Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Alles zum Thema DAB(+) Digitalradio.
bennySL
Beiträge: 115
Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:05
Wohnort: Kappeln Schlei

Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von bennySL »

Etwas überraschend, ist heute auf Kanal 6 Block C in Göteborg=Gothenburg (engl. bzw. intern. Schreibweise) das private MTG Ensemble ("NENT GROUP") auf Sendung gegangen. Überraschend deshalb, weil aus Malmö noch immer kein privates DAB kommt und gerechnet wurde, dass beide Standorte zeitgleich auf Sendung gehen. Beide sollen noch vor Ende der Jahresfrist aktiv sein.

Damit sind nun seit langer Zeit erstmals wieder kommerzielle Stationen digitalterrestrisch in der zweitgrößten Schwedischen Stadt empfangbar!
Das Angebot in Göteborg=Gothenburg besteht aus folgenden Programmen:


Rix FM (in der Stockholm Variante)
Star FM (in der Stockholm Variante)
Lugna favoriter (ruhige Melodien, in der Stockholm Variante)
Bandit Rock (in der Stockholm Variante)
PWR (Power Hit Radio in der Stockholm Variante)
Gamla favoriter (alte Liebhaberstücke, Webchannel)
Bandit Rock Classic (Classicrock, Webchannel)
PWR Milliennium (2000er Hits, Webchannel)
Rainbow (gay music, Webchannel)
Svenska favoriter (schwed. Schlager, Webchannel)
Dansbands favoriter (typische schwed. Tanzmusik, Webchannel)


Derzeit werden noch keine lokalen Werbefenster gesendet .
Abgestrahlt werden die privaten Programme mit 2000 Watt vom hohen Masten Brudaremossen. 331 m.
https://en.wikipedia.org/wiki/Brudaremossen_masts

Für viele Schweden sicher ein tolles Weihnachtsgeschenk, noch vor dem Ansturm in den Geschäften.
Fehlen ja nur noch die DAB Empfänger in den Kaufhäusern denn diese gibt es da bislang kaum zu kaufen. :gruebel:

Malmö auf Kanal 7 Block C soll nun in den nächsten Tagen, spätestens Anfang Dezember, nachfolgen.

andimik
Beiträge: 1973
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von andimik »

Hier handelt es sich aber nicht um ein neues Lokalpaket, sondern ein bestehendes Paket expandiert in den Südwesten, daher stimmt die Überschrift nicht.

Siehe http://digitalbitrate.com/dtv.php?lang= ... 2&live=174

Aber eine tolle Meldung (die eigentlich für diese Tage erwartet wurde) ist das trotzdem, wenngleich wir hier schon ein (oder gar zwei?) Thema über DAB in Schweden haben.

bennySL
Beiträge: 115
Registriert: Do 18. Apr 2019, 09:05
Wohnort: Kappeln Schlei

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von bennySL »

Auch das Public Service Angebot vom staatlich fundierten Sveriges Radio ist im Digitalradio für weitere 6 Jahre gesichert.
Ein schönes Nikolausgeschenk für SR ist die Konzessionsverlängerung für weitere 6 Jahre, eigentlich eine reine Formsache.

http://radionytt.se/nyheter/nytt-sexari ... ges-radio/

:danke:

ES5NHC
Beiträge: 18
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 21:35

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von ES5NHC »

bennySL hat geschrieben:
Mo 9. Dez 2019, 19:33
Auch das Public Service Angebot vom staatlich fundierten Sveriges Radio ist im Digitalradio für weitere 6 Jahre gesichert.
Ein schönes Nikolausgeschenk für SR ist die Konzessionsverlängerung für weitere 6 Jahre, eigentlich eine reine Formsache.

http://radionytt.se/nyheter/nytt-sexari ... ges-radio/

:danke:
Ich verstehe dass DAB+ Entscheidung ist noch unterwegs - soll heute kommen

andimik
Beiträge: 1973
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von andimik »

Ist SKÄRGÅRDSRADION nicht zu hören?

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von RadioDataSystem »

andimik hat geschrieben:
Do 12. Dez 2019, 09:57
Ist SKÄRGÅRDSRADION nicht zu hören?
Dieses Programm ist auf den Multiplexen von Göteborg und Malmö, auf 6C bzw. 7C tatsächlich, nicht zu finden, dafür aber GuldKanalen (auf UKW im Raum Südschweden). Komisch finde ich, dass hier auf der Seite steht, Skärsgardsradio wäre in den NENT Muxen 6C und 7C enthalten, was aber nicht stimmt. Das kann also niemand gehört haben. Ich habe hier eine aktuelle Liste der Standorte in Schweden mit den Leistungen, die ebenfalls fehlt:

SR DAB (public service)

12 C
Stockholm/Nackasändaren 4.000 kW
Södertälje/Ragnhildsborgmasten 2.000 kW
Stockholm/Kaknässändaren 0.730 kW
Stockholm/Mariebergsändaren 0.460 kW
Stockholm/Klaratunneln 0.010 kW
Stockholm/Söderledstunneln 0.010 kW

12 B
Brännberget/Älvsbysändaren 6.000 kW
Malmö/Jägersrotornet 4.000 kW
Göteborg/Brudaremossenmasten 2.000 kW
Uppsala/Vedyxamasten 2.000 kW
Enköping/Härkeberga 2.000 kW
Malmö/Packhusgatan 2 1.000 kW



NENT GROUP (kommersiell)

12 D
Stockholm/Nackasändaren 5.000 kW
Stockholm/Kaknässändaren 0.730 kW
Stockholm/Mariebergsändaren 0.460 kW
Stockholm/Klaratunneln 0.010 kW
Stockholm/Söderledstunneln 0.010 kW

10 D
Uppsala/Vedyxamasten 20.000 kW

10 B
Skogmur/Gävlemasten 20.000 kW

7 C
Malmö/Jägersrotornet 6.000 kW
Malmö/Packhusgatan 2 1.000 kW

6 C
Göteborg/Brudaremossenmasten 4.000 kW

Leprechaun
Beiträge: 199
Registriert: Do 8. Aug 2019, 18:00

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von Leprechaun »

21.000 kW? Irgendwie passen Deine Angaben so gar nicht zusammen, entweder liegt es an der Interpunktion oder an falschen Werten! Oder ich sehe doppelt...

Der DAB Freak Gabi
Beiträge: 621
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 16:58

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von Der DAB Freak Gabi »

Ich glaub der . soll ein , darstellen, dann ist es auf jeden Fall wieder realistischer. 21000 kW ist halt doch schon arg viel für DAB+. :D

andimik
Beiträge: 1973
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von andimik »

Sehr witzig. Es gibt Kulturen, da bedeutet der Punkt ein Komma.

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von RadioDataSystem »

Wo steht bitte was von "21000 kW" ???
Zwischen der Zwei und der Eins ist eine Leerstelle. ;)
2 ist die Hausnummer der Straße des Wärmekraftwerks auf dessen Schornstein, sich die Antennen befinden.
Und 1.000 kW (= 1000 Watt oder Eins komma Null Kilowatt) die Sendeleistung :cheers:


Dass es 1000 Watt sind und nicht 1000 kW erklärt sich von selbst, weil auch 0.730 kW dort steht.
Also 730 Watt.

0.730 kW = 730 Watt
1.000 kW = 1000 Watt. :spos:
Standort:
Gemeinde Mustin bei Ratzeburg
im Amt Lauenburgische Seen,
Landkreis Herzogtum Lauenburg
Bundesland Schleswig-Holstein

Leprechaun
Beiträge: 199
Registriert: Do 8. Aug 2019, 18:00

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von Leprechaun »

Nein, es erklärt sich nicht von selbst. Bei den weiteren Angaben finden sich nämlich auch ohne Leerzeichen 20.000 kW. Wie gesagt, ich habe es mir gedacht, dass Punkt statt Komma verwendet wurden aber es ist deshalb noch lange nicht selbsterklärend. :rolleyes:

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von RadioDataSystem »

Die 20.000 kW sind ja auch die reelle Leistung der NENT Ensembles dort oben, die müssen eine riesige Fläche abdecken! Deshalb ist da keine Leerstelle dazwischen! :cheers:

1.000 kW (Ein Kilowatt) = 1000 Watt
20.000 kW (Zwanzig komma Null Kilowatt) = 200000 Watt

Die Sender in Gävle und Uppsala haben 20 komma null KW
Nur gibt es keinen Standort mit 21.000 kW (Ein-und-zwanzig Kilowatt) reeller Leistung.

Ich hatte eigentlich gedacht diese Angaben wären für viele Menschen sinnvoll, weil hier auf der Seite bei Göteborg und Malmö keine Details zu den Standorten verzeichnet sind, aber dass das nun zu einer Diskussion darüber führt wie man Tabellendaten sauber formatieren kann... :(

andimik
Beiträge: 1973
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 19:11
Wohnort: Arnoldstein, Bezirk Villach Land, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von andimik »

Das Missverständnis ist nicht das Leerzeichen, sondern, dass Komma und Punkt im Deutschen anders sind als im Englischen (und womöglich auch im Schwedischen)

Leprechaun
Beiträge: 199
Registriert: Do 8. Aug 2019, 18:00

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von Leprechaun »

RadioDataSystem hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 10:01
Die 20.000 kW sind ja auch die reelle Leistung der NENT Ensembles dort oben, die müssen eine riesige Fläche abdecken! Deshalb ist da keine Leerstelle dazwischen! :cheers:

1.000 kW (Ein Kilowatt) = 1000 Watt
20.000 kW (Zwanzig komma Null Kilowatt) = 200000 Watt

Die Sender in Gävle und Uppsala haben 20 komma null KW
Nur gibt es keinen Standort mit 21.000 kW (Ein-und-zwanzig Kilowatt) reeller Leistung.

Ich hatte eigentlich gedacht diese Angaben wären für viele Menschen sinnvoll, weil hier auf der Seite bei Göteborg und Malmö keine Details zu den Standorten verzeichnet sind, aber dass das nun zu einer Diskussion darüber führt wie man Tabellendaten sauber formatieren kann... :(
Das ist doch auch überhaupt gar keine persönliche Kritik, sondern sollte lediglich ein Hinweis sein, dass solche Angaben schnell zu Missverständnissen führen könnte!

Und dass die 20 kW nun eine riesige Fläche versorgen sollen, erschließt sich mir nun auch nicht. Sind ja gerade einmal 3dB mehr und in der Theorie gilt doch immer noch die Faustformel: vierfache Leistung ≠ doppelte Reichweite?

RadioDataSystem
Beiträge: 244
Registriert: Do 4. Jul 2019, 09:33
Wohnort: Herzogtum Lauenburg und überall beidseitig entlang der Elbe

Re: Neu: Privates DAB aus Göteborg (Gothenburg) gestartet!

Beitrag von RadioDataSystem »

Leprechaun hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 16:28
Und dass die 20 kW nun eine riesige Fläche versorgen sollen, erschließt sich mir nun auch nicht. Sind ja gerade einmal 3dB mehr und in der Theorie gilt doch immer noch die Faustformel: vierfache Leistung ≠ doppelte Reichweite?
3 dB mehr als WAS ? 1 kW ??? Was ist die Referenzleistung? :confused:
ERP oder TRP ?? :gruebel:

Außerdem hängt die Reichweite von sehr vielen Faktoren ab zb Topografie und Sendestandort sowie Höhe der Antennenanlage. Wenn du mit 100 kW aus 7 Metern Höhe direkt gegen einen Berg strahlst hast du trotzdem Null Reichweite. :D
Der Frequenzbereich (Band 2 oder 3) spielt auch eine Rolle und sogar da verhalten sich höhere Frequenzen prinzipiell schlechter als niedrige, Schutzabstände usw. sind zu berücksichtigen, Gleich- und Nachbarkanalbelegung.

Der Vedyxamasten ist immerhin 225 Meter hoch, der Gävlemasten sogar 326 Meter ! Das kann man nicht mit einem Mobilfunkmast wie teilw. in Deutschland für diesen Zweck genutzt vergleichen. Das geht die ganze Küste hoch, wie Empfänge aus Finnland, Lettland, Litauen, Zentralschweden und sogar Polen immer wieder eindrucksvoll beweisen. Wobei die Reichweite noch um einiges besser war als auf dem völlig freien Kanal 13 gesendet wurde. :spos:

Die Netzabdeckung von Sveriges Radio findest du hier:
https://www.teracom.se/globalassets/tac ... ckning.pdf
(Wohlgemerkt mit nur 2 kW aus Uppsala und ohne Gävle)

:cheers:

Antworten