plus von 3.
Nicoco
Beiträge: 2088
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Nicoco »

Habakukk hat geschrieben: Do 4. Mär 2021, 17:48 Vielleicht war das auch der Deal: der WDR geht runter, damit die beiden Bundesmuxe mehr Leistung haben können.
Kann ich mir nicht vorstellen, denn sonst hätte man sich die neue Antenne gleich sparen können.
Habakukk
Beiträge: 3603
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 22:19

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Habakukk »

Stimmt auch wieder!
Nicoco
Beiträge: 2088
Registriert: Mi 1. Mai 2019, 14:54

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Nicoco »

Die Aufschaltung von Schöppingen verzögert sich weiter.
Angepeilt ist nun der Juni.
Terranus
Beiträge: 273
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:37

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Terranus »

Nennslingen ist ja offiziell auf Sendung ... konnte heute aber keine BIII Antenne an dem Turm finden. Muss schon was Neuartiges sein.
jkr 2
Beiträge: 428
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 20:04
Wohnort: Regensburg

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von jkr 2 »

Terranus hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 19:28 Nennslingen ist ja offiziell auf Sendung ... konnte heute aber keine BIII Antenne an dem Turm finden. Muss schon was Neuartiges sein.

Laut Eintrag bei Helmuth Zeitler
https://www.helmuthzeitler.com/radio/ba ... hp?id=4664

soll sich die Antenne auf 140m Turmhöhe befinden
QTH: Regensburg
Harald Z
Beiträge: 442
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 09:38

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Harald Z »

Helmuth Zeitler hat doch mit den 140 m nur die Angaben aus der BNetzA Datei übernommen.
Bei der EMF Datei steht: Unterkante 153 m.
Vorher sah es so aus: https://lh5.googleusercontent.com/p/AF1 ... 0-h1440-pd
Meine Vermutung: an der Spitze ist zu den zwei vorhandenen "Stangen" noch eine dritte dazugekommen, an der vier DAB Dipole übereinander angebracht sind.

Auch die Angabe 625 m für die Höhe wäre zu hinterfragen:
Büchelberg.PNG
Kartenquelle: https://geoportal.bayern.de/bayernatlas ... %7C%7Ctrue
Chief Wiggum
Moderator
Beiträge: 2351
Registriert: Do 16. Aug 2018, 07:03
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Chief Wiggum »

Terranus hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 19:28 Nennslingen ist ja offiziell auf Sendung ... konnte heute aber keine BIII Antenne an dem Turm finden. Muss schon was Neuartiges sein.
Hast du denn zufällig mal ein Foto gemacht?
QTH : Berlin - Senderfotos aus Berlin/Brandenburg ..
"Alles, was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, daß sie es von anderen haben wollen." - Konrad Adenauer
Terranus
Beiträge: 273
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:37

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von Terranus »

Ich bin da recht spontan hingefahren, daher kein Foto. Der Turm sieht noch so aus wie auf dem Foto von Harald Z verlinkt. Nur der eine Richtfunkspiegel auf der oberen Ebene fehlt jetzt.

BIII Dipole wären mir aufgefallen, ich hab mir das Ganze auch mit einem Fernglas angesehen. Aber vielleicht kommt ja noch jemand anders mal dort vorbei...
MaxisSpieler
Beiträge: 284
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 18:59
Wohnort: Münchsmünster b. Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: 1. DAB+-Bundesmux Ausbau 2020

Beitrag von MaxisSpieler »

Terranus hat geschrieben: Fr 2. Apr 2021, 19:28 Nennslingen ist ja offiziell auf Sendung ... konnte heute aber keine BIII Antenne an dem Turm finden. Muss schon was Neuartiges sein.
Ich bin gespannt ob in Eichstätt (Stadtmitte) nun der 5C geht oder wie vohrer nicht. (Dort ging immernur der 10A 11D) rest alles aussetzer wenn man durch die Innenstadt fährt. Ich TESTE es mal.
QTH: Münchsmünster (Mitterwöhr) und Ingolstadt
Youtube: https://www.youtube.com/user/MaxisSpieler/
Meine Empfangsgeräte:
Skoda Bolero
Technisat Digitradio 1 Energy Edition
Technisat Digitradio 210
Imperial DABMAN 12
Sony XDR-P1DBP
Oneby1
JBL Tuner
Antworten